Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts


Interview Bianka Strauch Zurück 1 2 3 Vor

Bianka Strauch

Exklusives
Darts1 Interview
mit Bianka Strauch

Was trainiertst Du und wieviel Zeit investierst Du aktuell in Dein Training?

Zur Zeit trainiere ich ca. zwei bis drei Stunden am Tag, manchmal nicht mal eine Stunde.
Dann spiele ich Round the Board auf Doppel, anschließend auf die Triples, aber die Rückwärts, und auch nur von 20 bis zur 10, denn die brauchst du öfters, als die kleinen Triples.
Das berüchtigte 27er Spiel, du fängst bei Doppel eins an, hast aber 27 Punkte als Start, triffst du die mit dem ersten, zweiten oder dritten Dart, dann dazu zählen, und wenn nicht, das jeweilige Doppel abziehen.
Und wenn ich mit meinem besten Freund trainiere, dann spielen wir 501 Double Out, aber es zählen nur 100 oder 100+ Punkte, wenn du weniger als 100 Punkte wirst, dann bleibst du so lange auf 501 stehen, bist du dies getroffen hast. Echt super lustig.
Ab und zu spielen wir auch Halve it.

Was hälst Du für die wichtigsten Dinge beim Dart?

Gewinne mit Rückgrad, verliere mit Rückrad. Und versuche jedem Spieler/in, auch wenn es ein Anfänger ist, den nötigen Respekt zukommen zu lassen. Denn man sollte NIE vergessen, wo man her kommt, und dass auch wir mal mit dem Dartspielen angefangen haben.

Beschäftigst Du Dich mit der mentalen Seite des Sportes, wenn ja, wie und was?

Also mental eher nicht, aber ich setze mich schon mal irgendwo in eine Ecke und konzentriere mich auf mein nächstes Spiel, meistens aber mit meinem MP3 Player, da kann ich am besten abschalten.

Wie gehst Du mit unsympathischen oder unfairen Gegenspielern und mit Niederlagen um?

Also gegen unsympathische Spieler kann man nichts machen, denn die gibt es manchmal. Genauso wie unfaire Gegenspieler, die würde ich am liebsten aus den Hallen verweisen.
Jedem Spieler gebührt der nötige Respekt, nie jemanden unterschätzen.
Und wer kann schon verlieren. Brauche dann einfach nur mal meine fünf Minuten, und nicht immer so dumme Kommentare, wenn oder hätte, dies ist danach echt unwichtig.


>> EDart, GDC und die Zukunft
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten