Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
Dartshop



Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Vor

Bob Anderson's Chin Wag

Chin Wag kann in etwa mit 'Klatsch und Tratsch' übersetzt werden und ist eine Rubrik in der Weltmeister Bob Anderson in unregelmäßigen Abständen von seiner Zeit auf dem Darts Circuit erzählt

Bob Anderson

Dienstag, 17. Juli 2007

Hallo Darter!

Ich bin zurück aus Las Vegas, wo ich gut gespielt habe, mich aber nicht für das Hauptturnier qualifizieren konnte. Das war sehr enttäuschend. Ich verlor gegen Ray Carver im allerletzten Spiel am ersten Tag der Qualifikation und gegen Alan Caves am zweiten Tag. So war der Rest der Woche eine Art Urlaub, den wir in einer hübschen Wohnung, die uns Erik und Darci von SEWA zur Verfügung gestellt hatten, verbrachten. An einem der Tage stieg die Temperatur auf über 120 Grad (Fahrenheit). Viel zu heiß, aber es gab einen schönen Swimmingpool. Vielen Dank an Erik und Darci für ihre Gastfreundschaft.

Seitdem ich aus Vegas zurück bin, habe ich jeden Tag mit meinen neuen Darts trainiert, ich werde sie bei den Turnieren in Blackpool benutzen. In Blackpool spiele ich am Freitag im Qualifikationsturnier für die World Darts Trophy, am Samstag das Bobby Bourn Championship und am Montag beginnt für mich das World Matchplay. Am Montag nachmittag, den 23. Juli, gegen 14 Uhr habe ich meinen ersten Fernsehauftritt bei Sky Sports gegen Ronnie Baxter.

Ihr hört von mir, wenn ich wieder zuhause bin


>> Weiter zu Teil 3
© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.