Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

dartshop banner

Bulls-Darts

Dartstore



Wettbasis

Wettfreunde


Dart News


Mensur Suljovic gewinnt Champions League


Mensur Suljovic Major-Turnier-Sieger Schatten

Mensur Suljovic hat es geschafft! Im Finale der Champions League of Darts setzte sich der Österreicher mit 11:9 gegen Gary Anderson durch und gewinnt damit seinen ersten PDC Major-Titel. Das Endspiel war von Nervosität geprägt. Die Führung wechselte hin und her, ehe "The Gentle" beim Stand von 9:9 Unentschieden zwei Legs in Folge gewann. Suljovic blieb das ganze Wochenende ungeschlagen und erhält dafür eine Prämie von 100.000 £.  Champions League



Michael van Gerwen brennt auf World Grand Prix-Titelverteidigung

Michael van Gerwen brandheiß

Nach der großen Enttäuschung am vergangenen Wochenende in der Champions League of Darts brennt Michael van Gerwen darauf, seinen Titel beim World Grand Prix zu verteidigen. Nach Niederlagen gegen Raymond van Barneveld und Phil Taylor schied die Nummer 1 der Welt in Cardiff bereits nach der Gruppenphase aus. Van Gerwen gewann zwar sein zweites Gruppenspiel gegen Adrian Lewis mit 10:4, doch die anschließende 9:10-Niederlage gegen Taylor bedeutete das vorzeitige Aus.  Brandgefahr



Phil Taylor fehlte die Kraft gegen Gary Anderson

Phil Taylor fehlte die Kraft

Am Nachmittag gelang es Phil Taylor im abschließenden Gruppenspiel der Champions League, den favorisierten Vorjahresfinalisten Michael van Gerwen aus dem Turnier zu werfen. Taylor besiegte seinen niederländischen Kontrahenten mit 10:9. Der Engländer spielte in relativ kurzer Zeit vier lange Partien und war daher am Sonntagabend in seinem Match gegen „The Flying Scotsman“ kaum in der Lage, sein Leistungsvermögen abzurufen.  Kraftlos



Mensur Suljovic Grand Slam Teilnehmer

Grand Slam of Darts Teilnehmer

Mit dem Sieg der Champions League sichert sich der Österreicher Mensur Suljovic auch einen Startplatz beim Grand Slam of Darts im November. Insgesamt 15 der 32 Teilnehmer stehen damit fest. Die letzten freien Plätze werden beim World Grand Prix, der Europameisterschaft, den World Series Finals sowie eines Qualifikationsturnieres vergeben. Außerdem werden acht Spieler aus der British Darts Organisation am Wettbewerb teilnehmen.  Grand Slam



Mensur Suljovic Champion

Gratulation Mensur Suljovic!

Selten wurde der Erfolg eines Darts-Profis von den Kollegen so gefeiert wie der Triumph von Mensur Suljovic in der Champions League of Darts. Nahezu alle namhaften Spieler und Offiziellen der PDC reihten sich in die Schar der Gratulanten ein. Durch einen 11:9-Sieg über Gary Anderson holte sich „The Gentle“ am Sonntagabend in Cardiff seinen ersten Major-Titel bei der PDC. Bereits in der Gruppenphase gelang es Suljovic, „The Flying Scotsman“ deutlich in die Schranken zu weisen (10:3). Außerdem besiegte er Peter Wright und Dave Chisnall in der Gruppenphase und Raymond van Barneveld im Halbfinale.  Gratulation Mensur



World Grand Prix

World Grand Prix

Der World Grand Prix findet vom 1. bis 7. Oktober 2017 erneut im Citywest International Event & Convention Centre, Dublin, statt. Er ist das einzige Turnier, bei dem die Spieler jedes Leg mit einem Doppel beginnen und beenden müssen. Die Professional Darts Corporation gab nun den genauen Ablaufplan bekannt. Der frisch gebackene Champions League-Sieger Mensur Suljovic trifft zum Auftakt auf Ian White. Phil Taylor verzichtet diesmal auf einen Start beim World Grand Prix.  World Grand Prix



Michael Smith

Michael Smith: Geburt am Geburtstag

Michael Smith ist am Montagmorgen zum zweiten Mal Vater geworden. „Bullyboy“ und seine Frau Dagmara freuen sich über ihren zweiten Sohn. Einen besseren Geburtstermin hätte man sich im Hause Smith nicht aussuchen können, denn der ehemalige Junioren-Weltmeister feiert heute selbst Geburtstag. Smith wird 27 Jahre alt.  Geburt am Geburtstag



Pro7 Promi Darts WM

Promi-Darts-WM 2018

Nach der erfolgreichen Premiere findet die Promi-Darts-WM am 6. Januar 2018 zum zweiten Mal statt. Das Turnier wird erneut live von ProSieben übertragen werden. Im vergangenen Januar holte man sehr gute Marktanteile, sodass eine Fortsetzung schnell beschlossene Sache war. Der Sender gab bekannt, dass Phil Taylor an der Show teilnehmen wird. Es werde der letzte Auftritt Taylors als Profi-Spieler, kündigte ProSieben an.  Promi-Darts-WM



Development Tour Martin Schindler

Development Tour 13-16

Während die acht besten Dartprofis um die Champions League-Krone kämpften, traten die Nachwuschsspieler auf der Development Tour an. Dort gab es überaus erfreuliche Nachrichten für den Deutschen Martin Schindler, der erstmals in ein Finale gelangte und dieses sodann durch ein 5:2 über Justin van Tergouw gewann. Im Halbfinale hatte "The Wall" zuvor seinen Landsmann Nico Ziemann mit gleichem Ergebnis bezwungen. Die übrigen drei Turniersiege gingen an Dimitri van den Bergh, Mike van Duivenbode und Luke Humphries.  Development Tour



Champions League of Darts

Champions League Halbfinale

Der Traum des Mensur Suljovic geht weiter. Im Halbfinale der Champions League of Darts schlug er Raymond van Barneveld mit 11:9 und zieht damit nach der Europameisterschaft zum zweiten Mal in das Endspiel eines TV-Turnieres ein. Der Sieg über die Legende beschert ihm zudem seinen größten Zahltag, 50.000 £ sind dem "Gentle" damit bereits sicher. Suljovic trifft im Finale auf Gary Anderson, der sich mit 11:6 gegen Phil Taylor durchsetzte.  Champions League



Champions League of Darts

Champions League Tag 2

Am zweiten Tag der Champions League wurde Darts der Extraklasse geboten. Phil Taylor besiegte Michael van Gerwen mit 10:9 und wirft den amtierenden Weltmeister damit aus dem Turnier. Außerdem hält "The Power" weiterhin seine ungeschlagene Serie aufrecht. Im Halbfinale erwartet ihn Gary Anderson, der sich ebenfalls mit 10:9 durchsetzte, nachdem Peter Wright acht Matchdarts vergab. Mensur Suljovic entschied auch die dritte Partie für sich und bekommt es nun mit Raymond van Barneveld zu tun. Die Halbfinals beginnen um 19.30 Uhr und können wie immer über den kostenlosen  Live Stream verfolgt werden.  Champions League



Champions League of Darts

Champions League Tag 1

Mensur Suljovic startete erstmals in der Champions League und hatte mit dem Weltranglistenzweiten und -dritten sogleich schwere Duelle zum Auftakt. Doch der Österreicher meisterte sie mit Bravour und besiegte sowohl Gary Anderson als auch Peter Wright. Damit steht Suljovic als erster Halbfinalist fest. In der Todesgruppe A gab es ebenfalls eine Überraschung. Raymond van Barneveld bezwang Weltmeister van Gerwen, scheiterte anschließend jedoch gegen Phil Taylor, sodass alle vier Spieler dieser Gruppe noch die Chance auf die Vorschlussrunde haben.  Champions League



Champions League of Darts

Champions League of Darts

Nach der erfolgreichen Premiere findet die Champions League of Darts am 16. und 17. September 2017 zum zweiten Mal statt. Die Professional Darts Corporation trägt das Turnier erneut in Cardiff, Wales, aus. Startberechtigt sind die acht führenden Spieler der PDC Weltrangliste, mit Mensur Suljovic ist erstmals ein Österreicher dabei. Die Profis werden zunächst in zwei Gruppen aufgeteilt.  Champions League



Raymond van Barneveld und Michael van Gerwen

Unfassbarer Saisondurchschnitt

Kürzlich rechnete die Professional Darts Corporation vor, dass Michael van Gerwen mit jedem einzelnen Pfeil, den er beim „German Darts Grand Prix“ warf, fast 55 Euro verdient hat. Daraufhin nahm sich „Premium Dart Data“ die Statistiken der gesamten Saison vor und stellte fest, dass die Zahlen noch viel beeindruckender sind:  Saisondurchschnitt



Raymond van Barneveld und Michael van Gerwen

„Schwer, aber nicht unmöglich“

Raymond van Barneveld feiert an diesem Wochenende sein Champions League-Debüt. Die acht Besten der Weltrangliste sind zu diesem Major-Turnier in Cardiff eingeladen. Die Champions League of Darts startet mit einer Gruppenphase. Die acht Spieler wurden auf zwei Gruppen verteilt, die beiden Gruppensieger und Gruppenzweiten ziehen ins Halbfinale ein. Das Format erinnert an den Grand Slam of Darts, für den sich van Barneveld in der Vergangenheit zehn Mal qualifizieren konnte.  Barney v MvG



James Wade zum ersten Mal seit zehn Jahren nicht in den Top-10

James Wade nicht in den Top-10

James Wade ist aus den Top-10 der Weltrangliste herausgerutscht. „The Machine“ gewann im Juli 2007 als Weltranglistenelfter das World Matchplay und gehörte seitdem immer zu den zehn besten Dartern der Welt. Diese imposante Serie riss am vergangenen Wochenende, weil Jelle „The Cobra“ Klaasen ins Viertelfinale des „German Darts Grand Prix“ einzog und dadurch „The Machine“ vom zehnten Platz der „PDC Order of Merit“ verdrängte.  James Wade



Mensur Suljovic freut sich über Tochter Ema

Familie Suljovic freut sich über Ema

Die PDC verkündete am vergangenen Wochenende erfreuliche Nachrichten aus dem Hause Suljovic. Mensur und seine Frau Enisa sind vor einer Woche stolze Eltern einer Tochter geworden, die Ema heißt! Ema ist das zweite Kind der Familie Suljovic, zu der schon ein Sohn gehört. Im Gegensatz zu Michael van Gerwen nahm „The Gentle“ rund um den Geburtstermin weiterhin an PDC-Turnieren teil. Beim „German Darts Grand Prix“ verlor der Österreicher im Achtelfinale gegen den späteren Finalisten Rob Cross.  Tochter Ema



Paul Lim spricht über Darts in Asien und seine Karriere

Paul Lim über Darts in Asien

Paul Lim Leong Hwa, besser bekannt als Paul Lim, ist die Dartspieler-Legende aus Singapur. Berühmt wurde er durch sein perfektes Spiel bei der Weltmeisterschaft 1990, das zugleich der erste 9-Darter bei einer WM überhaupt war. Wir sprachen mit ihm über seine Karriere, die Bemühungen der PDC den asiatischen Markt zu erschließen, die größten Talente Asiens und seine Erlebnisse beim World Cup in Frankfurt.  Paul Lim



Dart WM Eintrittskarten

Eintrittskarten Darts WM 2018

Die Weltmeisterschaft der Professional Darts Corporation, offiziell William Hill World Darts Championship, findet vom 14.12.2017 bis 1.1.2018 statt. Die Tickets für die Darts WM 2018 sind ab sofort erhältlich. Insgesamt 72 Spieler kämpfen um den wichtigsten Titel im Dartsport und das Preisgeld von 1.800.000 £, mit 400.000 £ für den Sieger. Die ersten drei Teilnehmer der Weltmeisterschaft stehen bereits fest.
Darts WM 2018  Tickets Teilnehmer Startzeiten Ergebnisse

Ältere Meldungen befinden sich im Dart Archiv
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten