Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
Dartshop


Mental 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15

Wie steigere ich mein Selbstvertrauen?

Brigitte Neumann Gute Dartspieler zeichnet oft ein unerschütterliches Selbstvertrauen aus, das auf Vertrauen zu sich selbst und zu den eigenen Fähigkeiten beruht. Es kommt also darauf an, sich seiner selbst, seiner Stärken und Schwächen bewusst zu werden. Ein Mensch mit starkem Selbstbewusstsein verfügt über eine innere Sicherheit, auch in ungewohnten und schwierigen Situationen eine gute Lösung zu finden. Das Selbstbewusstsein beantwortet die Frage: Wer bin ich? Das Selbstvertrauen bezieht sich auf die Frage: Was kann ich? Schreib Dir doch einmal auf, was Deine Stärken sind, Deine Fähigkeiten und Qualitäten. Was Dich als Mensch, als Dartspieler und als Freund auszeichnet. Wenn Du Dich selbst nicht erkennst, dann frage gute Freunde, deine Eltern oder Teamkameraden, wie sie dich sehen.

Hier einige Möglichkeiten, wie Du Dein Selbstvertrauen besser entwickeln und festigen kannst: Eine gute körperliche Verfassung sichern: „Ich bin fit“, das ist die wichtigste Voraussetzung für den Erfolg. +++ Wiederholen was Du kannst: „Darauf kann ich mich verlassen, das hab ich drauf!“ Das schafft innere Sicherheit und führt zu realistischer Selbsteinschätzung. +++ Ermuntern, loben: „Das kannst Du richtig gut, das hast Du gut gemacht!“ +++ Eigene Erfahrungen machen: Nur wer etwas Neues ausprobiert, immer wieder den Schwierigkeitsgrad des Trainings steigert, auch gegen stärkere Gegner die Herausforderung sucht, bekommt mehr Vertrauen in die eigene Stärke. Erfolgserlebnisse spornen an zur Weiterentwicklung. +++ Anfeuern durch Vergleiche zu anderen: „Wenn der das kann, kann ich das auch!“ +++ Selbstüberzeugung: „Ich habe gut trainiert, ich weiß, was ich kann!“ +++ Selbstsuggestion: „Ich kann es und ich schaffe es!“ Mit diesem positiven, inneren Dialog bringst Du Dich auf die Erfolgsspur. +++ Umgang mit Erwartungsdruck: „Jetzt werde ich zeigen, was ich kann!“ Erfolgsorientierte Spieler werden durch Druck herausgefordert und motiviert. +++ Nicht lange über eigene Fehler grübeln, sondern nach Lösungen suchen und den Fehler verbessern. +++ Visualisierung: Was mache ich beim nächsten Spiel besser?“

Innere Sicherheit ist die Voraussetzung für Selbstvertrauen. Nur durch Erfolgs- und Anerkennungserlebnisse entwickeln wir eine stabile Persönlichkeit. Mit innerer Sicherheit werden auch anspruchsvolle Ziele optimistisch verfolgt, Krisen besser gemeistert. Sie verhilft zu Kreativität, Flexibilität und mehr Leistung.

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.