Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts


Darts News Archiv Juni 2012


Simon Whitlock

PDC Players Championship 8

Michael van Gerwen konnte im achten PDC Players Championship Turnier seinen zweiten Sieg in diesem Jahr einfahren. Im Finale schlug er den Australier Simon Whitlock mit 6:1. UK Open Champion Robert Thornton und die Nummer fünf der Welt, Wes Newton, scheiterten in den Halbfinalen. >> PDC Players Championship 8

Dart
Jyhan Artut

DDV German Masters 2012

Im Seeparkhotel Kirchheim fand mit den German Masters der Saisonabschluss des Deutschen Dart Verbandes statt. Jyhan Artut gewann im Herrenfinale mit 3:1 gegen Alexander Enders, den Damentitel holte Irina Armstrong, bei den Jungen war Manuel Stangl siegreich, bei den Mädchen gewann Ann-Kathrin Wigmann.

Dart
Adrian Lewis

PDC Players Championship 7

Ronnie Baxter besiegte im Finale des siebten PDC Players Championship Turnieres den amtierenden Weltmeister, Adrian Lewis, und verbuchte dadurch seinen ersten Sieg seit zehn Monaten. Baxter gewann in Birmingham mit 6:3 und freut sich über den Scheck von 6000£. Colin Lloyd und Wes Newton erreichten die Halbfinale.
>> PDC Players Championship 7

Dart
PDC Dart WM

Dart WM im Alexandra Palace

Der Alexandra Palace bleibt für drei weitere Jahre Austragungsort der Dart Weltmeisterschaft. Die Professional Darts Corporation zog 2008 in die große Spielstätte im Norden Londons um. Über 40.000 Zuschauer verfolgten im vergangenen Jahr das wichtigste Dartturnier live vor Ort. Die PDC gab nun die Vertragsverlängerung mit dem Alexandra Palace bekannt. Eintrittskarten für die Dart WM 2013 sind ab sofort erhältlich. >> Dart WM Tickets

Dart
Superdarter

Superdarter Finalisten 2012

Über ein halbes Jahr wurden zunächst sechs Superdarter Monatssieger ermittelt, ehe in den Postleitzahlenbereichen die restlichen zehn Finalisten über Qualifikationsturniere gesucht wurden. Das große Finale wird voraussichtlich im September 2012 stattfinden und live bei Sport1 zu sehen sein. >> Superdarter 2012

Dart
Robert Thornton

Thornton gewinnt die UK Open

Robert Thornton, vor dem Turnier an Platz 34 der Weltrangliste aufgeführt, schafft die Sensation und besiegt den besten Dartspieler aller Zeiten, Phil Taylor, mit 11:5. Thornton verbucht damit seinen ersten Titel bei der Professional Darts Corporation, nachdem er bei der BDO die Winmau World Masters und Dutch Open gewinnen konnte.
>> PDC UK Open

Dart
Phil Taylor

PDC UK Open Halbfinale

Die Halbfinale der PDC UK Open verliefen eindeutig. Phil Taylor gab gegen Denis Ovens lediglich zwei Legs ab und auch Robert Thornton gewann gegen Dave Chisnall klar mit 10:4. Kann The Power im Finale seinen fünften UK Open Titel und die Siegprämie von 40.000 £ gewinnen? >> PDC UK Open

Dart
Denis Ovens

PDC UK Open Viertelfinale

Der Weltranglistenerste Phil Taylor steht nach seinem 10:5 Erfolg über Terry Jenkins im Halbfinale der UK Open. Außerdem setzten sich Dave Chisnall, Nummer 22 der Welt, Denis Ovens, derzeit auf Rang 23 und der Schotte Robert Thornton, auf Platz 34 zu finden, in den Viertelfinalen der UK Open 2012 durch. Die Halbfinale beginnen um 20.40 Uhr, im direkten Anschluss wird der Titel vergeben.
>> PDC UK Open

Dart
Denis Ovens

PDC UK Open Runde 5

Die fünfte Runde der PDC UK Open war von spannenden Partien mit knappen Resultaten geprägt. Raymond van Barneveld, Wes Newton, Jamie Caven und Denis Ovens setzten sich erst im alles entscheidenden Leg durch, Terry Jenkins, Dave Chisnall, Phil Taylor und Robert Thornton gewannen kaum deutlicher. Ab 14 Uhr werden die Viertelfinale der UK Open ausgetragen, ehe am Abend die Halbfinale und das Finale gespielt werden. >> UK Open 2012

Dart
Raymond van Barneveld

PDC UK Open Runde 4

Nach der vierten Runde der PDC UK Open 2012 stehen die letzten 16 Teilnehmer fest. Der amtierende Weltmeister Adrian Lewis schied gegen Wes Newton aus, die Nummer vier der Welt Gary Anderson musste sich im schottischen Duell Robert Thornton geschlagen geben. Favorit auf den Titel bleibt Phil Taylor, der gegen Colin Osborne lediglich ein Leg abgab. Die fünfte Runde beginnt um 20.15 Uhr, Sport 1 ist die ersten beiden Stunden live dabei. >> UK Open 2012

Dart
Phil Taylor

PDC UK Open Runde 3

Titelverteidger James Wade muss nach seiner 5:9 Niederlage gegen Colin Lloyd in der dritten Runde der PDC UK Open 2012 seine Koffer packen, ausgeschieden sind außerdem die Weltmeister John Part, Mark Webster und Jelle Klaasen. Gary Anderson gelang in seiner Partie gegen David Dodds der fünfte Neundarter in der Geschichte der UK Open. Die vierte Runde des Wettbewerbs beginnt um 14 Uhr. >> UK Open 2012

Dart
Ted Hankey

PDC UK Open Runde 1 und 2

Am ersten Tag der PDC UK Open wurden auf acht Boards insgesamt 114 Partien ausgetragen. Aufgrund der kurzen Distanz kommt es bei den UK Open immer zu Überraschungen. Weltmeister Steve Beaton ist dabei ebenso ausgeschieden wie Ted Hankey, Mark Walsh, Co Stompe und der einzige deutsche Vertreter Bernd Roith. In der heutigen dritten Runde greifen die besten 32 Spieler des UK Open Order of Merit in das Geschehen ein. >> UK Open 2012

Dart
James Wade

PDC UK Open 2012 Startzeiten

Die UK Open 2012 finden vom 7. bis 10. Juni in Bolton statt. Nach Abschluss aller Qualifikationsturniere wurden Auslosung und Startzeiten für den diesjährigen Wettbewerb bekannt gegeben. Bernd Roith trifft als einziger deutscher Vertreter in der Vorrunde auf Jason Wilson und bekäme im Falle eines Sieges mit Wayne Jones einen starken Erstrundengegner. Sport1 überträgt von den UK Open gut sieben Stunden live. >> UK Open 2012

Dart
Swiss Open

Ergebnisse der Swiss Open 2012

Am vergangenen Wochenende wurden die 29. Swiss Open ausgetragen. Sieger des Wettbewerbs der Herren wurde der Niederländer Wesley Harms, bei den Damen gewann Deta Hedman. Bei den Doppeln der Herren waren Stephan und Martin Gerritsen erfolgreich, bei den Damen gewann das russische Duo Karina Känzig und Irina Armstrong. Das Jugend Einzel konnte der Deutsche Niclas Grabowski für sich entscheiden. >> Swiss Open Ergebnisse

Dart
Darts

Dart Gewinnspiel Juni 2012

Wir freuen uns, bei der 42. Auflage des embassy Sports Darts1 Gewinnspieles wieder einen Preis verlosen zu dürfen. Diesmal gibt es einen Satz Bull's Darts nach freier Wahl, wenn Ihr die richtige Lösung wisst und etwas Glück habt.
Hier geht es direkt zum Dart Gewinnspiel.

Dart
Deutscher Dart Verband

DDV Bundesliga Aufstiegsrunde

In Hanau wurden am Wochenende die Bundesliga Aufstiegsrunde, der DDV-Cup und der Verbandspokal ausgetragen. Aus dem Norden steigen Area of Darts Buxtehude und DC Ruhrpott Essen in die höchste Spielklasse auf, aus dem Süden spielen in der kommenden Saison die Bären Flörsheim und der DC Black Birds Kelheim in Liga eins. Der DC Hameln 79 sicherte sich den Verbandspokal und der Deutsche Meister DC Vegesack Bremen holte mit dem DDV Pokal das Double.

Dart
Andree Welge

German Darts Championship Quali

Die German Darts Championship ist das zweite Turnier der PDC European Tour, es findet vom 22. bis 24. Juni im Tempodrom, Berlin, statt. Neben den besten 32 Spielern der Welt wurden weitere 32 Teilnehmer über drei Qualifikationsturniere gesucht. Für Deutschland gehen Andree Welge, Kevin Münch, Bernd Roith und Michael Rosenauer an den Start. >> German Darts Championship

Dart
Dave Chisnall

PDC Players Championship 6

Dave Chisnall entschied auch das sechste PDC Players Championship Turnier in Crawley für sich und macht dadurch einen großen Sprung sowohl in der Pro Tour Rangliste als auch in der PDC Weltrangliste. Diesmal war Justin Pipe der Finalgegner, den Chisnall mit 6:4 bezwingen konnte. Raymond van Barneveld und Keegan Brown unterlagen in den Halbfinalen. >> PDC Players Championship 6

Dart
Dave Chisnall

PDC Players Championship 5

Dave Chisnall konnte beim fünften Players Championship Turnier seinen zweiten Sieg in diesem Jahr erringen. Er schlug Ian White im Finale mit 6:2 und verbucht die Siegprämie von 6000 £. Terry Jenkins und Mark Webster erreichten die Halbfinale. >> PDC Players Championship 5

Dart
DC Vegesack Bremen

Bremen ist Deutscher Meister

Der DC Vegesack Bremen konnte bei der Bundesliga Endrunde in Hamburg erneut den Titel des Deutschen Meisters verteidigen. Im Halbfinale setzten sich die Bremer gegen Rekordmeister 1. DSC Bochum durch und spielten im Finale beim 7:3 gegen den DC Rainbow Bad Waldsee ihre Erfahrung aus. Der DV Kaiserslautern scheiterte im zweiten Halbfinale. >> Dart Bundesliga

Dart
Löwen Dartautomat

Löwen Dartautomaten

1986 brachte die Firma Löwen das Electronic Dart von den USA nach Deutschland. Sie produzierte in den ersten 21 Jahren über 200.000 Dart Automaten. Bis heute arbeitet Löwen eng mit dem Deutschen Sportautomaten Bund, der 1989 für die Förderung und Verbreitung des elektronischen Darts gegründet wurde, zusammen. Insgesamt sechs Dartautomaten Anleitungen bieten wir nun in digitaler Form an. Der Löwen Turnier Dart 2000 Vision mit integriertem Bildschirm stellt dabei das neueste Gerät dar.
>> Anleitung Royal Dart Profi 1986
>> Anleitung Royal Dart Profi 1988
>> Anleitung Löwen Turnier Dart 1990
>> Anleitung Löwen Turnier Dart 1994
>> Anleitung Löwen Turnier Dart 1996 HB8
>> Anleitung Löwen Turnier Dart 2000 Vision

Dart
PDC Premier League

Taylor gewinnt Premier League

Phil Taylor besiegt Simon Whitlock im Finale der Premier League Darts 2012 mit 10:7 und gewinnt den Titel damit zum sechsten Mal. Taylor führte bereits deutlich mit 6:1 und 7:2, ehe Whitlock die Aufholjagd bis zum Unentschieden startete, sich am Ende aber geschlagen geben musste. Phil Taylor betonte nach dem Match, dass es ihm weniger um die 150.000 £ Siegprämie als vielmehr um den Titel gehe. >> Premier League Darts Ergebnisse

Dart
PDC Premier League

Premier League Darts Finale

Simon Whitlock lag im Halbfinale der Premier League Darts trotz eines 9-Darters bereits mit 1:4 gegen Andy Hamilton zurück, ehe er das Spiel drehte und mit 8:6 in das Finale einzog. Sein Gegner ist erwartungsgemäß Phil Taylor, der gegen James Wade ebenfalls in Rückstand geriet, aber mit einem 149er Finish im entscheidenden Moment die Partie zu seinen Gunsten wendete. >> Premier League

Dart
PDC Premier League

Premier League Darts Halbfinale

14 Wochen kämpften die besten Dartspieler der Welt um einen Startplatz im Halbfinale der Premier League Darts 2012. Phil Taylor, Simon Whitlock, Andy Hamilton und James Wade blieben übrig und haben nun die Chance den, nach der Weltmeisterschaft, zweitwichtigsten Titel im Dartsport zu gewinnen. Der Wettbewerb ist zudem mit einer Siegprämie von 150.000 £ verbunden. >> Premier League Darts

Dart
Dortmund Open

Winmau Dortmund Open 2012

Vladimir Anderson besiegte im Finale der 24. Dortmund Open Dominick Wigmann mit 3:1, den Doppelwettbewerb entschied das Duo Robertson / Snaeckert kampflos für sich, da Olaf Tupuschis aufgrund einer Verletzung nicht mit seinem Partner Tomas Seyler antreten konnte. Bei den Junioren setzten sich Kevin Voornhout und Anna-Maria Schulze durch.

Dart
PDC Premier League

Premier League Darts 14. Woche

Der 14. und letzte Spieltag der Premier League Darts brachte die Entscheidung für die Play off Startplätze. Phil Taylor und Simon Whitlock waren bereits qualifiziert. Andy Hamilton besiegte Kevin Painter sicher mit 8:1 und bestätigte damit die Form, die ihn von der roten Laterne nach dem sechsten Spieltag noch in die Halbfinale einziehen ließ. James Wade reichte im Spiel des Abends ein Unentschieden, um die Halbfinale zu erreichen, er muss in der kommenden Woche jedoch gegen den besten Dartspieler aller Zeiten antreten. >> Premier League Darts

Ältere Meldungen befinden sich im Mai-Archiv
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten