Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts


PDC World Grand Prix 2000

World Grand Prix 2000 Die dritte Auflage des PDC World Grand Prix wurde vom 25. bis 29. Oktober 2000 erstmalig außerhalb Großbritanniens ausgetragen. Das Turnier fand im Crosbie Cedars Hotel, County Wexford, Irland, statt.

Das Gesamtpreisgeld wurde unter Beibehaltung des Sponsors Paddypower von 38.000 £ auf 70.000 £ erhöht.

Der Modus des World Grand Prix wurde erneut geändert. Bei der Premiere 1998 wurde nach Sätzen, mit Best of 3 Legs pro Satz, abgerechnet. Im darauffolgenden Jahr gab es zunächst vier Gruppen mit je vier Spielern, aus denen die Viertelfinale ermittelt wurden. 2000 wurde die Teilnehmerzahl auf 24 erhöht. Die acht gesetzten Profis stiegen erst in der zweiten Runde in den World Grand Prix ein.

Nach wie vor mussten die Spieler jedes Leg mit einem Doppel beginnen und beenden.

1. Runde

Die Sieger der ersten Runde trafen unter den letzten 16 auf die gesetzten Spieler.

Roland Scholten1:3Ritchie Burnett
Mick Manning2:3Dave Askew
Jamie Harvey1:3Colin Lloyd
Andy Jenkins0:3Ronnie Baxter
John Lowe1:3Peter Evison
Dennis Smith3:0Paul Watton
Steve Brown2:3Chris Mason
Kevin Painter3:2Mitchell Crooks

Letzte 16

Alan Warriner (5)3:0Ritchie Burnett
John Part (73:1Mick Manning
Rod Harrington (4)2:3Colin Lloyd
Peter Manley (1)3:2Ronnie Baxter
Shayne Burgess (3)3:0Peter Evison
Dennis Priestley (6)3:2Dennis Smith
Keith Deller (8)0:3Chris Mason
Phil Taylor (2)3:2Kevin Painter

Viertelfinale

Alan Warriner (5)5:6Shayne Burgess (3)
Peter Manley (1)6:4John Part (7)
Dennis Priestley (6)6:4Colin Lloyd
Phil Taylor (2)6:1Chris Mason

Halbfinale

Peter Manley (1)0:6Shayne Burgess (3)
Phil Taylor (2)6:1Dennis Priestley (6)

Finale

Phil Taylor (2)6:1Shayne Burgess (3)

Letzte 16 Viertelfinale Halbfinale Finale
3 Shayne Burgess
0 Peter Evison 6 Shayne Burgess
3 Alan Warriner 5 Alan Warriner
0 Richie Burnett 6 Shayne Burgess
3 Peter Manley 0 Peter Manley
2 Ronnie Baxter 6 Peter Manley
3 John Part 4 John Part
1 Mick Manning 1 Shayne Burgess
3 Phil Taylor 6 Phil Taylor
2 Kevin Painter 6 Phil Taylor
0 Keith Deller 1 Chris Mason
3 Chris Mason 6 Phil Taylor
3 Dennis Priestley 1 Dennis Priestley
2 Dennis Smith 6 Dennis Priestley
2 Rod Harrington 4 Colin Lloyd
3 Colin Lloyd

Preisgelder des PDC World Grand Prix 2000

Sieger 15.000 £
Finalist 7.500 £
Halbfinale 4.350 £
Viertelfinale 3.000 £
Letzte 16 1.850 £
Letzte 24 1.500 £
Gesamt 70.000 £

World Grand Prix - Geschichte
Jahr Sieger E Finalist Preisgeld Sponsor
2017   v   400.000 £ Unibet
2016 M.v.Gerwen 5:2 G.Anderson 400.000 £ Unibet
2015 R.Thornton 5:4 M.v.Gerwen 400.000 £ PartyPoker
2014 M.v.Gerwen 5:3 J.Wade 400.000 £ PartyPoker
2013 P.Taylor 6:0 D.Chisnall 350.000 £ PartyPoker
2012 M.v.Gerwen 6:4 M.King 350.000 £ PartyPoker
2011 P.Taylor 6:3 B.Dolan 350.000 £ PartyPoker
2010 J.Wade 6:3 A.Lewis 350.000 £ Bodog
2009 P.Taylor 6:3 R.v.Barneveld 350.000 £ SkyBet
2008 P.Taylor 6:2 R.v.Barneveld 250.000 £ SkyBet
2007 J.Wade 6:3 T.Jenkins 200.000 £ SkyBet
2006 P.Taylor 7:4 T.Jenkins 130.000 £ SkyBet
2005 P.Taylor 7:1 C.Lloyd 100.000 £ SkyBet
2004 C.Lloyd 7:3 A.Warriner 100.000 £ SkyBet
2003 P.Taylor 7:2 J.Part 76.000 £ P.Power
2002 P.Taylor 7:3 J.Part 70.000 £ P.Power
2001 A.Warriner 8:2 R.Scholten 78.000 £ P.Power
2000 P.Taylor 6:1 S.Burgess 70.000 £ P.Power
1999 P.Taylor 6:1 S.Burgess 38.000 £ P.Power
1998 P.Taylor 13:8 R.Harrington 38.000 £ P.Power
E=Endstand
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten