Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts


George Silberzahn Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Vor

George Silberzahn Fahne England Fahne Deutschland

Exklusives
Darts1 Interview
mit George Silberzahn

Und fließen Probleme und Erkenntnisse der Flight School Teilnehmer auch mit ein, so dass sich die Flight School ständig weiter entwickelt?

In der zweiten Auflage von "How to Master the Sport of Darts" habe ich versucht eine Person quasi vom ersten, metaphorischen: "Das ist ein Dart" bis zu "wie gehe ich mit dem Ende meiner Karriere um" zu begleiten und mein Verleger sagt mir, dass ich damit einen Volltreffer erzielt habe. Die Gründe aus denen ich überhaupt eine zweite Auflage machen wollte, sind all die Informationen und Einblicke die ich von den Flight-Schülern erhalten habe. Ich will nicht unbescheiden erscheinen, aber ich denke, ich habe Informationen, die sonst keiner, egal wo, hat und das liegt natürlich daran, dass die Leute mit mir über die Flight School reden und an dem Feedback dass ich zu "How to Master the Sport of Darts" erhalten habe. Um zurück zur eigentlichen Frage zu kommen: Ja, die Flight School befindet sich in ständiger Bewegung.

Welches sind Deine Ziele bezüglich der Flight School?

Die Flight School wird sich verändern, wenn die zweite Ausgabe meines Buches auf den Markt kommt. Ich werde dann die Flight School Teilnehmer mehr auf den Inhalt meines Buches verweisen, als immer wieder in direktem Kontakt das Gleiche zu wiederholen.

Also planst Du ein quasi neues Buch in das Deine Erfahrungen aus der Flight School einfliessen werden? Ein "How to Master the Sport of Darts 2"?

Ja, und ich möchte noch etwas hinzufügen. Die zweite Ausgabe von "How to Master…" wird noch viel umfassender sein, weil ich nämlich dafür über E-Darts und Steel Darts geschrieben habe.

Wie und was hast Du selber trainiert?

Genau das und genauso, wie ich es im Buch und in der Flight School erkläre.

Hat sich Deine Vorstellung vom Training im Laufe der Jahre verändert?

Nein, es hat sich nur bestätigt, positiv bestätigt, dass es die beste Möglichkleit des Trainings ist.

Glaubst Du, auch fortgeschrittene Spieler sollten noch trainieren?

In der zweiten Ausgabe meines Buches gibt es einen ganzen Teil zu genau diesem Thema. Auf jeden Fall ja, man braucht immer Training, vielleicht nicht Training der gleichen Art oder in der gleichen Menge, je nachdem, was Dir das Training bringen soll.

Würdest Du sagen, dass sich das Training entsprechend dem Leistungsniveau verändert?

Nein, was sich ändert ist, wie lange Du trainierst und was Du trainierst, aber die Grundlage bleibt immer gleich. Weißt Du, für mich gibt es drei Arten von Training: physisches Training, mentales Training und emotionales Training. Wenn Du so gut werden möchtest wie nur irgend möglich, brauchst Du alle drei Arten, so korrekt wie möglich ausgeführt. Viele weit oben platzierte Spieler trainieren auch so, aber sie machen es instinktiv und sind sich dessen gar nicht bewusst.


>> Training Training Training
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten