Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


League of Legends

League of Legends

Die League of Legends ist eine in diesem Jahr erstmals ausgetragene Serie von Darttunieren, die vom 30. Mai bis 22. August 2008 an sieben Spieltagen und einem Finaltag gespielt werden wird.

Starten werden acht, zum größten Teil nicht mehr aktive Dartspieler, die aber in der Entwicklung des Dartsportes eine große Rolle gespielt haben und ihn entscheidend geprägt haben. Teilnehmer sind: Peter Evison, David Whitcombe, Cliff Lazarenko, der für seine Entertainerqualitäten bekannte Bobby George, der es niemals geschafft hat, den Weltmeistertitel zu erringen und die vier ehemaligen Weltmeister Eric Bristow, John Lowe, Keith Deller und Bob Anderson.
Bob Anderson, der bis Anfang des Jahres noch den PDC Circuit mitgespielt hat und auf Platz 32 des Order of Merit steht, wird allgemein als Favorit gehandelt, gefolgt von Bobby George, der immer für eine Überraschung gut ist. Eric Bristow und Cliff Lazarenko werden lediglich Außenseiter Chancen eingeräumt.

Die sieben Spieltage werden in verschiedenen Städten Englands ausgetragen, der erste Spieltag und die Play-offs finden in der Circus Tavern in Purfleet statt, die ja bis vor kurzer Zeit noch der Austragungsort der PDC Weltmeisterschaften war.
An den Spieltagen finden jeweils vier Spiele statt, es wird 501 über 12 Legs gespielt, der erste Spieler, der sieben Legs gewonnen hat, hat auch das Spiel gewonnen, das damit auch zu Ende ist.
Die Halbfinale am Play-off Tag werden über "Best of 21 Legs", das Finale über "Best of 31 Legs" gespielt.
Die Spieler, die nach den sieben Spieltagen die Plätze eins bis vier in der Tabelle belegen, ziehen in die Finale ein.

Der Sieger erhält ein Preisgeld von 15000 Pfund, der Zweite noch 13000 Pfund, Dritte und Vierte 11000 Pfund, für die Plätze fünf bis acht sind 10000 Pfund veranschlagt.

Veranstalter und Sponsor der Legends League ist die Buchmacher- und Wettfirma Betfred, die 1967 von Fred und Peter Done gegründet wurde und heute der größte unabhängige Buchmacher der Welt ist.
Sie ist auch offizieller Buchmacher und Spielpartner für das Wembley Stadion und für Manchester United, sehr bekannt und gut im Geschäft bei Pferdewetten und hat eine Einzelhandelskette von über 700 Läden.
Bei der League of Legends zeichnen sie für alles verantwortlich, was mit Presse und Medien zu tun hat.

Turnierdirektor ist Lee Henderson, MC wird Paul Booth sein und als Caller wurden Richard Ashdown und Jacques Nieuwlaat verpflichtet.

Der englische Fernsehsender Setanta wird die League of Legends übertragen. Eintrittskarten für die sieben Spieltage sind inzwischen erhältlich, sie kosten durchgehend 20 Pfund, über den Eintrittspreis für den Finaltag ist noch nichts bekannt.

Am ersten Spieltag gibt es gleich einen Höhepunkt, das Spiel zwischen Eric Bristow und Bobby George, eine Neuauflage des Weltmeisterschaftsfinales von 1980, bei dem Eric Bristow Bobby George mit 3:1 schlagen konnte.

Spieler Spiele SiegeUnen.Verl. Legs +/- Punkte
Bob Anderson 7 4 3 0 19 11
Keith Deller 7 4 1 2 10 9
Cliff Lazarenko 7 4 1 2 8 9
Peter Evison 7 3 3 1 6 9
Dave Whitcombe 7 3 2 2 3 8
Bobby George 7 1 2 4 -10 4
John Lowe 7 2 0 5 -11 4
Eric Bristow 7 1 0 6 -25 2

1. Spieltag - 30. Mai 2008
Circus Tavern, Purfleet

Keith Deller 7:5 Cliff Lazarenko
Bob Anderson 6:6 Peter Evison
Dave Whitcombe 7:3 John Lowe
Eric Bristow 7:5 Bobby George

Spielberichte der 1. Woche

2. Spieltag - 20. Juni 2008
King George Hall, Blackburn

Dave Whitcombe 7:4 Bobby George
Eric Bristow 3:7 Cliff Lazarenko
Peter Evison 7:5 Keith Deller
Bob Anderson 7:2 John Lowe

Spielberichte der 2. Woche

3. Spieltag - 27. Juni 2008
Metropole Hilton Hotel, Birmingham

Bob Anderson 7:2 Cliff Lazarenko
Keith Deller 7:4 John Lowe
Eric Bristow 3:7 Dave Whitcombe
Peter Evison 3:7 Bobby George

Spielberichte der 3. Woche

4. Spieltag - 18. Juli 2008
Frontier, Batley

John Lowe 1-7 Peter Evison
Bob Anderson 6-6 Dave Whitcombe
Bobby George 3-7 Cliff Lazarenko
Eric Bristow 1-7 Keith Deller

Spielberichte der 4. Woche

5. Spieltag - 1. August 2008
Rivermead Leisure Complex, Reading

Eric Bristow 5-7 Peter Evison
Bobby George 2-7 John Lowe
Bob Anderson 7-3 Keith Deller
Cliff Lazarenko 7-4 Dave Whitcombe

Spielberichte der 5. Woche
Erfahrungsbericht der 5. Woche

6. Spieltag - 8. August 2008
The Spa, Bridlington

Bob Anderson 7-2 Eric Bristow
Peter Evison 6-6 Dave Whitcombe
Cliff Lazarenko 7-3 John Lowe
Keith Deller 6-6 Bobby George

Spielberichte der 6. Woche

7. Spieltag - 15. August 2008
Kings Hall, Stoke

Peter Evison 6-6 Cliff Lazarenko
Keith Deller 7-2 Dave Whitcombe
Bob Anderson 6-6 Bobby George
Eric Bristow 1-7 John Lowe

Halbfinale - 22. August 2008
Circus Tavern, Purfleet

Bob Anderson 9-6 Peter Evison
Keith Deller 9-4 Cliff Lazarenko

Finale - 22. August 2008
Circus Tavern, Purfleet

Bob Anderson 10-4 Keith Deller

© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten