Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Players Championship 2016

Players Championship Finale Die neunte Auflage des Players Championship Finales wird vom 25. bis 27. November 2016 in Minehead stattfinden.

Die Anzahl der Teilnehmer erhöht sich 2016 von 32 auf 64 Spieler. Um den Wettbewerb dennoch an drei Tagen abhalten zu können, wird eine zweite Bühne installiert.

Als Qualifikationsgrundlage dient eine eigene Rangliste, der Players Championship Order of Merit. Er wird nach der Ablösung 2012 durch den Pro Tour Order of Merit zu neuem Leben erweckt.

Durch die verdoppelte Teilnehmerzahl erhöht sich auch das Gesamtpreisgeld, von 300.000 £ im Vorjahr auf nunmehr 400.000 £

Im Vorjahr führte Michael van Gerwen seine Siegesserie auch beim Players Championship fort. Dem Endspiel gegen Adrian Lewis setzte er von Beginn an seinen Stempel auf, baute seine Führung immer weiter aus und siegte am Ende ungefährdet mit 11:6. Die beiden Halbfinals waren zuvor noch deutlicher ausgefallen. Mensur Suljovic holte gegen Lewis lediglich ein Leg, Daryl Gurney gewann gegen van Gerwen zwei Stück.

Das Finalturnier der Players Championship Serie findet zum fünften Mal in Folge im südwestlichen Minehead statt. Es ist die große Generalprobe für die Darts WM 2017, die zwei Wochen später beginnt.

Players Championship Spielplan



Bühne 1

Joe Cullen6:1Steve Brown
Ian White6:5Keegan Brown
Chris Dobey3:6Mick McGowan
Jelle Klaasen6:4Simon Stevenson
Simon Whitlock6:3Matthew Edgar
Cristo Reyes5:6Berry van Peer
Christian Kist6:4Ricky Evans
Dave Chisnall6:4Kevin Painter

Bühne 2

James Wilson2:6Vincent Kamphuis
Joe Murnan0:6Jermaine Wattimena
Justin Pipe6:3Andy Jenkins
Darren Webster6:3Jonny Clayton
Josh Payne6:5Mark Walsh
Vincent van der Voort6:5Andrew Gilding
Jamie Caven4:6Jamie Lewis
Robbie Green6:3Devon Petersen

Players Championship Spielberichte und Fotos Tag 1



Bühne 1

James Wade6:4Mervyn King
Gerwyn Price5:6Dimitri van den Bergh
Mensur Suljovic4:6Raymond van Barneveld
Benito van de Pas5:6Brendan Dolan
Michael van Gerwen6:1Andy Hamilton
Gary Anderson6:3John Henderson
Peter Wright6:3Jason Wilson
Adrian Lewis6:3Robert Thornton

Bühne 2

Steve West3:6Jan Dekker
Steve Beaton4:6Jeffrey de Graaf
Mark Webster3:6Terry Jenkins
Daryl Gurney6:3Ronnie Baxter
Kim Huybrechts6:3Mickey Mansell
Alan Norris*6:4Michael Smith
Ronny Huybrechts4:6Rowby-John Rodriguez
Stephen Bunting4:6Ron Meulenkamp

*Alan Norris gelingt ein 9-Darter. Dafür erhält er eine Prämie von 35.000 £

Players Championship Spielberichte und Fotos Abend 1



Bühne 1

Dave Chisnall6:4Jamie Lewis
Mick McGowan3:6Alan Norris
Brendan Dolan6:5Jermaine Wattimena
Kim Huybrechts6:1Daryl Gurney
Michael van Gerwen6:1Vincent van der Voort
Raymond van Barneveld6:4Adrian Lewis
Peter Wright6:2James Wade
Ron Meulenkamp6:5Gary Anderson

Bühne 2

Dimitri van den Bergh2:6Christian Kist
Vincent Kamphuis2:6Jelle Klaasen
Simon Whitlock3:6Darren Webster
Jan Dekker1:6Justin Pipe
Josh Payne6:4Berry van Peer
Joe Cullen6:0Rowby-John Rodriguez
Ian White5:6Terry Jenkins
Jeffrey de Graaf1:6Robbie Green

Players Championship Spielberichte und Fotos Tag 2



Bühne 1

Dave Chisnall10:9Jelle Klaasen
Raymond van Barneveld10:2Joe Cullen
Michael van Gerwen10:2Josh Payne
Peter Wright10:3Ron Meulenkamp

Bühne 2

Christian Kist10:6Justin Pipe
Darren Webster10:5Alan Norris
Brendan Dolan4:10Kim Huybrechts
Terry Jenkins7:10Robbie Green

Players Championship Spielberichte und Fotos Abend 2



Christian Kist6:10Darren Webster
Michael van Gerwen10:5Raymond van Barneveld
Dave Chisnall10:5Robbie Green
Kim Huybrechts9:10Peter Wright

Players Championship Spielberichte und Fotos Viertelfinale



Michael van Gerwen11:8Darren Webster
Peter Wright8:11Dave Chisnall

Players Championship Spielberichte und Fotos Halbfinale



Zwischen dem Halbfinale und dem Finale des Players Championship findet traditionell das Endspiel der Junioren Dart WM statt.

Corey Cadby6:2Berry van Peer



Michael van Gerwen11:3Dave Chisnall

Players Championship Spielbericht und Fotos Finale

Michael van Gerwen besiegt Dave Chisnall im Finale des Players Championship mit 11:3 und verteidigt damit seinen Titel Schatten
1. Runde 2. Runde Letzte 16 Viertelfinale
Best of 11 Legs Best of 11 Legs Best of 19 Legs Best of 19 Legs
6 M.v.Gerwen
1 A.Hamilton 6 M.v.Gerwen
6 V.v.d.Voort 1 V.v.d.Voort
5 A.Gilding 10 M.v.Gerwen
6 J.Payne 2 J.Payne
5 M.Walsh 6 J.Payne
5 C.Reyes 4 B.v.Peer
6 B.v.Peer 10 M.v.Gerwen
4 M.Suljovic 5 R.v.Barneveld
6 R.v.Barneveld 6 R.v.Barneveld
6 A.Lewis 4 A.Lewis
3 R.Thornton 10 R.v.Barneveld
6 J.Cullen 2 J.Cullen
1 S.Brown 6 J.Cullen
4 R.Huybrechts 0 R.Rodriguez
6 R.Rodriguez
5 G.Price
6 D.v.d.Bergh 2 D.v.d.Bergh
6 C.Kist 6 C.Kist
4 R.Evans 10 C.Kist
3 S.West 6 J.Pipe
6 J.Dekker 1 J.Dekker
6 J.Pipe 6 J.Pipe
3 A.Jenkins 6 C.Kist
6 S.Whitlock 10 D.Webster
3 M.Edgar 3 S.Whitlock
6 D.Webster 6 D.Webster
3 J.Clayton 10 D.Webster
3 C.Dobey 5 A.Norris
6 M.McGowan 3 M.McGowan
6 A.Norris 6 A.Norris
4 M.Smith
5 B.v.d.Pas
6 B.Dolan 6 B.Dolan
0 J.Murnan 5 J.Wattimena
6 J.Wattimena 4 B.Dolan
6 K.Huybrechts 10 K.Huybrechts
3 M.Mansell 6 K.Huybrechts
6 D.Gurney 1 D.Gurney
3 R.Baxter 9 K.Huybrechts
6 P.Wright 10 P.Wright
3 J.Wilson 6 P.Wright
6 J.Wade 2 J.Wade
4 M.King 10 P.Wright
4 S.Bunting 3 R.Meulenkamp
6 R.Meulenkamp 6 R.Meulenkamp
6 G.Anderson 5 G.Anderson
3 J.Henderson
6 D.Chisnall
4 K.Painter 6 D.Chisnall
4 J.Caven 4 J.Lewis
6 J.Lewis 10 D.Chisnall
2 J.Wilson 9 J.Klaasen
6 V.Kamphuis 2 V.Kamphuis
6 J.Klaasen 6 J.Klaasen
4 S.Stevenson 10 D.Chisnall
6 I.White 5 R.Green
5 K.Brown 5 I.White
3 M.Webster 6 T.Jenkins
6 T.Jenkins 7 T.Jenkins
4 S.Beaton 10 R.Green
6 J.d.Graaf 1 J.d.Graaf
6 R.Green 6 R.Green
3 D.Petersen
Letzte 16 Viertelfinale Halbfinale Finale
Best of 19 Legs Best of 19 Legs Best of 21 Legs Best of 21 Legs
10 M.v.Gerwen
2 J.Payne 10 M.v.Gerwen
10 R.v.Barneveld 5 R.v.Barneveld
2 J.Cullen 11 M.v.Gerwen
10 C.Kist 8 D.Webster
6 J.Pipe 6 C.Kist
10 D.Webster 10 D.Webster
5 A.Norris 11 M.v.Gerwen
4 B.Dolan 3 D.Chisnall
10 K.Huybrechts 9 K.Huybrechts
10 P.Wright 10 P.Wright
3 R.Meulenkamp 8 P.Wright
10 D.Chisnall 11 D.Chisnall
9 J.Klaasen 10 D.Chisnall
7 T.Jenkins 5 R.Green
10 R.Green

Preisgelder des Players Championship 2016

Durch die verdoppelte Teilnehmerzahl erhöht sich auch das Gesamtpreisgeld, von 300.000 £ im Vorjahr auf nunmehr 400.000 £ mit 75.000 £ für den Sieger.

Sieger 75.000 £
Finalist 35.000 £
Halbfinale 20.000 £
Viertelfinale 11.500 £
3. Runde 7.500 £
2. Runde 5.000 £
1. Runde 2.000 £
Gesamt 400.000 £

Zusätzlich hat die Professional Darts Corporation eine Prämie in Höhe von 35.000 £ für einen 9-Darter ausgelobt. Sollten mehrere Spieler das perfekte Spiel schaffen, wird der Bonus aufgeteilt.

Players Championship Modus


1. Runde Best of 11 Legs
2. Runde Best of 11 Legs
Achtelfinale Best of 19 Legs
Viertelfinale Best of 19 Legs
Halbfinale Best of 21 Legs
Finale Best of 21 Legs

Players Championship bei Sport 1

Sport1 (ehemals DSF) überträgt Teile des Players Championship Finals 2016 live. Alternativ können alle Spiele über den kostenlosen Dart Live Stream verfolgt werden.

Freitag 25.11.2016 20:45-22:151. Runde Live
Samstag 26.11.2016 00:30-00:451. Runde Zus.
Samstag 26.11.2016 20:00-24:003. Runde Live
Sonntag 27.11.2016 20:15-22:15Halbfinale Live
Sonntag 27.11.2016 23:00-24:00Finale Live

Die Bühne beim Players Championship Finalturnier

Wettquoten des Players Championship

Nach den Siegen in den vergangenen Wochen kann es nur einen Favoriten auf den Titel des Players Champion geben. Michael van Gerwen, natürlich. Mit immer größerem Abstand folgt ihm Gary Anderson, dahinter James Wade und Peter Wright. Die stärksten Veränderungen im Vergleich zum Vorjahr betreffen Simon Whitlock, der von 1:67 auf 1:29 hochrutscht und Michael Smith. Dieser zählte 2015 zum erweiterten Titelkreis. Während er letztes Jahr noch mit 1:21 bewertet wurde, erhält er nun eine Quote von 1:51. Auch Ian White rutscht in der Grunst der Buchmacher deutlich ab.

SpielerSiegquote
Michael van Gerwen1.80
Gary Anderson8.00
James Wade23.00
Peter Wright23.00
Adrian Lewis23.00
Raymond van Barneveld26.00
Dave Chisnall29.00
Simon Whitlock29.00
Mensur Suljovic41.00
Jelle Klaasen51.00
Michael Smith51.00
Kim Huybrechts41.00
Benito van de Pas67.00
Ian White67.00
Daryl Gurney67.00
Alan Norris71.00
Stephen Bunting81.00
Joe Cullen91.00
Chris Dobey91.00
James Wilson101.00
Robert Thornton101.00

Quoten von bet365 · Stand 21.11.2016

Players Championship - Geschichte
Jahr Sieger E Finalist Preisgeld Sponsor
2016 M. van Gerwen 11:03 Dave Chisnall 400.000£ CConverters
2015 M. van Gerwen 11:06 Adrian Lewis 300.000£ CConverters
2014 Gary Anderson 11:06 Adrian Lewis 300.000£ CConverters
2013 M. van Gerwen 11:07 Phil Taylor 250.000£ CConverters
2012 Phil Taylor 13:06 Kim Huybrechts 250.000£ CConverters
2011 Kevin Painter 13:09 Mark Webster 250.000£ CConverters
2011 Phil Taylor 13:12 Gary Anderson 250.000£ ohne
2010 Paul Nicholson 13:11 Mervyn King 250.000£ Totesport
2009 Phil Taylor 16:09 Robert Thornton 200.000£ Coral
E=Endstand

Players Championship Finals Statistiken

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.