Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


PDC European Tour 2013

PDC Europe Logo Die European Tour der Professional Darts Corporation (PDC) geht 2013 in die zweite Saison. Nach der erfolgreichen Premiere 2012 wurde die Turnierserie auf insgesamt acht Wettbewerbe ausgeweitet.

Neben den Turnieren in Deutschland, Holland und Österreich kommen Gibraltar und England neu zur European Tour hinzu.

Das Preisgeld wurde auf jeweils 100.000 £, mit 20.000 £ für den Sieger angehoben, dies macht in der Summe 800.000 £ für die gesamte Tour.

Die Wettbewerbe werden jeweils über drei Tage veranstaltet und ein Feld von 64 Spielern beinhalten.

Die besten 32 Dartspieler der PDC Weltrangliste sind automatisch für die Tour qualifiziert und gemäß ihrer Platzierung für die erste Runde gesetzt, 32 weitere Teilnehmer werden über eine Kombination von Qualifikationsturnieren ermittelt.

Die erste Runde jedes Turnieres wird freitags auf zwei Bühnen, verteilt über zwei Spielabschnitte, ausgetragen, bevor samstags die zweite Runde und sonntags die dritte Runde sowie die Viertel- und Halbfinale sowie das Finale ausschließlich auf der Hauptbühne gespielt werden.

Alle Spiele werden im Format Best of 11 Legs gespielt, das bedeutet, dass derjenige gewinnt, der zuerst sechs Legs verbuchen kann.

European Tour Teilnehmer

Die Top 32 des Order of Merit werden automatisch für die erste Runde gesetzt.

20 Spieler können sich einen Platz über das jeweilige englische Qualifikationsturnier erspielen, das für PDPA Mitglieder und Spieler, außerhalb Europas offen ist.

Acht weitere Startplätze werden durch das jeweilige europäische Qualifikationsturnier vergeben, an dem Spieler außerhalb Englands sowie des Gastgeberlandes teilnehmen dürfen.

Die letzten vier Plätze werden an Spieler des Gastgeberlandes vergeben, die das jeweilige Turnier der European Tour austragen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 120 € mit weiteren 15 € für Nicht-PDPA-Mitglieder.

European Tour 1

Austragungsort: Butlins Minehead Resort, England

Termin: 8.3. bis 10.3.2013

>> UK Masters

European Tour 2

Austragungsort: Sindelfingen, Deutschland

Termin: 30.3. bis 1.4.2013

>> European Darts Trophy

European Tour 3

Austragungsort: Düsseldorf, Deutschland

Termin: 17.5. bis 19.5.2013

>> European Darts Open

European Tour 4

Austragungsort: Wiener Neustadt, Österreich

Termin: 31.5. bis 2.6.2013

>> Austrian Darts Open

European Tour 5

Austragungsort: Victoria Stadium, Gibraltar

Termin: 28.6. bis 30.6.2013

>> Gibraltar Darts Trophy

European Tour 6

Austragungsort: Hildesheim, Deutschland

Termin: 6.9. bis 8.9.2013

>> German Darts Championship

European Tour 7

Austragungsort: Sindelfingen, Deutschland

Termin: 20.9. bis 22.9.2013

>> German Darts Masters

European Tour 8

Austragungsort: Koningshof, Niederlande

Termin: 25.10. bis 27.10.2013

>> Dutch Darts Masters

Preisgelder der European Tour

Die Preisgelder wurden im Vergleich zum Vorjahr von 82.000 £ auf 100.000 £ pro Turnier erhöht. Die Prämie für den Sieger steigt von 15.000 £ auf 20.000 £.

Sieger 20.000 £
Finalist 10.000 £
Halbfinale 5.000 £
Viertelfinale 3.000 £
Letzte 16 2.000 £
Letzte 32 1.000 £
Letzte 64 500 £
Gesamt 100.000 £

PDC European Tour Statistiken 2013 (PDF, 266 kB)

European Tour 2017 · 2016 · 2015 · 2014 · 2013 · 2012

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.