Darts News Archiv September 2018


International Darts Open

International Darts Open

Die International Darts Open sind das vorletzte von insgesamt 13 Turnieren der PDC European Tour. Sie finden vom 14. bis 16. September 2018 in der Sachsen-Arena, Riesa, Deutschland statt. Sowohl Michael van Gerwen als auch Weltmeister Rob Cross gönnen sich eine Pause und sind an diesem Wochenende nicht dabei. Max Hopp ist erneut gesetzt, außerdem setzten sich Gabriel Clemens, Robert Marijanovic, Ricardo Pietreczko und Martin Schindler beim deutschen Qualifikationsturnier durch.  International Open

Ian White

Ian White gewinnt Dutch Championship

Ian White besiegte Ricky Evans im Endspiel der Dutch Darts Championship mit 8:5. Ian "Diamond" White hat derzeit einfach einen Lauf. Nach zwei Siegen bei den Players Championships in diesem Jahr und Führung in der entsprechenden Rangliste, fügte er nun einen Erfolg auf der European Tour hinzu. Peter Wright und Ritchie Edhouse unterlagen in der Vorschlussrunde.  Dutch Championship

William O'Connor

3. Qualifikant Darts WM 2019

Raymond Smith schloss die australische Rangliste, den DPA Order of Merit als Tabellenführer ab und qualifiziert sich damit als insgesamt dritter Spieler für die PDC Darts WM 2019. Im vergangenen Jahr war der Australier mit Spitznamen "Guru" noch unter dem Banner der BDO unterwegs. Bei der dortigen Lakeside WM überstand er die Vorrunde, scheiterte jedoch in der ersten Hauptrunde gegen den Belgier Geert De Vos.  WM Teilnehmer

William O'Connor

Dutch Championship Tag 2

William O'Connor sorgte am zweiten Spieltag der Dutch Darts Championship für einen Paukenschlag, als er Michael van Gerwen mit 6:1 bezwang. Der Weltranglisten Erste war vor heimischem Publikum völlig von der Rolle, warf nicht eine 180 und elfmal am Doppel vorbei. Der Ire nutzte seine Chance und bekommt es nun mit Ricky Evans zu tun. Max Hopp verspielte eine 5:1 Führung gegen Ross Smith.  Dutch Championship

Dutch Darts Championship

Dutch Championship Tag 1

Rowby-John Rodriguez setzte sich am ersten Spieltag der Dutch Darts Championship mit bärenstarker Leistung gegen Robert Marijanovic durch und zieht damit als einziger deutschsprachiger Qualifikant in die nächste Runde ein. Sowohl sein Bruder Rusty-Jake als auch Kevin Münch und Christian Bunse blieben chancenlos.  Dutch Championship

Dutch Darts Championship

Dutch Darts Championship

Die Dutch Darts Championship ist das elfte von insgesamt 13 Turnieren der PDC European Tour. Sie findet vom 7. bis 9. September erstmals im MECC Eventcenter, Maastricht, Niederlande statt. Beim grenznahen Qualifikationsturnier nutzten mit Kevin Münch und Christian Bunse zwei Deutsche ihre Chance. Darüber hinaus ist Max Hopp als gesetzter Spieler mit dabei. Für Österreich sind die Brüder Rowby-John und Rusty-Jake Rodriguez am Start.  Dutch Championship

PDC

PDC Turnierkalender 2019

Die Professional Darts Corporation gab den Turnierkalender für das kommende Jahr bekannt. Die Premier League wird um einen auf insgesamt 17 Spieltage erweitert, Berlin wird im März erneut ein Austragungsort sein. Die Qualifikationsturniere für die UK Open werden abgeschafft, das Teilnehmerfeld auf 128 ausgedehnt. Die frei gewordenen Termine werden mit Players Championships aufgefüllt, insgesamt 30 Stück an der Zahl. Neben der britischen Qualifying School wird es vom 3. bis 6. Januar 2019 erneut einen Wettbewerb in Hildesheim geben.  Turniere 2019

Nathan Aspinall

PDC Players Championship 18

Nathan Aspinall und Ryan Searle erreichten völlig überraschend das Finale des 18. PDC Players Championship. Der 27-jährige Engländer Aspinall setzte sich dort mit 6:4 gegen seinen 30-jährigen Landsmann Searle durch. Er fährt damit seinen ersten PDC Turniersieg überhaupt ein. Ian White und Ron Meulenkamp scheiterten in der Vorschlussrunde im alles entscheidenden elften Leg.  PC 18

Peter Wright Dartscheibe

PDC Players Championship 17

Peter Wright schlug Daryl Gurney im Endspiel des 17. PDC Players Championship mit 6:2 und gewinnt damit sein drittes Turnier in diesem Jahr. Eine herausragende Leistung zeigte auch der Deutsche Martin Schindler. Nach Erfolgen über Mario Robbe, Steve West, Kevin Painter, Jonny Clayton und Kim Huybrechts erreichte "The Wall" das Halbfinale und musste sich erst dort knapp dem späteren Gesamtsieger geschlagen geben. Sowohl Vincent van der Voort als auch James Wade warfen einen 9-Darter.  PC 17

Michael van Gerwen German Darts Championship

Gerwen holt German Championship

Michael van Gerwen und James Wilson lieferten sich im Endspiel der German Darts Championship einen Krimi. Nach einer 5:1 und 7:3 Führung schien es zunächst eine eindeutige Angelegenheit zugunsten des Weltranglisten Ersten zu werden, aber Wilson steckte nicht auf und kämpfte sich zum 6:7 heran. Van Gerwen zeigte wiederum seine ganze Klasse und versenkte den entscheidenen Dart in der Doppel 18. Mensur Suljovic und Joe Cullen scheiterten zuvor in den Halbfinals klar.  German Championship

Mensur Suljovic German Darts Championship

German Championship Achtelfinals

Der Österreicher Mensur Suljovic überzeugte im Achtelfinale der German Darts Championship auf ganzer Linie. Bei seinem 6:2 über Darren Webster zeigte der "Gentle" 103,64 Punkte im Schnitt und ließ dem Engländer zu keiner Zeit eine Chance. Chancenlos war auch Martin Schindler, der gegen Titelfavorit Michael van Gerwen nicht ein Leg gewann.  German Championship

Martin Schindler German Darts Championship

German Championship Tag 2

Martin Schindler knüpfte am zweiten Spieltag der German Darts Championship nahtlos an seine Form aus der Auftaktpartie an und besiegte Steve Beaton klar mit 6:2. Der 22-jährige aus Strausberg lag zunächst mit 0:2 hinten, ehe er fünf Legs in Folge gewann und seine Leistung schließlich mit einem 164er Finish krönte. Die Performance des Tages zeigte Dave Chisnall, der mit einem Average von 118,66 einen persönlichen Rekord aufstellte und Mark Webster beim 6:0 alt aussehen ließ.  German Championship

Martin Schindler German Darts Championship

German Championship Tag 1

Martin Schindler setzte sich am ersten Spieltag der German Darts Championship als einziger Deutscher durch. Nach seinem 6:4-Erfolg über Justin Pipe bedankte sich „The Wall“ bei den Fans: „Justin gehört zur absoluten Elite und auch, wenn wir beide heute nicht unsere besten Darts gespielt haben, war es ein hartes Stück Arbeit. Letztendlich hat mich das tolle Publikum zum Sieg getragen.“  German Championship

German Darts Championship

German Darts Championship

Nach der Sommerpause geht es mit der European Tour weiter. Die German Darts Championship ist das zehnte von insgesamt 13 Wettbewerben. Sie findet vom 31. August bis 2. September 2018 in der Halle 39, Hildesheim, Deutschland statt. Peter Wright musste kurzfristig seine Teilnahme absagen, Steve Beaton rückt für ihn als gesetzter Spieler nach. Der frei gewordene Platz ermöglichte einen fünften deutschen Teilnehmer. Die nationalen Qualifikanten sind Robert Marijanovic, Martin Schindler, Max Hopp, Christopher Hänsch und Nico Blum.  German Championship

Dartspieler des Monats

Dartspieler des Monats August

Ein vergleichsweise ruhiger Monat liegt hinter uns, zumindest was den Dartsport angeht. Während wir in Deutschland die heißen Temperaturen ertrugen oder genossen, es gibt nur diese zwei Sorten von Menschen, haben sich die Stars der PDC in Australien und Neuseeland ausgetobt. Dort fanden im Rahmen der World Series of Darts Tour drei Turniere statt, in Auckland, Melbourne und Brisbane. Es gab insgesamt drei verschiedene Sieger, allerdings schaffte es nur einer dieser Akteure zwei Mal in ein Endspiel. Dieser kommt aus den Niederlanden und trägt grün.  Spieler des Monats

PDC und BDO

BDO hebt Beschränkungen auf

Die British Darts Organisation kündigt die Aufhebung aller Beschränkungen für Besitzer der PDC Tour-Karten an. Die BDO vollzieht damit unter ihrem neuen Präsidenten Derek Jacklin eine radikale Kehrtwende. Ob die Änderung des Paragraphen 4 mit dem EU-Beschluss aus dem vergangenen Jahr zusammenhängt, wurde nicht bekannt. Die neuen Regeln treten zum 1. Oktober 2018 in Kraft.  Regeländerung (englisch)

Ältere Meldungen befinden sich im August-Archiv

Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores
App Store Play Store
Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores