Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Darts News Archiv Januar 2008


Colin Lloyd gewinnt das Blue Square UK Open South-West Regional Final

Der mittlerweile auf Platz 10 der Order of Merit abgerutschte Colin Lloyd hat mit einer hervorragenden Leistung Andy "The Hammer" Hamilton mit 8:6 besiegt und somit seinen ersten Turniersieg seit dem November 2006 verbuchen können. Im Halbfinale verloren Wayne Atwood und Adrian Lewis


Robert Thornton holt den Titel der Dutch Open

Robert Thornton ist mit seinem 3:0 Sieg über Alain van Bouwel der erste schottische Gewinner der Dutch Open. Bei den Damen kann Anastasia Dobromyslova nach Ihrem WM Titel nun durch den Sieg gegen Carla Molema einen weiteren wichtigen Erfolg verbuchen.


Tag 2 der Premier League of Darts

Phil Taylor gewinnt sein erstes Spiel mit seinen neuen Unicorn Sigma Darts!
John Part 4-8 Raymond van Barneveld
James Wade 8-6 Terry Jenkins
Phil Taylor 8-4 Adrian Lewis
Peter Manley 7-7 Wayne Mardle
Tabelle, Statistiken und Spielberichte in der Premier League Rubrik


Phil Taylor verliert seine allererste Partie in der Premier League of Darts

Spannende Spiele, neue Darts und die erste Niederlage von Phil Taylor gab es am ersten Tag der Premier League of Darts. Hier die Ergebnisse:
R. van Barneveld 8-4 Wayne Mardle Adrian Lewis 8-5 Terry Jenkins
Peter Manley 7-7 John Part - Phil Taylor 6-8 James Wade
Hier geht es zu den ausführlichen Spielberichten


Steve West schlägt Andree Welge im Finale des German Gold Cups

In einem spannenden Finale konnte sich der Engländer Steve West gegen den Lokalmatadoren Andree Welge im 540 Teilnehmer starken Feld des German Gold Cup mit 3:2 durchsetzen. Bei den Damen gewann Irian Armstrong gegen Carla Molema. Im Herrendoppel war Steve West erneut siegreich, diesmal mit seinem Partner Pascal van Mourik. Das Damendoppel gewannen Francis Hoenselaar und Karin ten Kate.


James Wade gewinnt das zweite Players Championship Turnier 2008

Fast die gesamte Weltelite war am Start und James Wade bestätigt seine klasse Form aus dem Vorjahr in dem er Denis Ovens im Finale der Players Championship auf Gibraltar mit 3:1 besiegt. Mervyn King und Kevin McDine hatten es bis ins Halbfinale geschafft.


John Part gewinnt das erste Players Championship Turnier 2008

Der aktuelle PDC Weltmeister John Part startet mit einem Erfolg in das neue Jahr. Er konnte sich aufgrund seiner Konstanz und Klasse in einem gut besetzten Feld durchsetzen. Im Finale besiegte er Chris Mason mit 3:1. Die Halbfinale verloren jeweils mit 3:0 Andy Jenkins und Alan Tabern.


Wayne Mardle komplettiert das Starterfeld der diesjährigen
Premier League of Darts

Er wird an der Seite von Dart Weltmeister John Part, Phil Taylor, Raymond van Barneveld, James Wade, Terry Jenkins, Peter Manley und Adrian Lewis um die 340.000 engl. Pfund Preisgeld kämpfen und versuchen, Phil Taylor die erste Niederlage in diesem Wettbewerb beizubringen.


Mark Webster
ist neuer BDO Weltmeister

Durch Siege gegen Ian Jones, Glenn Moody, Darryl Fitton, Martin Adams und Simon Whitlock konnte sich der 24jährige Waliser verdient den Weltmeistertitel der British Darts Organisation holen. Das Finale wurde auf hohem Niveau gespielt, Webster kam auf einen Durchschnitt von 92,07 pro drei Darts, Simon Whitlock spielte sogar 93,93 Punkte im Schnitt. Hier geht es zum Spielbericht.


Anastasia Dobromyslova
ist neue Dart Weltmeisterin

Bei der achten Damen Weltmeisterschaft gelang es der 23jährigen in England lebenden Russin Anastasia Dobromyslova die Dauersiegerin Trina Gulliver im Finale klar mit 2:0 zu besiegen. Sie spielte dabei einen Schnitt von 81,54 Punkten pro drei Darts.


James Wade wurde zum PDC Spieler des Jahres gewählt

Der Gewinner des World Matchplay und World Grand Prix 2007, James Wade, wurde zum PDC Spieler des Jahres und außerdem von der Spieler Gewerkschaft PDPA zum PDPA Spieler des Jahres gewählt, nachdem er im Vorjahr die Auszeichnung des Nachwuchsspieler des Jahres erhalten hat, welche nun an den Finalisten der PDC Dart WM, Kirk Shepherd, vergeben wurde.


Exklusives Interview mit Trina Gulliver

Trina Gulliver, die erfolgreichste Dart Spielerin aller Zeiten, siebenmalige, einzige und deshalb aktuelle Weltmeisterin, spricht über ihre Anfänge und Vorbilder, ihre Stärken und Schwächen, Fitness, unfaire Gegner und mentalen Druck, Frauendarts, Männerdarts, Exhibitions und ihre Autobiografie. Hier geht es direkt zum Interview.


John Part gewinnt mit seiner Beständigkeit und mentalen Stärke seinen dritten Weltmeistertitel

Der bis dahin 140. der Welt, Kirk Shepherd, hat ein überragendes Turnier gespielt und Terry Jenkins, Mick McGowan, Barrie Bates, Peter Manley und Wayne Mardle ausgeschaltet, konnte allerdings mit John Part zu keinem Zeitpunkt des Spieles mithalten und verliert deshalb mit 2:7. Congratulations John !!!
Hier geht es zum Spielbericht

Ältere Meldungen befinden sich im Dezember-Archiv
© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.