Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Inhalt 1+2 3 4+5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18

Dart Automaten


Löwen Dartautomat

Anleitung Löwen Turnier Dart 2000


7. Spielanleitung für den Freizeitspiel-Modus
7.1. Spielstart
7.2. Spielende
7.3. Hauptmenü des Turnier Darts
7.3.1. Funktionen im Hauptmenü
7.3.2. '01-Spiele-Optionen
7.4. Cricket-Spiele
7.5. Cricket Optionen
7.6. Trainingsspiele


7. Spielanleitung für den Freizeitspiel-Modus


7.1. Spielstart

Während der Darstellung des Bildschirm-Menüs für die Spielewahl können, bevor der erste Pfeil geworfen wird, folgende Optionen eingestellt werden:

  1. Die Anzahl der Mitspieler kann erhöht werden, wenn genügend Kredite aufgebucht sind. Drücken Sie dazu einfach die Taste "SPIELERWECHSEL". Bei jedem Spielartwechsel fängt der Spielerzähler mit 0 an, bei jedem weiteren Spiel in der bereits eingestellten Spielart mit 1.
  2. Sie können zum Hauptmenü zurückkehren, indem Sie die blaue Taste drücken. Wenn Sie zum Hauptmenü zurückkehren, werden alle Optionen gelöscht.

Werfen Sie den ersten Pfeil, um das Spiel zu starten.

Nach Abwurf der 3 Pfeile kann der Spieler die Pfeile aus der Dartscheibe herausdrehen. Bei eingeschaltetem Infrarot-Sensor wird auf dem Bildschirm die Meldung "PFEILE ENTFERNEN" dargestellt, bis sich der Spieler wieder vom Gerät entfernt. Das Gerät schaltet automatisch um auf den nächsten Spieler. Wenn die Meldung "NICHT WERFEN" auf dem Bildschirm verschwindet, darf der nächste Mitspieler seine Pfeile werfen.

Hinweis: Falls keine 3 Pfeiltreffer registriert wurden, müssen Sie die Taste "SPIELERWECHSEL" drücken, bevor Sie die Pfeile aus der Dartscheibe herausdrehen.

7.2. Spielende

  1. Am Ende eines Spiels erscheint für ca. 2 Minuten die Erfolgsstatistik (falls programmiert) auf dem Bildschirm.
  2. Am Spielende wird auf dem Monitor angezeigt:
    1. falls ein gutes Ergebnis zum Eintrag in eine aktivierte Top 10 Liste führt
      Namen eingeben → in die Top 10 Liste
      überspringen → des Eintrags in die Top 10 Liste
      Danach oder direkt, wenn keine Top 10 Liste aktiviert ist, wird angezeigt:
    2. Soll das gleiche Spiel gespielt werden? Wahl treffen und WÄHLEN drücken.
      Spiel erneut starten.
      Bei Auswahl mit der blauen Taste kommt man ins Hauptmenü.
      Bei Auswahl mit der grauen Taste erhält man die Einzelergebnisse.
  3. Zusätzlich werden, im Freizeitspiel-Modus, auf der oberen Anzeigetafel die Treffer pro Runde (bei Cricket) oder die Punkte pro Runde und Punkte pro Pfeil (bei '01-Spielen) angezeigt.

7.3. Hauptmenü des Turnier Darts


301 Elimination Regel

7.3.1. Funktionen im Hauptmenü

  • Wählen Sie mit der roten Taste im roten Menüfenster ein Spiel aus.
  • Wählen Sie dann mit der blauen Taste die gewünschten Spiel-Optionen aus.
  • Anschließend wählen Sie mit der grauen Taste "Spiel starten", "Leo", "Handicap", "Teams", "Top 10 Liste" oder "Turnierplan Doppel k.o." aus.
  • Mit der Taste "START/WÄHLEN" werden die im grauen Menüfenster angewählten Funktionen gestartet.
  • Um die Anzahl der Spieler zu ändern, drücken Sie die Taste "SPIELERWECHSEL" oder werfen Sie zusätzliches Geld ein und wiederholen Sie die Einstellungen.

Hinweis: Die angezeigten Werte für "Kredite je Spieler" und "Rundenanzahl" sind nur Beispiele. Diese Werte ändern sich entsprechend den tatsächlich gewählten Optionen und wenn die entsprechenden Standardwerte (Werkseinstellung) abgeändert werden.

301 1 Kredit pro Spieler 1 - 8 Spieler 99 Runden
501 2 Kredite pro Spieler 1 - 8 Spieler 99 Runden
701 3 Kredite pro Spieler 1 - 8 Spieler 99 Runden
301-Elimination 1 Kredit pro Spieler 1 - 8 Spieler 99 Runden

Für jeden Mitspieler sind 301 (501 oder 701) Punkte vorgegeben.
Gewinner ist, wer zuerst exakt auf "0" angelangt ist.

Dart Regel Optionen Fehlwurf (Bust) Erzielt ein Spieler mit einem Pfeil eine Punktzahl, mit der die "0" unterschritten wird, verliert er alle weiteren, in dieser Runde noch nicht geworfenen, Pfeile. Der Durchgang ist beendet. Die Punktzahl wird auf den Wert zu Beginn dieser Runde zurückgesetzt.

7.3.2. '01-Spiele-Optionen

Mit der blauen Taste kann im blauen Menüfenster diese '01-Spiele-Option ausgewählt werden:

Double In Das Spiel beginnt erst mit einem Treffer in ein Segment im Double-Ring oder im "Bull's-Eye". Alle Treffer, die vor diesem Double In-Treffer erfolgen, werden nicht gewertet.
Double Out Das Spiel muss mit einem Treffer in ein Segment im "Double"-Ring oder im "Bull's-Eye" exakt auf Null (0) beendet werden. Wird ein Punktestand von "1" erreicht, gilt dies als Fehlwurf.
Double In/Out Dies ist eine Kombination von Double In und Double Out.
Masters Out Gleicht "Double Out" nur mit dem Unterschied, dass das Spiel auch mit einem Treffer in ein Segment im "Triple"-Ring oder Bull's-Eye beendet werden kann.
Double In/Masters Out Dies ist eine Kombination von Double In und Masters Out.

Super Handicap

Jeder Mitspieler wählt selber aus, welches 01-Spiel mit oder ohne Optionen er spielen möchte.
Beispiel: Spieler 1 ist noch ein Anfänger und wählt deshalb 301. Spieler 2 ist schon länger dabei und wählt 301-Double In. Spieler 3 ist Profispieler und wählt 701.

Super Handicap Regel

Um dieses Super-Handicap-Spiel einzustellen, müssen Sie folgendermaßen vorgehen:
Werfen Sie ausreichende Anzahl von Münzen ein, um genügend Kredit vorzulegen.

Für Spieler 1

  • Drücken Sie die rote Taste unter dem roten Feld mit gelbem Pfeil, bis Sie sich in dem zu ändernden Feld befinden (Spiel, Option).
  • Drücken Sie die blaue Taste unter dem Feld Ändern, bis das entsprechende Spiel oder die entsprechende Option eingestellt ist.
  • Mit der grauen Taste können Spieler hinzugenommen werden.
  • Mit der Taste "START/WÄHLEN" wird das Spiel begonnen.
  • Mit der Spieler-Wechseltaste kommen Sie zurück ins Hauptmenü.

7.4. Cricket-Spiele


Cricket Normal Regel

Normal Cricket2 Kredite pro Spieler1 - 8 Spieler25 Runden

Das Ziel des Spiels ist, bestimmte Zahlen/Segmente durch je dreimaliges Treffen abzudecken und damit ein Punkten der Mitspieler auf eben diesen Segmenten zu verhindern.
Beispiel: Um die Zahl #20 abzudecken, muss entweder dreimal ein Single-Segment #20; je einmal ein Single- und Double-Segment #20 oder einmal das Triple-Segment #20 getroffen werden.
Bei diesem Spiel werden die Segmente #20, #19, #18, #17, #16, #15 und das Bull benutzt. Der Spieler, der als erster ein Segment abdeckt, kann auf diesem solange punkten, bis alle Spieler das Segment abgedeckt haben. Auf der Anzeigetafel wird die Ziffer der abgedeckten Segmente durch "--" ersetzt. Wird das Bull abgedeckt, erlischt die zugeordnete LED auf der Anzeigetafel. Das Spiel gewinnt der Spieler, der alle Zahlen und das Bull abgedeckt, und die meisten Punkte erzielt hat.

  • Wählen Sie das Spiel ("Cricket-Normal") durch Drücken der roten und blauen Taste aus.
  • Drücken sie die Taste "Spieler-Wechsel", um gegebenenfalls zusätzliche Spieler hinzuzufügen.
  • Drücken Sie dann die Taste "START/WÄHLEN", um das Spiel zu starten.
Chance It2 Kredite pro Spieler1 - 8 Spieler25 Runden

Mit der roten Taste können Sie das Spiel Cricket auswählen, mit der blauen Taste das Spiel Normal.
Wird wie Normal Cricket gespielt, jedoch mit dem Unterschied, dass das Spielssystem sechs beliebige Zahlen/Segmente und Bull vorgibt. Ansonsten gelten die üblichen Cricket Regeln.

You Pick It2 Kredite pro Spieler1 - 8 Spieler25 Runden

Mit der roten Taste können Sie das Spiel Cricket auswählen, mit der blauen Taste das Spiel Normal.
Wird wie Normal Cricket gespielt, jedoch mit dem Unterschied, dass ein Spieler sechs beliebige Zahlen/Segmente und Bull vorgibt. Ansonsten gelten die üblichen Cricket Regeln.

Cricket Optionen

7.5. Cricket Optionen

Mit der blauen Taste kann im blauen Menüfenster diese Cricket-Option ausgewählt werden

Cut Throat2 Kredite pro Spieler1 - 8 Spieler25 Runden

Wird wie Normal Cricket gespielt, jedoch mit der Ausnahme, dass Spieler, die Zahlen/Segmente abgedeckt haben, mit weiteren Treffern in diesen Segmenten entsprechende Punkte zu den Gegenspielern aufzählen. Es gewinnt der Spieler mit der niedrigsten Punktzahl.

Masters2 Kredite pro Spieler1 - 8 Spieler25 Runden

Wird wie Normal Cricket gespielt, jedoch mit der Ausnahme, dass ein Spieler nur durch Abdecken einer Zahl punktet. Hat ein Spieler alle seine Zahlen und das Bull abgedeckt, kann er solange in allen Zahlen punkten, die bei den Gegenspielern noch offen sind, bis die Gegenspieler ihre Zahlen und das Bull abgedeckt haben. Es gewinnt der Spieler, der alle Zahlen abgedeckt und die höchste Punktzahl erreicht hat.

7.6. Trainingsspiele


Shanghai1 Kredit pro Spieler1 - 8 Spieler7 Runden

Jeder Spieler hat 3 Pfeile pro Durchgang zur Verfügung. Das Ziel des Spiels ist, der Reihe nach jedes Segment, beginnend mit Segment #1 bis Segment #20 und zum Schluss das Bull's-Eye zu treffen.
Der Spieler mit der höchsten Punktzahl nach 7 Durchgängen oder einem Shanghai gewinnt. Das Gerät zeigt jedem Spieler in jeder Runde das nächste zu treffende Segment an. Mit einem "Shanghai" gewinnt ein Spieler dadurch, dass er drei aufeinander folgende Zahlen in unterschiedlichen Wertungsbereichen, nämlich ein Single-Segment, ein Double-Segment und ein Triple-Segment, trifft.

  • Wählen Sie durch Drücken der roten Taste im roten Menüfenster das Spiel Shanghai aus.

Beispiel: Spieler trifft 4, 5 und 6 im 4. Durchgang, und zwar zuerst "Triple-4", dann "Single-5" und einen "Double-6": das ist dann ein Shanghai.

High Score1 Kredit pro Spieler1 - 8 Spieler7 Runden

Jeder Spieler hat pro Durchgang 3 Pfeile zur Verfügung. Gewinner ist, wer nach 7 Runden die höchste Punktzahl erreicht hat.

  • Wählen Sie durch Drücken der roten Taste im roten Menüfenster das Spiel "High Score" aus.
Low Score1 Kredit pro Spieler1 - 8 Spieler7 Runden

Jeder Spieler hat pro Durchgang 3 Pfeile zur Verfügung. Gewinner ist, wer nach 7 Runden die niedrigste Punktzahl erreicht hat. Jeder ungültige Wurf (z.B. in den Auffangring) wird mit 50 Strafpunkten gewertet.

  • Wählen Sie durch Drücken der roten Taste im roten Menüfenster das Spiel "Low Score" aus.
Split Score ™1 Kredit pro Spieler1 - 8 Spieler9 Runden

Jeder Spieler beginnt mit 40 Punkten. Jeder Spieler hat je Runde 3 Pfeile auf die vom Gerät vorgegebenen Segmente zu werfen. Bei einem Treffer wird die entsprechende Punktezahl zu dem Punktestand des Spielers addiert (einschließlich der Double-, Triple-Wertungen). Erfolgt in einer Runde nicht mindestens ein Treffer auf das vorgegebene Segment, wird die Punktezahl des Spielers halbiert. Es ertönt dann ein "Pfeil-Geräusch". Die digitalen Toneffekte sind programmierbar und können im Service-Modus abgeschaltet werden. Die vorgegebenen Segmente sind 15, 16, beliebiges Double, 17, 18, beliebiges Triple, 19, 20 und Bull. Es gewinnt der Spieler, der nach 9 Runden die höchste Punktezahl erreicht hat.

  • Wählen sie durch Drücken der roten Taste im roten Menüfenster das Spiel "Split Score" aus.
Rapid Fire ™1 Kredit pro Spieler1 - 8 Spieler7 Runden

Das Ziel dieses Spiels ist es, vorgegebene Segmente vor Ablauf einer vorgegebenen Zeit zu treffen.
Jeder Spieler wählt zu Beginn sein persönliches Zeit-Handicap. Entsprechend den Instruktionen, die auf dem "Einstellungen"-Bildschirm-Menü angezeigt werden, wählt jeder Spieler zu Beginn sein persönliches Zeit-Handicap. Für den Time-Out-Zähler kann eine Anzahl "Ticks" von 1 bis 21 gewählt werden. Der Time-Out-Zähler startet mit dem ersten Treffer. Der 2. und 3. Pfeil müssen geworfen sein, bevor der Time-Out-Zähler abgelaufen ist. Die zu treffenden drei Segmente werden zu Beginn der Runde angezeigt. Um zu punkten, muss der Spieler die Segmente in der Reihenfolge der Vorgabe treffen. Das aktuelle Segment wird auf der oberen Anzeigetafel blinkend angezeigt und erscheint in weißer Schrift auf dem Bildschirm. Das Segment wird mit jedem geworfenen Pfeil weitergeschaltet. Jedes Segment der Zielscheibe wird während des Spiels einmal vorgesehen. Es gewinnt der Spieler, der nach 7 Runden die höchste Punktezahl hat. Es ertönt das " Geschoss-Geräusch", wenn das vorgegebene Segment getroffen wurde. Das "Abprall-Geräusch" ertönt, wenn das vorgegebene Segment nicht getroffen wurde. Die digitalen Toneffekte sind programmierbar und können im Service-Modus abgeschaltet werden.

  • Wählen sie durch Drücken der roten Taste im roten Menüfenster das Spiel "Rapid Fire" aus.
Tin Shooting ™1 Kredit pro Spieler1 - 8 Spieler7 Runden

Ziel dieses Spieles ist es die Dosen abzuschießen. Die Nummer auf der Dose gibt das zu treffende Segment an. Die Dose fällt nach dem dritten Treffer. Das Double bzw. Triple-Feld zählt als 2 bzw. 3 Treffer. Kombinationen sind möglich, Ausnahme ist das Bull's-Eye, das nur zweimal getroffen werden muss. Die Punkte werden entsprechend der Segmente weiter vergeben. Fällt eine Dose auf der andere stehen, so werden deren Punktzahlen einfach hinzugezählt. Der Spieler mit der höchsten Punktzahl nach 7 Runden ist Sieger.

Stop Watch ™1 Kredit pro Spieler1 - 8 Spieler25 Runden

Das Ziel dieses Spiels ist es, vor Ablauf einer vorgegebenen Zeit soviel Punkte wie möglich zu erreichen. Jeder Spieler hat dafür die gleiche Zeitspanne zur Verfügung. Die Zeit wird für jeden Spieler individuell, d.h. während seines Durchgangs, gemessen. Jeder Spieler beginnt das Spiel mit 21 "Ticks" (Takte) als der Zeit, in der gepunktet werden kann. Auf der oberen Anzeigetafel wird jedes Mal dann ein "Tick" abgezogen, wenn der "LED-Zeitgeber" voll ist. Auf dem Bildschirm zählt eine Uhr die verbleibende Zeit zurück. Der Time-Out-Zähler beginnt, wenn der erste Pfeil die Dartscheibe getroffen hat, oder, bei aktiviertem "Ton-Modus" (programmierbar), wenn ein charakteristischer Ton den Rundenbeginn des Spielers signalisiert hat. Jeder Spieler wirft drei Pfeile je Runde auf hohe Punktzahlen. Unverbrauchte Zeit wird in die nächste Runde übertragen. Die je Runde maximal verfügbare Zeit kann bei "Spiele Eigenschaften" programmiert werden. Der Bereich geht von 2 bis 9 "Ticks". Eine Runde endet mit dem dritten Pfeil oder nach Ablauf der Rundenzeit, je nachdem was zuerst erreicht wird. Das Spiel dauert solange, bis jeder Spieler seine Zeit aufgebraucht hat. Mit Ablauf seiner Zeit wird ein Spieler "eliminiert". Es gewinnt der Spieler mit der höchsten Punktzahl.

  • Wählen Sie durch Drücken der roten Taste im roten Menüfenster das Spiel "Stop Watch" aus.

>> Löwen Automat Optionen
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten