Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Dart Weltmeister 1978-2017

BDO Dart WM Pokal

Der erste Dart Weltmeister war Leighton Rees aus Wales, der John Lowe mit 11 zu 7 Legs besiegen konnte und dafür eine Prämie von 3000 £ erhielt. Zu dieser Zeit gab es nur einen Verband, die BDO, die ihre Weltmeisterschaften bis 1985 im Jollees Club, Stoke-on Trent abhielt, ehe sie ins größere Lakeside, Frimley Green, umzog.

Scott Waites ist amtierender und 19. Weltmeister der British Darts Organisation.
2001 führte die BDO eine Damen Weltmeisterschaft ein, die Trina Gulliver in den ersten sieben Jahren für sich entschied. 2016 holte sie den Titel erneut, zum insgesamt zehnten Mal.

Dart Weltmeister BDO


Dart Weltmeister BDO / WDF
Jahr
Weltmeister
Ergebnis
Finalist
1978Leighton Rees11:7John Lowe
1979John Lowe5:0Leighton Rees
1980Eric Bristow5:3Bobby George
1981Eric Bristow5:1John Lowe
1982Jocky Wilson5:3John Lowe
1983Keith Deller6:5Eric Bristow
1984Eric Bristow7:1Dave Whitecombe
1985Eric Bristow6:2John Lowe
1986Eric Bristow6:0Dave Whitecombe
1987John Lowe6:4Eric Bristow
1988Bob Anderson6:4John Lowe
1989Jocky Wilson6:4Eric Bristow
1990Phil Taylor6:1Eric Bristow
1991Dennis Priestley6:0Eric Bristow
1992Phil Taylor6:5Mike Gregory
1993John Lowe6:3Alan Warriner
1994John Part6:0Bobby George
1995Richie Burnett6:3R. van Barneveld
1996Steve Beaton6:3Richie Burnett
1997Les Wallace6:3Marshall James
1998R. van Barneveld6:5Richie Burnett
1999R. van Barneveld6:5Ronnie Baxter
2000Ted Hankey6:0Ronnie Baxter
2001John Walton6:2Ted Hankey
2002Tony David6:4Mervyn King
2003R. van Barneveld6:3Richie Davies
2004Andy Fordham6:3Mervyn King
2005R. van Barneveld6:2Martin Adams
2006Jelle Klaasen7:5R. van Barneveld
2007Martin Adams7:6Phil Nixon
2008Mark Webster7:5Simon Whitlock
2009Ted Hankey7:6Tony O'Shea
2010Martin Adams7:5Dave Chisnall
2011Martin Adams7:5Dean Winstanley
2012Christian Kist7:5Tony O'Shea
2013Scott Waites7:1Tony O'Shea
2014Stephen Bunting7:4Alan Norris
2015Scott Mitchell7:6Martin Adams
2016Scott Waites7:1Jeff Smith
2017v

Dart Weltmeisterin BDO / WDF
Jahr
Weltmeister
Ergebnis
Finalist
2001Trina Gulliver2:1Mandy Solomonds
2002Trina Gulliver2:1Francis Hoenselaar
2003Trina Gulliver2:0Ann Kirk
2004Trina Gulliver2:0Francis Hoenselaar
2005Trina Gulliver2:0Francis Hoenselaar
2006Trina Gulliver2:0Francis Hoenselaar
2007Trina Gulliver2:1Francis Hoenselaar
2008A. Dobromyslova2:0Trina Gulliver
2009Francis Hoenselaar2:1Trina Gulliver
2010Trina Gulliver2:0Rhian Edwards
2011Trina Gulliver2:0Rhian Edwards
2012A. Dobromyslova2:1Deta Hedman
2013A. Dobromyslova2:1Lisa Ashton
2014Lisa Ashton3:2Deta Hedman
2015Lisa Ashton3:1Fallon Sherrock
2016Trina Gulliver3:2Deta Hedman
2017v

BDO WM  Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse

Dart
Dart WM Pokal

Dart Weltmeister PDC

1992 gründeten 16 Top-Spieler zusammen mit den Managern Dick Allic, Tommy Cox und John Marcovic das World Dart Council, da sie unzufrieden waren, wie die BDO den Sport vermarktete. 1994 trug die mittlerweile in Professional Darts Corporation (PDC) umfirmierte Vereinigung erstmals eine eigene WM aus. Mittlerweile sind nahezu alle guten Spieler zur PDC gewechselt.

Von 1994 bis 2007 fand die Weltmeisterschaft der PDC in der Circus Tavern in Purfleet statt, seit 2008 wird sie im wesentlich größeren Alexandra Palace ausgetragen. Die PDC World Darts Championship findet immer um den Jahreswechsel herum statt, das Finale stets im neuen Jahr. Der aktuelle Sponsor der World Darts Championship ist William Hill, eine britische Wettfirma.

Rekordweltmeister ist Phil Taylor, der den Titel 14 Mal gewinnen konnte, nachdem er zuvor zweimal in der BDO erfolgreich gewesen war. 2016 gewann Gary Anderson die PDC Weltmeisterschaft zum zweiten Mal in Folge.

Dart Weltmeister PDC
Jahr
Weltmeister
Ergebnis
Finalist
1994Dennis Priestley6:1Phil Taylor
1995Phil Taylor6:2Rod Harrington
1996Phil Taylor6:4Dennis Priestley
1997Phil Taylor6:3Dennis Priestley
1998Phil Taylor6:0Dennis Priestley
1999Phil Taylor6:2Peter Manley
2000Phil Taylor7:3Dennis Priestley
2001Phil Taylor7:0John Part
2002Phil Taylor7:0Peter Manley
2003John Part7:6Phil Taylor
2004Phil Taylor7:6Kevin Painter
2005Phil Taylor7:4Mark Dudbridge
2006Phil Taylor7:0Peter Manley
2007R. van Barneveld7:6Phil Taylor
2008John Part7:2Kirk Shepherd
2009Phil Taylor7:1R. van Barneveld
2010Phil Taylor7:3Simon Whitlock
2011Adrian Lewis7:5Gary Anderson
2012Adrian Lewis7:3Andy Hamilton
2013Phil Taylor7:4Michael van Gerwen
2014Michael van Gerwen7:4Peter Wright
2015Gary Anderson7:6Phil Taylor
2016Gary Anderson7:5Adrian Lewis
2017v

PDC Darts WM 2017
Tickets · Teilnehmer · Auslosung · Startzeiten · Ergebnisse

PDC WM Statistiken

World Darts Champions

2010 scheiterte ein Übernahmeangebot der PDC an die BDO, so dass die Professional Darts Corporation eine eigene Damen Weltmeisterschaft abhielt. Es sollte bis heute die einzige Veranstaltung dieser Art bleiben. Die Amerikanerin Stacy Bromberg erlangte den Titel.

Dart Weltmeisterin PDC
Jahr
Weltmeister
Ergebnis
Finalist
2010Stacy Bromberg6:5Tricia Wright

Max Hopp besiegte Nathan Aspinall im Finale der Junioren Weltmeisterschaft 2015 mit 6:5. Die Auseinandersetzung war äußerst spannend und dauerte über die volle Distanz. Zudem gingen die ersten zehn Legs mit dem Wurf. Das Beste hatte sich der 19-jährige Hopp bis zum Schluss aufbewahrt. Mit seiner ersten 180 setzte er sich ab und nutzte den fünften Matchdart zum Sieg. Der wichtige Titel wurde mit 10.000 £ prämiert.

Junioren Dart Weltmeister PDC (Unter 21 Jahre)
Jahr
Weltmeister
Ergebnis
Finalist
2011Arron Monk6:4Michael van Gerwen
2012James Hubbard6:3Michael van Gerwen
2013Michael Smith6:1Ricky Evans
2014Keegan Brown6:4Rowby Rodriguez
2015Max Hopp6:5Nathan Aspinall
2016Corey Cadby6:2Berry van Peer

PDC Junioren WM Statistiken (PDF, 359 kB)

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.