Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts


Interview John Lowe Zurück 1 2 3 4 Vor

John Lowe Fahne England Fahne Deutschland

Exklusives
Darts1 Interview
mit John Lowe


Vermisst Du es, dass Du keine PDC Turniere mehr spielen kannst? Auch wenn Du die letzten Jahre nicht mehr viel gespielt hast, hast Du doch immer an den Qualifikationsturnieren für die Weltmeisterschaft teilgenommen.

Ich vermisse die PDC Turniere nicht. Wir wussten genau, was wir taten, als wir die "Legends of the Oche" ins Leben riefen. Wir sind einfach weitergegangen, nicht ausgestiegen. Wir haben jetzt eine sehr erfolgreiche Legends Tour*, 125 Buchungen 2009 und auch der Terminkalender für 2010 füllt sich rasch.
(*Die Legends of the Oche Tour hat nichts mit der League of Legends zu tun, sie ist eine Exhibition Tour. Anm. der Redaktion)

Glaubst Du, dass ein höheres Alter Auswirkungen auf das Dartspiel hat? Oder kann man bis ins hohe Alter Darts spielen? Und macht es Dir nach all den Jahren immer noch Spaß?

Das fortschreitende Alter hat keine Auswirkungen auf mein Dartspiel. Ich hatte einfach keine Lust mehr, jedes Wochenende irgendwelche Qualifikationsturniere zu spielen. Ich denke, ich spiele heute noch genauso gut wie früher. Ich liebe es, Dart zu spielen und zwar aus folgendem Grund: Ich kann es sehr gut!

Trainierst Du noch? Oder spielst Du in der Liga?

Ich trainiere immer noch, wenn ich den Eindruck habe, es ist notwendig. Aber wenn Du sechs Tage in der Woche Dart spielst, ist Deine Form immer gut.

Letztes Jahr während der League of Legends hast Du einmal erwähnt, dass Du nicht nur Deinen Wurf trainierst sondern dass es für Dich auch wichtig ist den Kopf zu trainieren. Wie machst Du das?

Ich glaube fest daran, dass die mentale Vorbereitung sehr wichtig ist. Nur wenn Du Dich gut fühlst, kannst Du auch gut spielen. Über dieses Thema könnte ich stundenlang reden, aber ich begnüge mich darauf hinzuweisen, dass es da aufregende Neuigkeiten gibt: am 28.Mai 2009 wird von mir ein Lehrbuch in allen Buchläden stehen. Es heißt "The Art of Darts" und ist umfassend. Es beinhaltet von der Auswahl der richtigen Darts bis hin zur mentalen Vorbereitung alles, was zum Thema Darts gehört und ist für alle Spieler gedacht vom Anfänger bis zum Profi.

Was war für Dich der wichtigste Sieg in Deiner Karriere?

Für mich war der Gewinn der Weltmeisterschaft am wichtigsten, und wenn es Dir gelingt dort mehr als einmal zu gewinnen, zeigt das, dass es nicht nur Glück war. Ich habe den Titel drei Mal gewonnen und stand acht Mal im Finale. Eigentlich hätte ich ihn mindestens fünf Mal gewinnen sollen…

John Lowe

Hat Dir das Reisen Spaß gemacht?

Ich bin immer gerne gereist und der Dartsport hat mir die Möglichkeit gegeben die Welt zu sehen.

Warst Du gerne Mitglied eines Teams oder bist Du eher ein Einzelgänger?

Ich war sehr gerne Mitglied eines Teams. Aber ich war und bin auch immer noch auch gerne alleine.

Früher war es üblich, Preisgelder zu teilen. Hast Du das auch gemacht und mit wem?

Früher haben wir alle Preisgelder geteilt. Lange Jahre haben Eric Bristow und ich geteilt, das haben wir durchgezogen bis genau eine Woche, bevor ich den Neun-Darter geworfen habe.


>> Dart Lehrer und Turniere
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten