Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Darts News Archiv Dezember 2009


Simon Whitlock

Simon Whitlock gibt im Finale der Dart WM 2010 noch nicht auf

Simon Whitlock gibt das Finale der Dart WM 2010 noch nicht verloren und kämpft sich nach vier verlorenen Sätzen gegen Phil Taylor zurück ins Spiel. Er muss nun jedoch die verbleibenden vier Sätze in Folge gewinnen, um den Weltmeistertitel zu erringen.

Dart
Phil Taylor

Phil Taylor holt im Finale der Dart WM seinen Rückstand auf

Der beste Dart Spieler aller Zeiten, Phil Taylor, konnte nach seinem 1:2 Rückstand das Spiel wenden und geht mit 4:2 in Führung. Simon Whitlock darf dennoch in den nächsten Legs nicht unterschätzt werden, seine Check Out Rate ist nach wie vor vorbildlich.

Dart
Simon Whitlock

Simon Whitlock führt im Finale der Dart WM 2010

Simon Whitlock zeigt seine mentale Stärke und geht im Finale der Dart WM 2010 mit 2:1 gegen den 14-fachen Weltmeister, Phil Taylor, in Führung. Ihm ist zudem bereits das höchst mögliche Finish, die 170, gelungen.

Dart
Simon Whitlock

Phil Taylor gegen Simon Whitlock

Nach zwölf Tagen Darts auf dem höchsten Niveau bei der besten Dart WM aller Zeiten verbleiben von den 72 Spielern aus 24 Nationen lediglich Phil "The Power" Taylor und Simon "The Wizard" Whitlock. Ob der Australier früh in die Partie finden und den 14-fachen Weltmeister dadurch unter Druck setzen kann wird sich nach dem Spiel um Platz 3 Mark Webster gegen Raymond van Barneveld zeigen.

Dart
Mark Webster

Mark Webster ist WM Dritter

Die PDC hatte sich entschieden nach einigen Jahren Pause das Spiel um den dritten Platz der Dart WM wieder einzuführen. Es geht immerhin um eine Differenz von 20.000 £ zwischen dem dritten und vierten Platz. Mark Webster konnte dieses Entscheidungsspiel mit 10:8 gegen Raymond van Barneveld für sich entscheiden, und damit unter die Top 32 des PDC Order of Merit aufsteigen.

Dart
Simon Whitlock

Interview mit Simon Whitlock

Simon Whitlock ist soeben mit einer überragenden Vorstellung in das Finale der Dart WM 2010 eingezogen. Wir hatten im Vorfeld die Gelegenheit ein exklusives Interview mit ihm zu führen. Es geht um seine Familie, Dart Profis, Darts in Australien, Popularität, Paul Nicholson, einen Vergleich zwischen PDC und BDO, seine Hobbies und die beiden "Wizards". Interview mit Simon Whitlock.

Dart
Phil Taylor

Phil Taylor im Finale der Dart WM

BDO Weltmeister Mark Webster hatte im Halbfinale der PDC Dart WM 2010 dem Titelverteidiger und 14-fachen Weltmeister, Phil Taylor, überhaupt nichts entgegen zu setzen und verlor völlig verdient mit 0:6. The Power spielt heute Abend im Finale gegen den Australier Simon Whitlock.

Dart
Simon Whitlock

Simon Whitlock im Finale der Dart WM

Simon Whitlock zeigt im Halbfinale der Dart WM 2010 seine mentale Stärke auch gegen Raymond van Barneveld und beweist bei seinem 6:5 Sieg seine Klasse. Er spielt morgen das Finale gegen den Sieger aus der Partie Phil Taylor gegen Mark Webster.

Dart
Phil Taylor

Dart WM 2010 Halbfinale

Phil Taylor und Raymond van Barneveld zogen ohne Satzverlust in die Halbfinale der Dart WM 2010 ein. Heute trifft ab 20.30 Uhr zunächst der 5-fache Weltmeister Raymond van Barneveld auf den stark aufspielenden Australier Simon Whitlock, ehe Titelverteidiger Phil Taylor gegen Mark Webster spielen wird.

Dart
Phil Taylor

Phil Taylor im Halbfinale der WM

Adrian Lewis traf im letzten Spiel der Viertelfinale der Dart Weltmeisterschaft 2010 auf seinen Mentor, den 14-fachen Weltmeister, Phil Taylor, konnte nahezu an seine Leistung der letzten Partien anknüpfen, hatte aber zu keiner Zeit eine Chance ihm Paroli zu bieten. Phil Taylor gewann glatt mit 5:0.

Dart
Raymond van Barneveld

Raymond van Barneveld
im Halbfinale der Dart WM 2010

Der fünffache Weltmeister Raymond van Barneveld überrollt Ronnie Baxter mit seiner bisher besten Leistung während der Dart WM 2010 und zieht mit einem 5:0 Sieg als dritter Spieler in die Halbfinale ein. Wir dürfen uns dort auf ein Duell mit Simon Whitlock freuen.

Dart
Simon Whitlock

Simon Whitlock im Halbfinale der WM

Simon "The Wizard" Whitlock wirft mit einer sensationellen Leistung den an Nummer drei gesetzten James Wade aus dem Turnier und zieht in das Halbfinale der Dart WM 2010 ein. Ein Interview mit Simon Whitlock, in dem er auch über seine familiären Probleme spricht, in Kürze an dieser Stelle!

Dart
Mark Webster

Mark Webster im Halbfinale der WM

Mark Webster überzeugte im ersten Viertelfinale der Dart WM 2010 erneut mit einer weltmeisterlichen Leistung und besiegte den Niederländer Co Stompe, der zu spät zu seiner Form der letzten Spiele fand, verdient mit 5:3. Simon Whitlock wird nun versuchen ihm durch einen Erfolg gegen James Wade zu folgen.

Dart
James Wade

Dart WM 2010 Viertelfinale

Die Viertelfinale der Dart WM 2010 starten heute ab 15.00 Uhr, das DSF ist live dabei. Die Traumpaarungen lauten folgendermaßen: Co Stompe v Mark Webster, Simon Whitlock v James Wade, Raymond van Barneveld v Ronnie Baxter und Phil Taylor v Adrian Lewis.

Dart
Dart WM Cheerleader

Dart WM 2010 Tag 10, Abend

Die dritte Runde der Dart WM 2010 wurde mit den erwartet hochklassigen Spielen abgeschlossen. Die erste Partie konnte Favorit Ronnie Baxter mit 4:1 gegen Colin Lloyd für sich entscheiden. James Wade konnte sich in einem Krimi gegen Andy Hamilton durchsetzen, im Spiel des Abends siegte Raymond van Barneveld 4:1 gegen Kevin Painter.

Dart
Simon Whitlock

Dart WM 2010 Tag 10, Nachmittag

Am zehnten Tag der Dart WM 2010 stehen die letzten Partien der dritten Runde auf dem Programm, ehe am Neujahrstag die Viertelfinale ausgetragen werden. BDO Weltmeister Mark Webster ließ in der ersten Partie Kirk Shepherd keine Chance. Das Spiel Terry "The Bull" Jenkins gegen Simon "The Wizard" Whitlock erfüllte alle Erwartungen, Whitlock konnte sich nach toller Leistung mit 4:2 durchsetzen. Co Stompe entschied das letzte Duell des Nachmittags gegen Mark Dudbridge mit 4:2 für sich.

Dart
Jyhan Artut

Jyhan Artut im Gespräch mit Darts1

Nach seinem Zweitrundenspiel gegen Robert Thornton hatten wir nochmals die Gelegenheit, mit Jyhan Artut über seine Erlebnisse bei der Dart WM 2010 zu sprechen. Er erwähnt außerdem seine Pläne im nächsten Jahr die komplette PDC Tour mitzuspielen.
Bildergalerie & Gespräch mit Jyhan Artut

Dart
Phil Taylor

Dart WM 2010 Tag 9, Abend

James Wade bestritt am Abend des neunten Tages der PDC Dart WM 2010 gegen Michael van Gerwen das letzte Spiel der zweiten Runde und konnte sich mit 4:2 durchsetzen. Der 14-fache Weltmeister, Phil Taylor, eröffnete anschließend mit einem 4:1 Sieg gegen Robert Thornton die dritte Runde und trifft nun Neujahr im Viertelfinale auf Adrian Lewis, der mit 4:0 gegen Kevin McDine gewann.

Dart
Dart WM Walk on

Dart WM 2010 Tag 9, Nachmittag

Der letzte Tag der zweiten WM Runde begann mit dem Duell der Weltranglisten Nr. 14, Andy Hamilton, gegen Nr. 19, Steve Beaton, welches "The Hammer" mit 4:1 für sich entscheiden konnte. Terry Jenkins ließ dem Amerikaner Darin Young bei seinem 4:0 Sieg keine Chance. Simon Whitlock schloss nahtlos an seine klasse Form aus der ersten Runde an und besiegte Wayne Jones glatt mit 4:0.

Dart
Raymond van Barneveld

Raymond van Barneveld mit 9 Darter

Nachdem sich Raymond van Barneveld bereits im letzten Jahr mit dem ersten 9-Darter bei einer Dart Weltmeisterschaft in die Geschichtsbücher eintragen konnte, gelang ihm das perfekte Spiel bei der Dart WM 2010 erneut. Gegen Brendan Dolan warf er sieben Mal Triple 20, Triple 19 und Doppel 12. Sollte sonst niemandem während dieser WM das Kunststück gelingen, erhält van Barneveld eine Prämie von 25.000 £.

Dart
Peter Manley

Dart WM 2010 Tag 8, Abend

Auch der Abend des achten Tages der Dart Weltmeisterschaft ist mit verheißungsvollen Spielen gespickt. Lakeside Weltmeister Mark Webster trifft um 20.10 Uhr auf Peter Manley, Raymond van Barneveld spielt gegen den Nordiren Brendan Dolan, außerdem kommt es zum, mit Spannung erwarteten, Duell zwischen Ronnie Baxter und Gary Anderson. Anwurfzeiten Dart WM

Dart
Kirk Shepherd

Dart WM 2010 Tag 8, Nachmittag

Die Dart WM 2010 startete mit vielversprechenden Partien in den achten Tag. Kirk Shepherd konnte sich in der Wiederholung des WM Finales von 2008 mit 4:1 gegen John Part rächen. Colin Lloyd setzte sich in seinem Spiel über die volle Distanz und nach einem 2:3 Rückstand gegen Denis Ovens durch, ehe Kevin Painter all sein Können aufbieten musste um Vincent van der Voort zu besiegen.

Dart
Jyhan Artut

Jyhan Artut mit toller Leistung

Jyhan Artut hat sich in seinem Match gegen Robert Thornton tapfer geschlagen, traf aber, wie seine deutschen Landsleute, nicht die entscheidenden Doppel. Thornton wird in der dritten Runde auf den 14-fachen Weltmeister Phil "The Power" Taylor treffen.
Alle Ergebnisse der Dart WM 2010

Dart
Phil Taylor

Dart WM 2010 Tag 7, Abend

Mark Dudbridge, der Andree Welge in der ersten Runde besiegen konnte, setzte sich am Abend des siebten Tages der Dart WM 2010 in einem Krimi mit 4:3 gegen Alan Tabern durch. Titelverteidiger Phil "The Power" Taylor machte anschließend kurzen Prozess mit Steve Hine, und nun wird der Deutsche Jyhan Artut versuchen, Robert Thornton zu stoppen und in die dritte Runde einzuziehen. Startzeiten Dart WM

Dart
Jyhan Artut

Jyhan Artut selbstbewußt in Runde 2

Jyhan Artut zeigt sich voller Selbstvertrauen und sieht dem Spiel am Sonntag, dem 27.12.2009 um 22.45 Uhr gegen den Schotten Robert Thornton voller Vorfreude entgegen. Nervenstark wie beim Sieg gegen Wayne Mardle dürfte er auch gute Chancen gegen den Weltranglisten 16. haben, gegen den er dieses Jahr bereits spielte.
Weitere Informationen und Fotos

Dart
Co Stompe WM

Runde 2 der Dart WM 2010

Am siebten Tag der Dart WM 2010 berichten wir wieder live aus dem Alexandra Palace in London. Co Stompe eröffnete die 2. Runde mit einer sensationellen Leistung und einem 4:2 Sieg über Mervyn King. Außerdem spielten Kevin McDine 4:0 Barrie Bates und Adrian Lewis 4:2 Wes Newton.
Ergebnisse und Statistiken der Dart WM 2010.

Dart
Dart Weltmeisterschaft 2010

Dart WM 2010 Tag 6

Am letzten Spieltag der ersten Runde der PDC Dart WM 2010 kam es vor der Weihnachtspause zu diesen Partien: Wayne Jones 3:1 Alex Roy, Magnus Caris 4:0 Francisco Ruiz , Michael van Gerwen 3:1 Peter Wright, James Wade 3:1 Steve Brown und Colin Lloyd 3:1 Magnus Caris.
Alle Ergebnisse und Startzeiten der Dart WM 2010.

Dart
Simon Whitlock

Dart WM 2010 Tag 5

Im Kampf der beiden Magier Simon "The Wizard" Whitlock und Colin "The Wizard" Osborne konnte sich der Australier in einer packenden Partie mit 3:1 durchsetzen und unter die letzten 32 einziehen. Nachrücker Jan van der Rassel ließ Tomas Seyler in der Vorrunde keine Chance, musste sich aber anschließend gegen Denis Ovens geschlagen geben. Alle Ergebnisse und Startzeiten der Dart WM 2010.

Dart
Vincent van der Voort

Dart WM 2010 Tag 4 beginnt

Vincent van der Voort hat in gewohnter Manier schnell und sicher sein Spiel gegen den chancenlosen Dylon Duo mit 3:0 gewonnen und den vierten Tag der Dart WM 2010 eröffnet. Mittlerweile sind alle Spieler trotz der Wetterturbulenzen eingetroffen, so dass der vierte Spieltag wie geplant stattfinden kann.
Eine Übersicht über die Partien des vierten Tages.

Dart
Dart WM Schnee

Dart WM versinkt im Schnee

Nach unerwartet starken Schneefällen, und dadurch bedingten Verkehrsproblemen, verzögert sich der Start des vierten Tages der Dart WM 2010. Voraussichtlich können nur die ersten beiden Partien stattfinden. Sollte man Paul Nicholson noch rechtzeitig zum Spielort befördern können, so ist auch die Austragung seines Spieles geplant.

Dart
WM girls

Dart WM 2010 Tag 4

Der schnellste Spieler der PDC, Vincent van der Voort, eröffnet den vierten Tag der Dart WM 2010 gegen Dylon Duo, ehe es zum Vorrundenspiel des Japaners Haruki Muramatsu gegen den Polen Krzysztof Kciuk kommt, der Sieger trifft am Ende des Abends auf Ronnie Baxter. Außerdem muss Weltmeister John Part gegen das niederländische Talent Toon Greebe antreten und Terry Jenkins hat mit Paul Nicholson ein schweres Los.

Dart
Andree Welge

Andree Welge: "Da war mehr drin"

Ein gut aufgelegter Andree Welge muss sich in seinem Erstrundenspiel der Nummer 21 der Welt, Mark Dudbridge, geschlagen geben. Dudbridge profitiert von seiner Erfahrung und trifft die Doppel in den entscheidenden Momenten. Andree Welge, der locker in die Partie gegangen war und während des gesamten Spieles ein gutes Gefühl hatte, hätte mit ein wenig Glück das Match auch für sich entscheiden können.
Weitere Informationen und Fotos

Dart
Mensur Suljovic

Dart WM 2010 Tag 3 Abend

Der Österreicher Mensur Suljovic hat mit einer tollen Leistung den dritten Abend der PDC Dart Weltmeisterschaft gegen Kevin Painter eröffnet, musste sich aber seiner Klasse geschlagen geben. Weltmeister Raymond van Barneveld ließ Warren Parry bei seinem 3:0 Sieg keine Chance. Außerdem spielten Phillip Hazel 2:4 Osmann Kijamet, Jamie Caven 2:3 Gary Anderson und Andy Hamilton 3:0 Osmann Kijamet.

Dart
Walk on girl

Dart WM 2010 Tag 3 Nachmittag

Am dritten Tag der PDC Dart WM 2010 greift mit Andree Welge ein weiterer deutscher Hoffnungsträger in das Geschehen ein. Er spielt um 15.15 Uhr gegen Mark Dudbridge. Außerdem berichten wir live aus London von diesen Partien Ken MacNeil 4:2 Norman Madhoo, Tony Eccles 1:3 Brendan Dolan, Mark Walsh 2:3 Mark Webster und Alan Tabern 3:2 Ken MacNeil.

Dart
Deutsche bei der Dart WM

WM Startzeiten der Deutschen

Der Deutsche Jyhan Artut überzeugte mit seinem Sieg über den Weltranglisten 17. Wayne Mardle in London und läßt Hoffnung auf weitere deutsche Überraschungen, da mit Andree Welge und Tomas Seyler noch zwei sehr starke deutsche Spieler auf ihre erste Partie warten. Andree Welge spielt am Sonntag um 15.15 Uhr gegen Mark Dudbridge, Tomas Seyler tritt am Dienstag um 21.15 Uhr gegen Jan van der Rassel an. Alle WM Startzeiten gibt es in unserer Übersicht.

Dart
Mervyn King WM

Dart WM 2010 Tag 2 Abend

Mervyn King eröffnete den Abend des zweiten Tages der PDC Dart Weltmeisterschaft 2010 mit einem souveränen 3:0 Sieg gegen Matt Clark, ehe sich Aodhagan O'Neill durch einen 4:2 Erfolg gegen Les Francis durchsetzte, aber chancenlos 0:3 gegen Adrian Lewis verlor. Jelle Klaasen unterlag Barrie Bates mit 1:3 und Peter Manley besiegte Andy Jenkins in einer spannenden Partie mit 3:2.

Dart
Dart WM Cheerleader

Dart WM 2010 Tag 2 Nachmittag

Der zweite Tag der PDC Dart Weltmeisterschaft 2010 begann mit dem Vorrundenspiel, das Jarkko Komula gegen Roman Konchikov gewann, ehe er das letzte Spiel des Nachmittages chancenlos mit 0:3 gegen Wes Newton verlor. Außerdem gab es die Erstrundenpartien Roland Scholten 2:3 Steve Hine, Co Stompe 3:1 Steve Maish und Kirk Shepherd 3:0 Scott Burnett.

Dart
Phil Taylor

Phil Taylor ohne Legverlust

Titelverteidiger Phil Taylor konnte sich in seiner Erstrundenpartie ohne Legverlust gegen Colin Monk durchsetzen. Ihm gelang zudem ein 170er Finish und ein Durchschnitt von über 102 Punkten. Dennis Priestley schied hingegen mit 2:3 gegen Kevin McDine aus und Christan Perez gewann sein Vorrundenspiel gegen Per Laursen, schied allerdings in der ersten Hauptrunde knapp gegen Robert Thornton aus.

Dart
Jyhan Artut

Jyhan Artut in der zweiten Runde

Jyhan Artut erreicht mit einem Durchschnitt von 82,24 Punkten und einem glatten 3:0 Sieg gegen den schwach aufspielenden Wayne Mardle die zweite Runde der Dart WM 2010. Jyhan ließ sich auch durch die große Bühne und das hinter Mardle stehende Publikum nicht beeindrucken und verbucht mit diesem Sieg den bisher größten Erfolg seiner Karriere.

Dart
Dart WM Spielort

Die Dart WM 2010 beginnt

Das Darts1 Team berrichtet live aus dem verschneiten London vom Dart Höhepunkt des Jahres, der PDC Weltmeisterschaft. Das Turnier beginnt um 20.10 Uhr mit der Partie des Deutschen Jyhan Artut gegen Publikumsliebling Wayne Mardle. Anschließend spielen Per Laursen v Christan Perez, Dennis Priestley v Kevin McDine, Phil Taylor v Colin Monk und Robert Thornton v Laursen/Perez.

Dart
Andree Welge Dart

Interview mit Andree Welge

Andree Welge, dreimaliger WM Teilnehmer, mehrfacher deutscher Meister im Einzel und Doppel, Runner Up im Einzel und Sieger im Doppel der Dutch Open, stand Darts1 für ein exklusives Interview zur Verfügung. Es geht um die Dart WM 2010, Tomas Seyler, Jyhan Artut und Mensur Suljovic, Sponsoren, den Dartsport als Beruf, die PDC Europe, den DDV, die Nationalmannschaft und den Nachwuchs.
Zum Interview mit Andree Welge

Dart
Unicorn Darts

Großes Dart Weihnachtsgewinnspiel

Die Frage wird schwerer, die Preise steigen. Diesen Monat sind wir in der glücklichen Lage aus dem Hause Unicorn für den Sieger ein Eclipse Pro Dartboard verlosen zu dürfen. Der Zweitplatzierte erhält einen Satz Unicorn Darts seiner Wahl, für den dritten Platz gibt es 24 Sätze Flights. Direkt zum Dart Gewinnspiel

Dart
Dart WM London

Startzeiten der Dart WM 2010

Die PDC hat nun den genauen zeitlichen Ablauf und die Spielmodi der Dart WM bekanntgegeben. Jyhan Artut wird die WM gegen Wayne Mardle eröffnen, Andree Welge spielt Sonntagnachmittag seine erste Partie, Mensur Suljovic eröffnet am Sonntag, dem 20.12. den Abend gegen Kevin Painter und Tomas Seyler wird sein Vorrundenmatch am Dienstag, dem 22.12. gegen den Chinesen Shi Yongsheng bestreiten.

Dart
Dart WM London

Auslosung der Dart WM 2010

Die Auslosung der PDC Dart WM 2010 ergab einige vielversprechende Erstrundenspiele. Auf die deutschen Teilnehmer warten mit Wayne Mardle für Jyhan Artut, Mark Dudbridge für Andree Welge und Denis Ovens für Tomas Seyler, sollte er die Vorrunde überstehen, keine leichten Aufgaben.

Dart
Taylor Wade

Jocky Wilson Cup an Taylor und Wade

Phil Taylor und James Wade ließen Gary Anderson und Robert Thornton bei der ersten Ausgabe des Jocky Wilson Cup mit ihrem 6:0 Sieg keine Chance. Im ersten Spiel führte Gary Anderson noch mit 4:0 gegen James Wade ehe dieser sechs Legs in Folge gewinnen konnte. Taylor schlug danach Thornton zu Null, bevor das Doppel klar an Taylor und Wade ging und sie die übrigen Spiele holen konnten.

Dart
Frances Hoenselaar

Interview mit Francisca Hoenselaar

Francisca Hoenselaar ist aktuelle Weltmeisterin und zählt zu den erfolgreichsten Dartspielerinnen aller Zeiten. Sie stand Darts1 für ein exklusives Interview zur Verfügung. Es geht um Dart als Sport, Talente, Frauen Dart, den Grand Slam, Dart Weltmeister, Gegner, Trainings-Methoden, Turnier Vorbereitung und ihre Erfolge. Zum Interview mit Francisca Hoenselaar

Dart
Jocky Wilson Cup

England gegen Schottland

Nach der Dartlegende Jocky Wilson, der aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein kann, wurde dieses erstmalig ausgetragene Turnier benannt, das am Samstag Abend vor 3000 Zuschauern in Glasgow ausgetragen werden wird. Für England gehen der 14-fache Weltmeister, Phil Taylor, und die Nummer drei der Welt, James Wade, an den Start. Für Schottland werden Gary Anderson und Robert Thornton antreten.

Dart
Dart Schule

PDC eröffnet erste Dartschule

Die Professional Darts Corporation (PDC) eröffnet in Zusammenarbeit mit dem Stockport College und dem Dart Produzenten Unicorn die erste professionelle Dartschule. Die 16- bis 19-jährigen Schüler bekommen dabei bis zu acht Stunden professionellen praktischen Unterricht pro Woche.
Weitere Informationen finden sich auf der Seite der Schule.

Dart
Dart WM

Drei Deutsche bei der Dart WM

Nachdem Tomas Seyler sich bereits für die Vorrunde der Dart WM 2010 qualifiziert hatte, konnten sich mit Andree Welge und Jyhan Artut zwei weitere Deutsche über die europäische Rangliste einen Platz für die erste Hauptrunde der Weltmeisterschaft erspielen. Mensur Suljovic wird durch seine Position im European Order of Merit ebenfalls erneut an der Dart WM teilnehmen.

Ältere Meldungen befinden sich im November-Archiv
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten