Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Interview Steve Brown Zurück 1 2 3 4 5 6 Vor

Steve Brown Darts Fahne England Fahne Deutschland

Darts1 Interview
mit Steve Brown

Könntest Du Dir vorstellen, dass auch in den USA eine Partner-Organisation der PDC gegründet werden kann, so etwas wie die PDC Europe in Deutschland oder die DPA in Australien, und dass sie erfolgreich arbeiten könnten?

Ich könnte mir das schon vorstellen, halte es aber zumindest in absehbarer Zukunft für nicht wahrscheinlich. Ich denke, wir könnten ein paar mehr Gelegenheiten sehr gut brauchen, aber ich glaube nicht, dass das bald geschehen wird.

Gibt es dafür genügend Potential in der amerikanischen Dartszene?

Auf jeden Fall. Da gibt es gar keinen Zweifel.

Was könnten die amerikanischen Dartspieler tun, damit sie wirklich mithalten können?

Ich denke, wie ich ja schon erwähnt habe, dass ihnen wirklich nur die Erfahrung fehlt. Aber aus praktischen Gründen (rein wegen der Größe des Landes) müssen die Turniere hier vollkommen anders veranstaltet werden als in Europa.

Was hältst Du davon, dass man entweder bei der WDF oder bei der PDC sein muss - ist das nicht ein Problem für die Dartszene?

Ich denke, dass es für europäische Spieler kein allzu großes Problem ist, denn egal, wo Du mitspielst, es gibt bei beiden genügend Turniere. Glücklicherweise ist es bei uns in Amerika meistens auch kein Problem, da es sich nicht ausschließt, bei Beiden mitzuspielen. Schwierig wird es nur dann, wenn ein Spieler in eine Situation gerät, aus der er einfach nicht als Sieger hervorgehen kann. So einen Fall hatten wir letztes Jahr. Er hätte entweder der PDPA beitreten müssen und damit seinen World Cup Platz verloren oder er wäre nicht beigetreten und hätte dann aber das Preisgeld, dass er bei einem Players Championship erspielt hatte, zurück geben müssen.

Ist Dart für Dich ein Sport?

Ganz bestimmt. Ich sehe mich schon als Profi Sportler. Und ich glaube nicht, dass die Begriffe "Sportler" und "Athlet" so ohne weiteres austauschbar sind. Dem Dartsport am nächsten kommen Bogenschießen und Schießen - beide sind gerechtfertigter Weise olympische Sportarten. Es ist schon richtig, dass Darts nicht so wirklich anstrengend ist, aber da ist es nicht die einzige Sportart. Wenn man da ganz pedantisch ist und sagt Sport ist nur was "athletisch" ist, blieben nur ein paar Sportarten übrig: Fußball, Tennis, Schwimmen, Laufen etc. Die Tatsache, dass wir alleine auf Geschick und Genauigkeit, Nerven aus Stahl und - beim Wettkampf - eine gewisse Menge körperliche Anstrengung und Ausdauer angewiesen sind, macht Darts schon zu einem Sport. Dazu kommt, dass Darts Training erfordert, um auf herausragendem Niveau gespielt werden zu können - auch das bestätigt, dass es ein Sport ist. Und für all jene, die denken, es sei nur ein Spiel wie Kartenspiele oder Schach oder Scrabble (von denen zwei viel mehr Glücksache sind als Darts) - ist dabei wirklich genauso viel körperliche Leistung im Spiel? Oder genauso viel Koordination und manuelle Geschicklichkeit?

Und kannst Du Dir Darts bei den olympischen Spielen vorstellen?

Ja - und nein. Ich wäre natürlich begeistert davon, aber ehrlich gesagt denke ich schon, dass es zu kämpfen hätte. Eines der Probleme wäre sicherlich, dass eigentlich die Gold Medaille die Krönung dessen sein sollte, was man erreichen kann, aber bei der Menge an Preisgeld, die es inzwischen gibt, kann ich mir gar nicht vorstellen, dass viele Spieler das so sehen würden. Ich weiß, ich würde es schon so empfinden….

Und wie ist Deine Einstellung zu Alkohol und Darts - gehören die wirklich untrennbar zusammen oder ist ein Pro Sport, bei dem die Sportler während des Turniers Alkohol trinken, einfach kein Pro Sport?

Ich glaube nicht, dass auf Profi Ebene Alkohol dazugehört, auch wenn es den Tatsachen entspricht, dass die beiden eng miteinander verwoben sind und wir damit immer wieder mit diesem Vorurteil konfrontiert werden - besonders in den USA. Eine kleine Menge Alkohol kann man schon als leistungssteigernde Substanz ansehen, warum sollte sie also bei Profi Wettkämpfen zugelassen sein?


>> Dartprofis und Training
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten