Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop




UK Open Darts 2017

PDC UK Open Die UK Open finden vom 3. bis 5. März 2017 im Butlins Minehead Resort statt und werden zum 15. Mal ausgetragen. Die Spieler konnten sich bei insgesamt sechs Qualifikationsturnieren einen Startplatz für den finalen Wettbewerb erspielen. Es wird dafür eine eigene Rangliste, die UK Open Order of Merit geführt.

128 Teilnehmer, darunter einige Amateure werden 2017 um die UK Open Krone und ein Gesamtpreisgeld von 300.000 £ kämpfen. Titelverteidiger ist Michael van Gerwen, der bei der letzten Auflage Peter Wright im Finale mit 11:4 besiegte und zum zweiten Mal in Folge gewann. Der Weltranglistenerste dominierte die Partie von Anfang an, warf 106,68 Punkte im Schnitt und zeigte damit einen Turnieraverage von 103. Wright konnte nicht seine gewohnte Leistung abrufen und musste sich van Gerwen nach dem Premier League Spieltag in Exeter zum zweiten Mal innerhalb drei Tagen geschlagen geben.

Die besten 32 Spieler werden am Samstag, dem 4. März 2017 in der dritten Runde der UK Open, die auch als "FA Cup of Darts" bezeichnet wird, einsteigen.

Das Besondere an diesem Turnier ist, dass es ohne Setzliste gespielt wird, das heißt, dass die Top Spieler zu jeder Zeit aufeinander treffen können.

In der ersten Runde treten die Plätze 65 bis 96 des UK Open Order of Merit sowie die Riley Amateur Qualifikanten an.

In der zweiten Runde kommen neben den 32 Siegern der ersten Runde die Plätze 33 bis 64 des UK Open Order of Merit hinzu.

UK Open 2017 Startzeiten


Hauptbühne
1. Runde
Antonio AlcinasvJames Richardson
Ron MeulenkampvRoyden Lam
Paul HoganvKeegan Brown
Jamie CavenvDan Read
2. Runde
Daryl GurneyvRyan Palmer
Mark WebstervStephen Bunting
Bambrick / BellvRobert Thornton

Board 2
1. Runde
Mark FrostvJamie Bain
Wayne JonesvLee Bryant
Alex RoyvKevin Edwards
Dean ReynoldsvAndy Roberts
2. Runde
Kirk ShepherdvMark Barilli
D. van DuijvenbodevStuart Kellett
Ted EvettsvDawson / Milford
Meikle / KamphuisvJustin Pipe
V. van der VoortvEastwood / Wilson

Board 3
1. Runde
Ryan MurrayvJohn Ferrell
Scott RobertsonvAlan Tabern
Johnny HainesvWayne Morris
Rob HewsonvRitchie Edhouse
2. Runde
David PallettvAndy Jenkins
Peter HudsonvJohn Michael
Zoran Lerchbacher Flagge ÖsterreichvMatthew Dennant
Hogan / BrownvJamie Lewis

Board 4
1. Runde
Joe DavisvPaul Harvey
Yordi MeeuwissevMartin Biggs
James CarrollvBrandon Walsh
Brett ClaydonvPaul Barham
2. Runde
Barrie BatesvJeffrey de Graaf
Johnson / ZwaanvHaines / Morris
Terry JenkinsvJones / Bryant
Rowley / BaxtervRichard North

Board 5
1. Runde
Gary EastwoodvJames Wilson
Darren JohnsonvJeffrey de Zwaan
Brian DawsonvPaul Milford
Mark LaytonvTony Newell
2. Runde
Steve LennonvWilliam O'Connor
Murray / FerrellvAndrew Gilding
Claydon / BarhamvScott Taylor
Mick McGowanvReynolds / Roberts

Board 6
1. Runde
Paul CartwrightvMatt Padgett
Paul RowleyvRonnie Baxter
Jimmy McKirdyvJonny Clayton
Kai Fan LeungvJermaine Wattimena
2. Runde
Davis/HarveyvRoss Twell
Alcinas / RichardsonvN.Smith / Maish
Evans / DavidsonvMeulenkamp / Lam
Hewson / EdhousevJan Dekker

Board 7
1. Runde
Kevin BambrickvNicky Bell
Darryl PilgrimvBen Green
Lee EvansvAndrew Davidson
Jonathan WorsleyvDave Prins
2. Runde
Cartwright / PadgettvMartin Lukeman
Frost / BainvMcKirdy / Clayton
Layton / NewellvD.Smith / Woods
Pass / ParlettivRoy / Edwards

Board 8
1. Runde
Damian SmithvBrian Woods
Neil SmithvSteve Maish
Ryan MeiklevVincent Kamphuis
Gareth PassvDave Parletti
2. Runde
Pilgrim / GreenvCaven/Read
Carroll / WalshvRobertson / Tabern
Devon PetersenvLeung / Wattimena
Meeuwisse / BiggsvWorsley / Prins


Die Top 32 Spieler des UK Open Order of Merit greifen in das Geschehen ein, und die 32 Gewinner der zweiten Runde treten an insgesamt acht Boards an. Gespielt wird Best of 17 Legs.

Top 32 - ab 3. Runde

Peter Wright
Simon Whitlock
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Michael Smith
James Wade
Ian White
Adrian Lewis
Raymond van Barneveld
Mervyn King
Steve Beaton
Dave Chisnall
Jelle Klaasen
Benito van de Pas
Rob Cross
Gerwyn Price
Darren Webster
Kim Huybrechts
Ronny Huybrechts
Alan Norris
Brendan Dolan
John Henderson
Kyle Anderson
Kevin Painter
Cristo Reyes
Christian Kist
Chris Quantock
Chris Dobey
Ricky Evans
Joe Cullen
Mick Todd
Ryan Searle

Hauptbühne
v
v
v
v

Board 2
v
v
v
v

Board 3
v
v
v
v

Board 4
v
v
v
v

Board 5
v
v
v
v

Board 6
v
v
v
v

Board 7
v
v
v
v

Board 8
v
v
v
v


Die letzten 32 Spieler kämpfen an vier Boards über eine Distanz von Best of 17 Legs.

Hauptbühne
v
v
v
v

Board 2
v
v
v
v

Board 3
v
v
v
v

Board 4
v
v
v
v


Die letzten 16 Spieler kämpfen an zwei Boards über eine Distanz von Best of 17 Legs.

Hauptbühne
v
v
v
v

Board 2
v
v
v
v


Die letzten acht Spieler kämpfen auf der Bühne über eine Distanz von Best of 19 Legs.

v
v
v
v


Zunächst werden die Halbfinale über Best of 19 Legs gespielt, ehe das Finale mit Best of 21 Legs stattfinden wird.

v
v


v
Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale
Best of 17 Legs Best of 19 Legs Best of 19 Legs Best of 21 Legs
0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0   0  
0  

Bei den UK Open werden die Paarungen nach jeder Runde gelost. Der Turnierbaum wird daher retrospektiv erstellt.

Preisgelder der UK Open Darts 2017

Das Gesamtpreisgeld der UK Open steigt im Vergleich zum Vorjahr um 50.000 £ auf nun 350.000 £. Der Sieger erhält davon 70.000 £.

Sieger 70.000 £
Finalist 35.000 £
Halbfinale 17.500 £
Viertelfinale 11.500 £
Letzte 16 6.500 £
Letzte 32 3.500 £
Letzte 64 1.750 £
Gesamt 350.000 £

Zusätzlich sind 5.000 £ für einen 9-Darter ausgelobt. Falls niemand dies erzielt, erhöht sich der Preistopf für den nächsten Wettbewerb, das World Matchplay, um diesen Betrag.

UK Open - Geschichte
Jahr Sieger E Finalist Preisgeld Sponsor
2017 v 350.000 Coral
2016 M. van Gerwen 11:4 Peter Wright 300.000 Coral
2015 M. van Gerwen 11:5 Peter Wright 300.000 Coral
2014 Adrian Lewis 11:1 Terry Jenkins 250.000 Coral
2013 Phil Taylor 11:4 Andy Hamilton 200.000 Speedy Services
2012 Robert Thornton 11:5 Phil Taylor 200.000 Speedy Services
2011 James Wade 11:8 Wes Newton 200.000 Speedy Hire
2010 Phil Taylor 11:5 Gary Anderson 200.000 Rileys
2009 Phil Taylor 11:6 Colin Osborne 200.000 Blue Square
2008 James Wade 11:7 Gary Mawson 178.000 Blue Square
2007 R. van Barneveld 16:8 Vincent vd Voort 150.000 Blue Square
2006 R. van Barneveld 13:7 Barrie Bates 124.000 Budweiser
2005 Phil Taylor 13:7 Mark Walsh 124.000 Budweiser
2004 Roland Scholten 11:6 John Part 124.000 Budweiser
2003 Phil Taylor 18:8 Shayne Burgess 124.000 Skybet
E=Endstand

UK Open Statistiken

© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten