Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

dartshop banner

Bulls-Darts

Dartstore



Wettbasis

Wettfreunde


Dart News


Die 10 denkwürdigsten World Matchplay Momente Platz 8 & 7


Die 10… denkwürdigsten World Matchplay Momente Teil 2

Zur Einstimmung auf das World Matchplay Ende Juli präsentieren wir die Plätze acht und sieben der denkwürdigsten Momente dieses Turnieres. Wes Newton war vor ein paar Jahren noch einer der besten Dartspieler der Welt. Er stand in den Top-10 der Order of Merit, nahm an der Premier League teil und stand in Endspielen von Major-Turnieren. Auch wenn es bei ihm aktuell nicht mehr so rund läuft, war das World Matchplay für ihn immer etwas besonderes, denn Wes Newton wurde in Blackpool geboren. Perfekt hätte so ein Turnier eigentlich nur noch ein 9-Darter von ihm machen können…  World Matchplay Momente



Michael van Gerwen besiegte Michael Smith im Finale der Austrian Darts Masters 2017 mit 6:5

Van Gerwen gewinnt Austrian Open

32 Spieler machten sich seit Freitag auf den Weg, die fünfte Auflage der Austrian Darts Open zu gewinnen. Am Ende blieben zweimal Michael übrig. Michael van Gerwen und Michael Smith lieferten sich vor 2500 Zuschauern im Multiversum Schwechat eine Schlacht auf allerhöchstem Niveau. Obwohl Smith mit 2:0 in Front ging und ihm mit 170 das höchst mögliche Finish gelang, steigerte sich van Gerwen im Laufe der Partie und versenkte den entscheidenden Dart in der Tops zum 6:5 Sieg. Es ist sein insgesamt 17. Titel auf der European Tour. Cristo Reyes und Joe Cullen scheiterten in der Vorschlussrunde.  Austrian Open



Mervyn King in Wien 2017

Austrian Open Viertelfinals

Die Reise des Martin Schindler endet vorerst im Viertelfinale der Austrian Darts Open. Obwohl der Deutsche erneut eine ansprechende Leistung zeigte, war Weltmeister Michael van Gerwen einmal mehr zu stark und gewann 6:1. Im Halbfinale erwartet ihn der Spanier Cristo Reyes, der sich klar mit 6:3 gegen Daryl Gurney durchsetzte. Außerdem zogen Joe Cullen und Michael Smith in die Vorschlussrunde ein. Die Halbfinals beginnen gegen 21 Uhr und können wie gewohnt über den kostenlosen Darts Stream verfolgt werden.  Austrian Open



Mervyn King in Wien 2017

Austrian Open Achtelfinals

Der Traum des Martin Schindler geht weiter. Nach seinen Siegen gegen Rowby-John Rodriguez und Ian White musste im Achtelfinale der Austrian Darts Open diesmal Jamie Bain daran glauben. Der 20-jährige Deutsche nutzte bei einem Duell auf Augenhöhe den ersten Matchdart auf Tops zum 6:4 Sieg und seinem größten Triumph auf der European Tour. Mit Mensur Suljovic ist der letzte im Turnier verbliebene Österreicher ausgeschieden. Er musste sich Mervyn King mit 4:6 geschlagen geben.  Austrian Open



Martin Schindler in Wien 2017

Austrian Open Abend 2

Vor einer Woche hatte Martin Schindler es noch angekündigt. Am zweiten Abend der Austrian Darts Open setzte es der Deutsche in die Tat um. Mit einem Punktedurchschnitt von 98,92 und einer Doppelquote von 50 Prozent ließ er Ian White keine Chance und besiegte ihn klar mit 6:2. Überraschend ausgeschieden ist hingegen Peter Wright, der dem Finnen Kim Viljanen in einem Krimi mit 5:6 unterlag.  Austrian Open



Darts in Wien 2017

Austrian Open Tag 2

Am zweiten Tag der Austrian Darts Open griffen auch die großen Namen ins Turnier ein. Aus deutschsprachiger Sicht waren am Nachmittag die Partie von René Eidams gegen Cristo Reyes sowie das Duell zwischen dem Österreicher Zoran Lerchbacher und Mervyn King besonders interessant. Eidams kämpfte sich nach einem 2:5 Rückstand noch einmal zum Unentschieden heran, doch Reyes vollendete einen 13-Darter bei eigenem Anwurf zum Sieg. Lerchbacher zeigte ebenfalls eine gute Leistung, doch King erwischte einen Sahnetag und entschied die Partie mit 6:2 für sich.  Austrian Open



Darts in Wien 2017

Austrian Open Abend 1

Am ersten Abend der Austrian Darts Open traten die Brüder Rodriguez in Wien auf die Bühne. Es ist das erste Mal, dass sich drei Geschwister für ein Turnier der Professional Darts Corporation qualifizieren konnten. Rowby-John und Roxy-James Rodriguez konnten ihren Heimvorteil jedoch nicht nutzen, lediglich Rusty-Jake Rodriguez fuhr einen Sieg ein. Der 16-jährige Österreicher bekommt als Belohnung ein Duell mit Kim Huybrechts.  Austrian Open



René Eidams in Wien 2017

Austrian Open Tag 1

Der erste Spieltag der Austrian Darts Open verlief aus Sicht der deutschsprachigen Spieler überaus erfreulich. Sowohl René Eidams als auch die beiden Österreicher Zoran Lerchbacher und Christian Kallinger ziehen nach ihren Siegen in die zweite Runde ein. Eidams bezwang Justin Pipe in einem Krimi mit 6:5, Lerchbacher gewann mit 6:4 gegen Lee Bryant und Kallinger setzte sich klar mit 6:3 gegen Wayne Jones durch.  Austrian Open



Darts in Wien 2017

Austrian Darts Open

Die Austrian Darts Open sind das siebte von 12 Turnieren der PDC European Tour 2017. Sie werden vom 23. bis 25. Juni 2017 im Multiversum Schwechat, Wien, Österreich, ausgetragen. Die Deutschen Martin Schindler und René Eidams konnten sich einen Startplatz erspielen. Außerdem setzten sich die Österreicher Zoran Lerchbacher, Christian Kallinger sowie die Brüder Rowby-John, Roxy-James und Rusty-Jake Rodriguez beim heimischen Qualifikationsturnier durch.  Austrian Open



Max Hopp und Martin Schindler - German Darts Masters Düsseldorf

PDC-Turnier in Düsseldorf

Die German Darts Masters sind Teil der PDC World Series of Darts. Sie finden erstmals am 20. und 21. Oktober 2017 in der Castello Arena in Düsseldorf statt. Insgesamt 16 Spieler, darunter acht Deutsche gehen bei der Premiere an den Start. Die beiden besten Deutschen der Weltrangliste, zum Stichtag 7. August 2017, sind automatisch für diesen neuen Wettbewerb startberechtigt. Außerdem wird es ein Qualifikationsturnier geben, an dem die übrigen sechs Plätze ausgespielt werden.  German Masters



Martin Schindler ist kampfbereit

Martin Schindler sagt Danke

Er hat Deutschland beim World Cup of Darts vertreten und uns alle stolz gemacht. Martin Schindler nahm seit unserem letzten Treffen nochmal eine unglaubliche Entwicklung und sammelte viele neue Erfahrungen. Wir trafen ihn nun zum vierten Mal und sprachen über seine ersten Schritte auf der Pro Tour, was so alles schief gehen kann und natürlich die Erlebnisse, die er an der Seite von Max Hopp aus Frankfurt mitnahm.  Martin Schindler

Ältere Meldungen befinden sich im Dart Archiv
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten