Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
Dartshop



Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Vor

Karlheinz Zöchling

Über die verschiedenen Entwicklungsstufen eines Spielers, warum man sie durchlaufen muss und was man tun muss, um sie zu bewältigen

Eine der schlimmsten und entscheidendsten Situationen in der Entwicklung eines Spielers ist, wenn er seine erste wirkliche Krise erfährt - den ersten Einbruch.
Anfänger entwickeln sich normalerweise schnell, besonders, wenn sie eine Menge Talent haben. Sie können loslegen wie eine Rakete und aus dem Nichts ein erstes überraschendes Hoch erreichen. Sie enden weit vorne bei Turnieren. Wenn es die Begabung erlaubt, gewinnen sie sogar einige, aber nach kurzer Zeit stecken sie fest. Sie spielen immer schlechter und manchmal geht ihr Stern ebenso schnell unter, wie er aufgegangen war. Einige hören auf zu spielen, wir sehen sie nie wieder. Die in der Turnierszene bleiben, werden ein Spieler unter vielen, die manchmal ganz gut spielen, es aber nie wirklich an die Spitze schaffen.

Aber ein paar dieser Talente schaffen es, den Einbruch zu überwinden. Sie erreichen wieder gute Ergebnisse und manchmal findet man sie später im Kampf mit den Top Spielern wieder.

Was lief also bei denen schief, von denen wir nie wieder etwas hören? "Persönliche Gründe" könnte man meinen, "eine Freundin, Heirat, Kinder, Beruf und so weiter". Das kann stimmen. Ein anderer Grund aber ist, dass sie so frustriert darüber waren, dass sich ihr Spiel nicht im gleichen Tempo verbesserte wie am Anfang, dass sie sogar wieder schlechter wurden und sich nicht erklären konnten warum.

In den meisten anderen Sportarten hätten sie einen Trainer gehabt, der ihnen erzählt hätte, dass das ganz normal ist und keine Katastrophe, und dass es dafür sogar einen Namen gibt: Der erste Einbruch. Im Dartsport gibt es nur sehr wenige Trainer (gibt es überhaupt welche?) und deshalb müssen sich die Spieler auf sich selbst verlassen. So ist es wahrscheinlich, dass sie sich Problemen gegenüber sehen, die unter richtiger Betreuung nicht auftreten würden.

Mit diesen Artikeln, möchte ich Euch eine Richtlinie für die Entwicklung eines Dartspielers an die Hand geben, in dem ich Euch die fünf Entwicklungsphasen des Fortschrittes vorstelle. Jede Phase ist einzigartig und hat ihre typischen Problemstellungen. Nach dem Lesen der Artikel sollte man in der Lage sein einzuschätzen, in welcher Phase man sich befindet und ich hoffe, Du wirst dann besser verstehen, was mit Deinem Spiel passiert und Du hast dann eine Hilfe, um die nächste Phase erreichen zu können.

>> Eine typische Kurve

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.