Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts


Interview van Barneveld Zurück 1 2 3 4 5 Vor

Raymond van Barneveld Fahne England Fahne Deutschland

Exklusives
Darts1 Interview
mit
Raymond van Barneveld

Unterstützen Sie die Jugendlichen irgendwie?

Im Augenblick habe ich dafür einfach keine Zeit. Vielleicht kann ich in der Zukunft irgenwann einmal jugendliche Talente managen oder anleiten. Ich bin aber immer bereit, Ratschläge zu erteilen oder zu unterstützen.

Wächst der Dartsport in Holland immer noch?

Nur noch wenig.

Warum kommen die erfolgreichen Dartspieler wohl alle aus England oder Holland? Hat es mit der Mentalität zu tun?

Ich denke, dass die Geschichte ausschlaggebend ist. Darts war wirklich ein typisch englischer Sport. Ein guter Fernsehsport. Und deshalb ist nach meinem Sieg bei der Embassy der Sport in Holland auch so explodiert. Ich denke, dass jedes Land einen Champion braucht, damit sich ein Sport entwickeln kann.

Wann wurden Sie Profi?

1998

Warum sind Sie zur PDC gewechselt?

Um gegen die besten Spieler der Welt spielen zu können, wirklich herausgefordert zu werden und natürlich auch um gegen Phil Taylor spielen zu können. Und dann bin ich natürlich ein Profi und die PDC bietet mir dafür die besten Voraussetzungen.

War der Wechsel einfach? Oder gab es Probleme?

Der Wechsel war nicht einfach, nachdem ich so viele Jahre bei der BDO gespielt hatte. Aber ich war ja nicht allein, das hat es einfacher gemacht.

Wie wurden Sie von den PDC Spielern aufgenommen? Sie sind ja ein sehr ernst zu nehmender Konkurrent?

Ganz toll. Da gab es überhaupt keine Schwierigkeiten. Alle Spieler haben gemerkt, dass dadurch der Sport wieder attraktiver wurde, ich denke, es war für jeden einzelnen Spieler gut.

Gibt es inzwischen vielleicht zu viele Turniere?

Manchmal ist es schon zuviel. Man muss sich einen Plan machen, was man wirklich alles spielen möchte. Das ist sehr wichtig.

Wie schätzen Sie Ihre Chancen ein, den Weltmeistertitel verteidigen zu können?

Das wird schwerer sein als jemals zuvor. Es gibt so viele gute Spieler, die alle den Titel gewinnen könnten.


>> Titel und Turniere
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten