Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


League of Legends


Bob Anderson

Spieler Portraits - Bob Anderson

Bob Anderson, geboren am 7.November 1947 in Winchester, ist ein ehemaliger Weltmeister. Er war in den späten 1980er Jahren drei Jahre lang die Nummer 1 der Welt. Sein "Dartname" ist "Limestone Cowboy" und er lebt heute in Clevedon in Somerset.

Anderson kann auf eine lange und erfolgreiche Dartkarriere zurückschauen, 1988 gewann er den Weltmeistertitel und in den Jahren 1986, 1987 und 1988 die Winmau World Masters, bis heute ist es niemandem außer ihm gelungen dort dreimal in Folge zu gewinnen.

Die 1980ziger Jahre waren für ihn eine sehr erfolgreiche Zeit, diese Jahre werden heute als besonders glanzvolle Zeit des Dartsportes betrachtet, viele der Turniere wurden regelmäßig von der BBC und ITV übertragen und Anderson war in einigen dieser Turniere erfolgreich.

Zwei Jahre nach dem Gewinn der Weltmeisterschaften musste er wegen Rückenproblemen operiert werden, dies hätte das Ende seiner Dartlaufbahn bedeuten können. Er kehrte aber wieder in den professionellen Dartsport zurück, war aber nie wieder so erfolgreich.

Anderson war unter den Spielern, die sich der PDC anschlossen (die ursprünglich WDC hieß), einer Organisation, die sich von der BDO in den Jahren 1992/93 abspaltete. Anderson erreichte das Finale des allerersten WDC Turniers, die Lada UK Classics, verlor aber gegen Mike Gregory.

Seine Platzierungen in den Rankinglisten der PDC waren immer hoch genug, so dass er sich automatisch für die großen PDC Turniere qualifizieren konnte, und er konnte sowohl 2004 als 2005 das Halbfinale der PDC Weltmeisterschaften erreichen. Anderson selbst sagt, dass er heute wahrscheinlich besser spielt, als zu der Zeit, zu der er seinen Weltmeistertitel erringen konnte.

Persönliche Daten


Vollständiger Name Robert Charles Anderson
Spitzname The Limestone Cowboy
Geburtstag 7.November 1947 (Alter 60)
Geburtstort Winchester, Hampshire, England
Heimatstadt Clevedon, Somerset, England

Website


www.bobanderson180.co.uk

Dart Informationen


Darts 18g Unicorn Signature
Walk-on music Rhinestone Cowboy (Glen Campbell)

Organisationen


BDO 1973 bis 1993
PDC Gründungsmitglied (1993)
Rankingposition 31 (Oktober 2007)

BDO Grand Slam Events - Beste Platzierungen


World Ch'ship Sieger 1988
World Masters Sieger 1986, 1987, 1988
World Darts Trophy Letzte 56, 2007

PDC Majors - Beste Platzierungen


World Ch'ship Halbfinale 2004, 2005
World Matchplay Halbfinale 1996
World Grand Prix Viertelfinale 2006
UK Open Letzte 16, 2006
Desert Classic Letzte 32, 2004, 2006

Andere Turnier Gewinne


Turnier Jahr
BDO World Matchplay 1987
World Pairs 1986 (BDO), 1995 (PDC)
British Matchplay 1987, 1988
British Gold Cup 1983, 1986
British Open 1987
WDC Samson Classic 1993
World Champions Champion1990
Canadian Open 1990, 1992
Denmark Open 1986
Swedish Open 1986

Bob Anderson Interview

League of Legends

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.