Dart Live Stream

Darts-Legende Phil „The Power“ Taylor lobt im Sport1 Exklusiv-Interview die deutschen WM-Starter: „Ihr habt eine gute kleine Gruppe zusammen“

  • Rekord-Weltmeister Phil Taylor im Sport1 Exklusiv-Interview über den Hype um Fallon Sherrock: „Sie hat sich wirklich als Segen entpuppt.“
  • Gabriel Clemens über die Darts-WM: „Die Auslosung hätte mich schlimmer erwischen können.“
  • Martin Schindler über die gemeinsame WM-Vorbereitung mit Florian Hempel: „Ich habe das ganze Jahr mit Florian verbracht und habe mir gedacht, warum sollte ich jetzt wegen einer Begegnung bei einem TV-Turnier den Kontakt abbrechen. Das hätte ich einfach nicht für richtig empfunden.“
  • Florian Hempel über den WM-Auftakt gegen Martin Schindler: „Ein deutsches Duell in Runde eins möchte keiner. Martin möchte das nicht. Ich möchte es nicht und auch kein deutscher Fan.“
  • Fabian Schmutzler über die Darts-WM: „Natürlich hab ich schon Gedanken an Peter Wright verschwendet, weil das mega cool wäre gegen die Nummer zwei der Welt spielen zu können.“

Kurz vor dem Start der Darts-WM: Im exklusiven Sport1 Interview blickt Rekord-Weltmeister Phil Taylor auf das Pfeile-Spektakel im Londoner Alexandra Palace voraus. „The Power“ nennt seine Favoriten, lobt das deutsche WM-Quartett und schwärmt von Fallon Sherrock. Dazu spricht die Darts-Legende unter anderem über das Comeback seines alten Rivalen Raymond van Barnveld und die Zuschauer-Pläne im „Ally Pally“.

Phil Taylor …

… über die WM-Favoriten: „Gerwyn Price ist der Favorit, denn er ist der Weltranglistenerste und kommt mit viel Selbstvertrauen nach dem großen Sieg (beim Grand Slam, Anm. d. Red.). Er wird den Titel anpeilen. Michael van Gerwen ist für mich der zweitgrößte Favorit, danach womöglich Peter Wright.“

… über die deutschen WM-Starter: „Das sind sehr gute Spieler. Sie müssen allerdings noch ein bisschen lernen und mehr Erfahrung kriegen. Aber sie spielen aktuell wirklich gut. Ihr habt eine gute kleine Gruppe zusammen. Speziell Gabriel Clemens spielt richtig gut.“

… über den Hype um Fallon Sherrock: „Ich denke, sie ist großartig für den Dartsport. Jeder spricht über sie. Mir wurden mehr Fragen über Fallon als über Gerwyn Price gestellt, der das Turnier gewonnen hat. Das zeigt ihre Qualität – und sie ist großartig für das Frauendarts. Sie zeigt den Frauen, dass sie auch die Kerle schlagen können. Sie ist ein Segen, sie hat sich wirklich als Segen entpuppt.“

… auf die Frage, wie er die Darts-WM verfolgt: „Ich werde es auf einem großen TV schauen. Ich werde mich hinsetzen, es genießen, da ich den besten Platz im Haus habe. Es wird einige Aufreger geben, einige Tränen und womöglich auch einige Streitereien.“

… über den Plan trotz Corona vor 3.000 Fans im „Ally Pally“ zu spielen: „Hoffentlich wird alles gut, ich drücke die Daumen. […] Zuschauer schaffen eine Atmosphäre – ohne diese Stimmung ist es nicht das gleiche, das ist beim Fußball genauso. Man braucht eine Zuschauermenge, die die Leute pusht.“

… über das Comeback seines alten Rivalen Raymond van Barneveld auf der WM-Bühne: „Ich denke, er ist sehr mutig. Das war eine große Entscheidung. Ich weiß, dass er sehr hart arbeitet, weil ich mit ihm in Kontakt stehe. Es ist schwierig, denn wenn du älter wirst, ist dein Körper natürlich nicht mehr der gleiche. Es ist schwieriger, viele Stunden zu trainieren, wie es junge Spieler tun können. Ich applaudiere ihm, er spielt echt gut. Ich bin gespannt, was er bei der WM ausrichten kann. Er ist ein großer Name und er weiß, wie man das Spiel spielt.“

Gabriel Clemens …

… über das bisherige Jahr: „Ich glaube, ich habe ein ganz gutes Jahr gespielt, gute Ergebnisse eingefahren und mich grundsätzlich für alle Majors qualifiziert, was gut ist. Natürlich hätte es bei den Turnieren gern die ein oder andere Runde mehr sein dürfen.“

… über seine Gewohnheiten vor dem Auftaktspiel der Darts-WM: „Ein Tag vor meinem Spiel möchte ich in den Ally Pally gehen. Das habe ich eigentlich immer so gemacht, um einfach zu gucken, ob alles noch da ist, wo es vorher war und man die Wege ein bisschen kennt.“

… über die Auslosung und die Vorbereitung auf verschiedene Gegner: „Die Auslosung hätte mich schlimmer erwischen können. […] Ich bereite mich nicht speziell auf einen Spieler vor. Ich muss mein Spiel ans Board bringen und dann ist es egal, gegen wen ich spiele.“

… über seine Zusammenarbeit mit einem Mentaltrainer: „Ich arbeite schon jetzt seit fast zwei Jahren mit einem Mentaltrainer zusammen und das funktioniert eigentlich ganz gut.“

Martin Schindler …

… über seine Stimmungslage vor WM-Start: „Ich bin ein bisschen aufgeregt, muss ich ehrlicherweise sagen. Obwohl ich so lange schon weiß, dass ich bei der WM mit dabei bin, ist es dann doch irgendwie, wenn es darauf zugeht, immer noch ein bisschen anders.“

… über das deutsche Erstrundenduell gegen Florian Hempel: „Ich weiß, ich werde gut spielen müssen, um Florian zu schlagen. Er wird ein schwieriger Gegner sein. […] Schade, dass es gegen Florian geht, aber ich denke mal, er wird mir genauso wenig den Sieg schenken wie ich ihm.“

… über die gemeinsame WM-Vorbereitung mit seinem Erstrundengegner Florian Hempel: „Ich habe das ganze Jahr mit Florian verbracht und habe mir gedacht, warum sollte ich jetzt wegen einer Begegnung bei einem TV-Turnier den Kontakt abbrechen. Das hätte ich einfach nicht für richtig empfunden. […] Gabriel, Flo und ich haben uns letztes Wochenende zum Training getroffen und zusammengespielt. An dem Tag haben wir richtig viele Best of Five Matches absolviert.“

… über seine Ziele bei der WM: „Ich fahre nicht nach London, um gleich wieder in der ersten Runde auszusteigen. Ich will weiterkommen und auch gerne noch ein paar Runden weiter, also nicht nur die erste Runde überstehen.“

… über seinen Verlust der Tour Card zu Jahresbeginn: „Ich habe gedacht, du bist am tiefsten Punkt angekommen. Wenn du weiter Profi sein willst, brauchst du die Tour Card. Da führt kein Weg dran vorbei.“

Florian Hempel …

… über die Auslosung des deutschen Erstrundenduell gegen Martin Schindler: „Der erste Moment war wirklich schockierend. Das war so ein ‚Das kann doch nicht wahr sein Gefühl‘. Wir hätten beide die Möglichkeit gehabt, in die zweite Runde einzuziehen. So hat nur einer die Chance und das ist unfassbar. […] Ein deutsches Duell in Runde eins möchte keiner. Martin möchte das nicht. Ich möchte es nicht und auch kein deutscher Fan.“

… über das Duell gegen Schindler „Was ich mir wünsche ist, dass Martin und ich befreit auf die Bühne gehen und ohne Krampf Darts spielen können. Am Ende gewinnt der Bessere. Wenn Martin gewinnen sollte, gönne ich ihm den Sieg. Sollte ich gewinnen, würde er mir den Sieg genauso gönnen. […] Martin stand in den vergangenen Wochen vor der WM fünfmal auf der Bühne. In der Zeit stand ich nicht einmal auf der Bühne. Keine Ahnung, ob das irgendwie in irgendeiner gewissen Weise ein Vorteil oder Nachteil sein wird.“

… über seine Ziele bei der WM: „Ich habe überhaupt kein Ziel für die Weltmeisterschaft. Ich bin froh, die größte Bühne der Darts-Welt bespielen zu dürfen. Ich genieße es, bei einer WM dabei zu sein und mit meinem Sport die Menschen hoffentlich begeistern zu dürfen. Das steht für mich im Vordergrund.“

Fabian Schmutzler …

… über die Auslosung und sein Erstrundenduell gegen Ryan Meikle: „Die Auslosung war relativ gut, weil ich nicht den Gegner bekommen habe, den ich unbedingt nicht haben wollte. […] Ryan Meikle ist eine Wundertüte. Wenn er nicht über 95 im Average spielt, habe ich eine große Chance.“

… über das mögliche Zweitrundenmatch gegen Superstar Peter Wright: „Natürlich hab‘ ich schon Gedanken an Peter Wright verschwendet, weil das mega cool wäre gegen die Nummer zwei der Welt spielen zu können.“

… über seine WM-Vorbereitung: „Ich werde jetzt mehr trainieren. Ich versuche täglich 2 bis 2,5 Stunden am Board zu stehen.“

Quellen: Sport1, Checkout – Der Darts-Podcast powered by Sport1

WM 2022 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2021 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2020 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2019 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2018 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2017 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2016 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2015 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2014 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2013 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2012 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2011 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2010 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse
WM 2009 Teilnehmer · Losung · Spielplan · Ergebnisse

Darts WM 2008 · 2007 · 2006 · 2005 · 2004 · 2003 · 2002 · 2001 · 2000 · 1999 · 1998 · 1997 · 1996 · 1995 · 1994


Darts1.de Counter Darts1.de Logo Darts1 Counter
Selbst Darts spielen mit dem Darts1 Counter
Darts1.de Counter Darts1.de Logo Darts1 Counter
Selbst Darts spielen mit dem Darts1 Counter