Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Interview Francisca Hoenselaar Zurück 1 2 3 4 5 Vor

Francisca Hoenselaar Fahne England Fahne Deutschland

Exklusives
Darts1 Interview
mit Francisca Hoenselaar


Francisca Hoenselaar ist aktuelle Weltmeisterin und zählt zu den erfolgreichsten Dartspielerinnen aller Zeiten. Sie stand Darts1 für ein exklusives Interview zur Verfügung, vielen Dank dafür.

Frances, Du bist eine sehr sportliche Frau und betreibst verschiedene Sportarten, ist Darts für Dich auch ein Sport?

Ja, auf jeden Fall!

Wie würdest Du Sport definieren, und was sind die Kriterien?

Du musst fit sein. Du musst Dich fokussieren können, Du musst Dich motivieren können. Du brauchst mentale Stärke, das ist wirklich wahr. Das alles trifft auf den Dartsport zu. Man ist ganz erschöpft und ausgepumpt hinterher, es entzieht Dir Deine mentale Kraft.

Du bist eine Spielerin, die schon angefangen hatte zu spielen, bevor van Barneveld den Dartboom in Holland auslöste. Wie bist Du zum Dartsport gekommen?

Mein Bruder hatte ein Board, das hat er im Flur aufgehängt. Und dann hat er mir erzählt was man zu tun hatte und wie man wirft. Und auch, dass man 15 Darts brauchen würde, um auszumachen… Als ich dann zum ersten Mal in einen Pub kam, war ich ziemlich überrascht, dass 15 Darts ja eigentlich schon ein sehr hoher Standard waren!

Haben damals schon viele Frauen in Holland Darts gespielt?

Oh ja, da waren viele Frauen dabei, aber keine, die auf internationalem Niveau gespielt hätte.

Und wie sieht es heute in Holland aus? Man hört ja oft, dass Darts an Popularität verliert?

Ich würde sagen, dass es ohne Fernsehpräsenz schon sehr schwierig ist. Auch in der Presse findet man kaum etwas. Wie soll man da neue Leute zum Dartsport bringen?

Es gibt einige sehr talentierte männliche junge Spieler, wie sieht es mit den Spielerinnen aus?

Wir haben einige sehr begabte junge Frauen. Momentan drei, die sehr schnell lernen und die wir langsam aufbauen. Das muss man wirklich machen, es gibt soviel zu lernen. Schon solche Kleinigkeiten, wie man vor einem Turnier isst oder wann man vor einem Bühnenspiel zur Toilette geht. Deshalb ist es wirklich sehr wichtig, dass man sie richtig heranführt. Schau Dir nur die jungen männlichen Spieler wie Klaasen und van Gerwen an. Die sind mehr oder weniger unvorbereitet ins kalte Wasser gesprungen und hatten keine Zeit irgendetwas zu lernen. Das ist jetzt sehr sehr schwer für sie.

Trina Gulliver und Du domieren den Sport schon seit vielen Jahren. Seid Ihr nun Rivalinnen oder Freundinnen?

Wir sind inzwischen enge Freundinnen geworden, wirklich eng. Wir sind immer in Kontakt, wir reden über alles, wir feiern auch zusammen. Es ist so schade, dass ich an Ihrem 40. Geburtstag nicht mit ihr zusammen sein kann, aber an diesem Tag muss ich ein Turnier spielen.

Frances Hoenselaar Frances Hoenselaar


>> Frauen Dart und der Grand Slam
© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.