Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop



Dart Spiele

Vier gewinnt    Dartpfeil gelbDartpfeil rot

Vier gewinnt ist ein Spiel für zwei Spieler oder Teams, bei dem die Doppelfelder trainiert werden.

Anleitung 4 gewinnt

Ziel:
Als erster Spieler vier Felder in einer Reihe besitzen oder 13 der 25 Felder treffen.

Für die erste Partie wirft jeder Spieler einen Dart auf das Bullfeld. Derjenige, der näher an die Mitte herangeworfen hat, beginnt das Spiel. Bei folgenden Partien beginnt jeweils der Verlierer des vorigen Spieles.

4 gewinnt Die Zahlen in der Abbildung bezeichnen ein zu treffendes Doppel. Eine Ausnahme bildet das Single Bull Feld, welches mit 25 angegeben ist. Die Spieler versuchen nun vier nebeneinander liegende Felder zu treffen. Dies ist sowohl horizontal, vertikal als auch diagonal möglich.

Auf die Single Bull Felder (25) in den Ecken darf erst geworfen werden, wenn der Spieler bereits ein Doppelfeld in dieser Zeile oder Spalte getroffen hat. Auf das Doppelbull Feld in der Mitte (50) darf jederzeit geworfen werden. Es darf bei einem Treffer allerdings nicht in zwei Single Bulls geteilt werden. Ein getroffenes Feld wird von einem Spieler mit einem "X" gekennzeichnet, der andere Spieler benutzt ein "O" dafür. Jedes Feld kann nur einmal erobert werden.

Hat ein Spieler auf die oben genannte Weise vier nebeneinander liegende Felder getroffen, gewinnt er das Spiel. Sollte dies nicht mehr möglich sein, so gewinnt der Spieler, der als erster 13 der vorhandenen 25 Felder erobert.

Varianten    Dartpfeil gruenDartpfeil gelbDartpfeil rot

Der Schwierigkeitsgrad kann je nach Spielstärke angepasst werden. Stärkere Spieler können auf Triple spielen, Anfänger nehmen statt eines Doppelfeldes das schmale Singlefeld als Ziel. Bei unterschiedlich starken Spielern können diese Varianten auch kombiniert werden.

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.