Dartautomat SM94

TECHNISCHE ANLEITUNG für Sportgerät LÖWEN TURNIER DART Modell SM-94


Testprogramm

1.) Taster-Test

Für diesen Test ist der SW4-Schalter auf dem Controller-Board zu betätigen.

Hinweis:
Das Gerät muss im Testmodus sein.
(Falls der Testmodus nicht aktiv ist, SW4 zweimal betätigen)
Das Display wird bei einmaliger Betätigung abgedunkelt. Mit diesem Test werden alle Fronttasten geprüft. Bei jeder Tastenbetätigung wird im Display 3-stellig die zugeordnete Schalterfunktion angezeigt.

Testprogramm Dartautomat

Der Test wird durch nochmaliges Drücken des Testschalters (SW 4) beendet.

2.) 7 Segment-Display Test ("High Score"-Taste drücken

Nacheinander werden auf allen Displays die Segmente angesteuert. Sind alle Segmente geprüft, wird automatisch auf Test zurückgestellt.

3.) Audio Test ("Shanghai"-Taste drücken)

Bei diesem Test wird ein Dauerton zur Einstellung der Lautstärke gegeben. Der Lautstärkeregler (R 33) befindet sich in der oberen linken Ecke des Controller-Boards. Durch nochmaliges Drücken der "Shanghai"-Taste wird der Test beendet.

4.) Scheiben-Segment Test ("301 / 501 / 701"-Taste drücken)

Für jedes betätigte Segment wird die zugeordnete Punktezahl am Display "Punktewertung" angezeigt. "double" oder "triple" wird mit "d" oder "t", "Bulls Eye" mit "bE" und das "Doppel Bull Eye" mit "dbE" angezeigt. Falls ein Segment klemmt, wird dies durch einen "Piep-Ton" und durch Leuchten der Lampen angezeigt.
(Beispiel: Ein "double 20" wird als "d20" angzeigt.)
Im Display Punktewertung, Spieler 1-3 wird die Dip-Schalterstellung des Controller-Boards im Hexadezimal-Code angezeigt.
Der Test wird durch Drücken der "301 / 501 / 701"-Taste beendet.

Beachten Sie im Test-Mode (tSt) den Unterschied bei der Anzeige von Hexadezimal-Zahlen:

Dartautomat Hexadezimal

5.) Lampen Test ("CRICKET / MARK 21"-Taste drücken)

Die Lampen: Pfeile nicht werfen, Löwe, Pfeile werfen, Start/Wechsel-Taste, und die Tasten für Spielvarianten von links nach rechts sowie die Spot-Lampe werden geprüft.
Nach Beendigung wird automatisch auf Test zurückgestellt.

6.) Cricket LED Test ("leer, grün"-Taste drücken

Nacheinander werden alle LED's von Spieler 1 bis Spieler 4 angesteuert. Danach die Lampen 20, 19, 18, 17, 16, 15, Bulls Eye in gleicher Reihenfolge und die Spielerlampen 1-4, sowie die LED's der grünen Dart-Anzeige.
Es besteht die Möglichkeit durch Drücken der "Cricket"-Taste vor dem Ablauf der einzelnen Durchgänge zum Nächsten weiterzuspringen.

7.) Burn in Test ("Double in"-Taste drücken)

Dieser Test wird werkseitig genutzt. Es werden alle Lampen, LED's einschließlich der Spot-Lamp (wie mit Dip-Schalter SW2 POS. 2 eingestellt) und Displays intervallmäßig angesteuert.
Drücken und Halten der "Double in"-Taste: Alle Lampen leuchten.
"Double in" Taste noch einmal drücken: Alle Lampen erlöschen, alle LED's leuchten. Ein weiteres Drücken der "Double in"-Taste führt ins Testprogramm zurück.

8.) Infrarot-Sensor und DATA-PRINT Test ("Double Out / Cut Throat"-Taste drücken)

Der erleuchtete Löwe zeigt, dass der Test eingeschaltet ist.
Zur Durchführung des Testes stellen Sie sich so vor das Gerät, dass Sie die Scheibe bequem mit der Hand erreichen können. Die grüne Lampe (Pfeil werfen) muss leuchten. Bewegen Sie nun die Hand langsam von unten nach oben in Richtung Scheibe. Kommt nun die Hand in den Erfassungsbereich ( einige an vor dem unteren Teil des Dart-Auffangringes) so muss die grüne Lampe erlöschem und die rote Lampe (Pfeile nicht werfen) aufleuchten. Wird die Hand entfernt, muss sich der Anfangszustand wieder einstellen.
Bei einer notwendigen Nachjustage beachten Sie bitte die Einstellanleitung. (sh. Folgeblatt)
In diesem Test kann auch die DATAprint- Schnittstelle getestet werden.
Nach Einstecken des 9-poligen Normsteckers liefert der DATAprint einen Testausdruck.
Der Test wird durch Drücken der "Double Out / Cut Throat"-Taste beendet.

9.) Piezo Sensor Test ("Masters Out"-Taste drücken)

Der blinkende Löwe zeigt, dass der Test aktiviert wurde.
Der Test erfolgt durch Antippen der Frontseite (außerhalb des Dart-Auffangringes). Dabei ist auf das Ansprechen des Lautsprechers zu achten. Die rote Lampe (Pfeile nicht werfen) blinkt wenn der Piepton kommt. Kommt kein Piepton ist die Empfindlichkeit nachzustellen. Der Einstellregler (R17) befindet sich auf dem Controller-Board. (ggf. sh. Einstellanleitung)
Der Test wird durch Drücken der "Masters Out"-Taste beendet.

Hinweis:
Die "League"-Taste wird für den Testschritt "Buchhaltungsdaten" benutzt.
Beenden der Testfunktionen durch Drücken der "Reset-Taste" (SW5) auf dem Controller-Board oder der "Start/Wechsel"-Taste.

Infrarot-Sensor Justage

Einstellung der Empfindlichkeit

  • Test-Mode (tSt) durch Betätigung von SW4 auf dem Controller-Board einschalten und "Double out / Cut Throat"-Taste drücken.
  • Den IR-Einstellregler erreichen Sie mit einem kleinen Flachschraubendreher durch ein Loch auf der rechten Seite des IR-Sensor-Gehäuses.
    Die Empfindlichkeit wird geringer durch Drehung im Uhrzeigersinn, und höher durch Drehung in entgegengesetzter Richtung.

Hinweis:
Die folgenden Tests sollen ohne Pfeile auf der Scheibe bzw. Dart-Auffangring durchgeführt werden. Die Testperson steht vor dem Gerät. Außerdem ist zu prüfen, dass die Fronttür ordnungsgemaß verriegelt ist.

  1. Drehen Sie den Einstellregler rück- bzw. vorwärts um die richtige Empfindlichkeitsschwelle zu finden. Den Schaltpunkt erkennen Sie durch den Lichtwechsel der Anzeige Pfeile werfen (grün) / nicht werfen (rot).
  2. Den Regler langsam im Uhrzeigersinn drehen bis die grüne Lampe (Pfeile werfen) aufleuchtet.
  3. Prüfen der Justage:
    Sie stehen vor dem Gerät und können die Scheibe bequem erreichen. Bewegen Sie die Hand, beginnend in der Höhe des Löwen-Logos, langsam nach oben in Richung IR-Sensor. Der Schaltpunkt soll sich etwa in der Mitte zwischen der Außenkante des Dart-Auffangringes und der Unterkante der Fronttür befinden.
  4. Die Schritte 1 bis 3 so lange wiederholen, bis die Einstellung korrekt ist.

Piezo-Sensor Justage

Hinweis: Der Test sollte am Aufstellplatz durchgeführt werden.

Einstellunq der Empfindlichkeit

  • Test-Mode (tSt) durch Betätigung von SW4 auf dem Controller-Board einschalten und "Masters Out"-Taste drücken. Der Löwe blinkt.
  • Beginnen Sie mit der geringsten Empfindlichkeit durch Drehen des Reglers R17 auf dem Controller-Board im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag.
  • Drehen Sie den Regler R17 ein kleines Stück entgegen dem Uhrzeigersinn.
  • Testen Sie mit den im Beipack befindlichen Kunststoffpfeilen auf der gesamten Fronttür.
    Die Pfeilerkennung wird durch Blinken "Pfeile nicht werfen" und akustisch gemeldet.
  • Wiederholen Sie den Test nach jeweils kleinen Verstellungen von R17 entgegen dem Uhrzeigersinn, bis eine einwandfreie Erkennung auf der gesamten Fronttür gegeben ist.
Wartungshinweise

Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores
App Store Play Store
Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores