Fantasy World Grand Prix 2018:
400 Euro Preisgeld zu gewinnen!

Am Sonntag, den 30. September beginnt in Dublin die 21. Ausgabe des World Grand Prix Darts – das einzige Fernsehturnier, bei dem jedes Leg mit einem Doppel begonnen werden muss. Oder kurz gesagt: „double in, double out“. Letztes Jahr konnte Daryl Gurney das Turnier für sich entscheiden, nachdem er sich im Finale gegen Simon Whitlock mit 5-4 durchsetzte.

Inzwischen hat die Auslosung bereits stattgefunden und die Teams für das Fantasy World Grand Prix Spiel 2018 können nun zusammengestellt werden. Als Teilnehmer stehen Ihnen 55 Millionen Euro zur Verfügung, um acht Dartspieler zu kaufen, die gemeinsam ein Team formen. Mensur Suljovic (10 Mio.), Michael van Gerwen (20 Mio.), Peter Wright (13,7 Mio.), Robb Cross (14,3 Mio.) und Gary Anderson (12,8 Mio.) haben dabei die teuersten Summen auf ihren Preisschildern stehen. Die Dartspieler erhalten für jede Runde, die sie überleben, Punkte. Zu guter Letzt muss noch vorhergesagt werden, welcher Dartspieler in diesem Jahr den World Grand Prix gewinnen wird.

Die Teilnahme am World Grand Prix Spiel kostet 5 Euro pro Team. Der Preistopf ist momentan mit 400 Euro gefüllt und erhöht sich, wenn das Spiel ein Erfolg wird. Der Gewinner des Spiels kann sich in jedem Fall über 77 Euro freuen.

 Klicken Sie hier, um sich zu registrierten!

 World Grand Prix

Zweeler


Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores
App Store Play Store
Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores