Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart App
dartworld banner

Bulls Darts

Wettbasis




Daryl Gurney ist Titelverteidiger beim World Grand Prix

World Grand Prix

Der World Grand Prix findet vom 30. September bis 6. Oktober 2018 erneut im Citywest International Event & Convention Centre, Dublin, statt.

Er ist das einzige Turnier, bei dem die Spieler jedes Leg mit einem Doppel beginnen und beenden müssen (DIDO).

Neben Phil Taylor, der den Grand Prix bereits elfmal gewinnen konnte, stehen Michael van Gerwen (dreimal) sowie Titelverteidiger Daryl Gurney und Alan Warriner, Colin Lloyd, James Wade sowie Robert Thornton in der Siegerliste.

Bei der letzten Auflage des PDC World Grand Prix hatte es Daryl Gurney geschafft. Der Nordire besiegte Simon Whitlock im Finale des World Grand Prix mit 5:4 Sätzen und fuhr damit seinen ersten Major-Turniersieg ein. Das Endspiel war von Nervosität geprägt. Der "Wizard" ging zunächst mit 2:0 Sätzen in Front, doch "Super Chin" glich aus, ehe die Führung hin und her wechselte. Am Ende wirkte Gurney konzentrierter, trug sich mit diesem wichtigen Sieg in die Geschichtsbücher der PDC ein und rückte mit der Belohnung von 100.000 £ auf den sechsten Rang der Weltrangliste vor.

Beim World Grand Prix treten die ersten 16 des PDC Order of Merit gegen die ersten 16 des Pro Tour Order of Merit an.

World Grand Prix Spielplan



v
v
v
v
v
v
v
v

World Grand Prix LIVE Stream

Dart



v
v
v
v
v
v
v
v



v
v
v
v



v
v
v
v



v
v
v
v



v
v



v

1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale
Best of 3 Sets Best of 5 Sets Best of 5 Sets Best of 7 Sets
0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0  
0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0  

Finale
Best of 9 Sets
  v  

Preisgelder des PDC World Grand Prix

Das Gesamtpreisgeld des World Grand Prix beträgt wie im Vorjahr 400.000 £, mit 100.000 £ für den Sieger.

Sieger 100.000 £
Finalist 45.000 £
Halbfinale 23.500 £
Viertelfinale 15.000 £
2. Runde 8.500 £
1. Runde 5.000 £
Gesamt 400.000 £

9 Darter beim World Grand Prix

Drei Spielern gelang das perfekte Spiel beim World Grand Prix. Dieses ist aufgrund des Double-In-Modus besonders schwierig. Hier ergeben sich 25 anstatt 71 Möglichkeiten für den 9 Darter. Das Leg muss mit dem Doppel-Bull, der Doppel-20 oder der Doppel-17 begonnen werden. 2011 trug sich Brendan Dolan in die Geschichtsbücher ein, als ihm im Halbfinale gegen James Wade erstmals das Kunststück eines 9-Darters beim Grand Prix gelang. 2014 waren es sowohl James Wade als auch Robert Thornton, die im selben Match das perfekte Spiel zeigten.

2011 Brendan Dolan v James Wade Halbfinale
2014 James Wade v Robert Thornton 2. Runde
2014 Robert Thornton v James Wade 2. Runde

World Grand Prix - Geschichte
Jahr Sieger E Finalist Preisgeld Sponsor
2018   v   400.000 £ Unibet
2017 D.Gurney 5:4 S.Whitlock 400.000 £ Unibet
2016 M.v.Gerwen 5:2 G.Anderson 400.000 £ Unibet
2015 R.Thornton 5:4 M.v.Gerwen 400.000 £ PartyPoker
2014 M.v.Gerwen 5:3 J.Wade 400.000 £ PartyPoker
2013 P.Taylor 6:0 D.Chisnall 350.000 £ PartyPoker
2012 M.v.Gerwen 6:4 M.King 350.000 £ PartyPoker
2011 P.Taylor 6:3 B.Dolan 350.000 £ PartyPoker
2010 J.Wade 6:3 A.Lewis 350.000 £ Bodog
2009 P.Taylor 6:3 R.v.Barneveld 350.000 £ SkyBet
2008 P.Taylor 6:2 R.v.Barneveld 250.000 £ SkyBet
2007 J.Wade 6:3 T.Jenkins 200.000 £ SkyBet
2006 P.Taylor 7:4 T.Jenkins 130.000 £ SkyBet
2005 P.Taylor 7:1 C.Lloyd 100.000 £ SkyBet
2004 C.Lloyd 7:3 A.Warriner 100.000 £ SkyBet
2003 P.Taylor 7:2 J.Part 76.000 £ P.Power
2002 P.Taylor 7:3 J.Part 70.000 £ P.Power
2001 A.Warriner 8:2 R.Scholten 78.000 £ P.Power
2000 P.Taylor 6:1 S.Burgess 70.000 £ P.Power
1999 P.Taylor 6:1 S.Burgess 38.000 £ P.Power
1998 P.Taylor 13:8 R.Harrington 38.000 £ P.Power
E=Endstand

World Grand Prix Statistiken

© darts1®.de 2007-2018 Alle Rechte vorbehalten