Dart Live Stream

Andy Fordham BDO Darts WM 2004
die 27. Weltmeisterschaft

Die 27. Auflage der BDO Darts WM wurde erstmals als Lakeside World Darts Championship bezeichnet, nachdem sie seit der Premiere 26 Jahre lang Embassy World Championship geheißen hatte. Ein neues britisches Gesetz das Tabakwerbung verbot, sorgte dafür, dass der bisherige Sponsor "Imperial Tobacco" nicht mehr in Erscheinung treten durfte. Bob Potter, Inhaber des Lakeside Country Clubs, sprang ein, um fortan Titelsponsor der Weltmeisterschaft zu werden.

Mit Andy Fordham trug sich ein neuer Weltmeister in die Geschichtsbücher der British Darts Organisation ein. Er bezwang Titelverteidiger Raymond van Barneveld im Halbfinale, um schließlich das Endspiel gegen Mervyn King zu gewinnen. Fordham erzielt im Finale mit 97,18 Punkten den höchsten Schnitt seit dem PDC/BDO-Split im Jahr 1993. Zuvor gelang dies nur Phil Taylor und Eric Bristow.

Bei den Damen war es erneut Trina Gulliver, die den Titel zum vierten Mal in Folge gewann. Im Endspiel bezwang sie die Niederländerin Francis Hoenselaar glatt mit 2:0 Sätzen und erhielt dafür, wie schon die Jahre zuvor, ein Preisgeld von 4.000 £.

BDO Darts WM 2004 Teilnehmer

Gesetzte Spieler

  1. Raymond van Barneveld
  2. Ted Hankey
  3. Mervyn King
  4. Tony David
  5. Tony West
  6. Martin Adams
  7. Gary Anderson
  8. John Walton

Ungesetzte Spieler

  • Albertino Essers
  • Andy Fordham
  • Bob Taylor
  • Brian Derbyshire
  • Co Stompé
  • Colin Monk
  • Darryl Fitton
  • Gary Robson
  • James Wade
  • Jarkko Komula
  • Mick Reed
  • Paul Hanvidge
  • Paul Hogan
  • Peter Hunt
  • Rick Hofstra
  • Ritchie Davies
  • Robert Wagner
  • Shaun Greatbatch
  • Stephen Bunting
  • Steve Coote
  • Steve Duke
  • Tony Eccles
  • Tony O'Shea
  • Vincent van der Voort

BDO Darts WM 2004 Ergebnisse


1. Runde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale
Best of 5 Sets Best of 5 Sets Best of 7 Sets Best of 9 Sets
3 R.v.Barneveld
1 P.Hunt 3 R.v.Barneveld
3 P.Hogan 1 P.Hogan
0 B.Taylor 5 R.v.Barneveld
3 J.Walton 1 J.Walton
2 T.Eccles 3 J.Walton
3 R.Wagner 1 R.Wagner
2 C.Stompe 4 R.v.Barneveld
3 T.West 5 A.Fordham
1 M.Reed 0 T.West
3 A.Fordham 3 A.Fordham
0 B.Derbyshire 5 A.Fordham
2 T.David 4 D.Fitton
3 D.Fitton 3 D.Fitton
3 J.Wade 1 J.Wade
0 S.Greatbatch
3 T.Hankey
2 C.Monk 3 T.Hankey
3 S.Bunting 0 S.Bunting
2 V.v.d.Voort 1 T.Hankey
0 G.Anderson 5 T.O'Shea
3 T.O'Shea 3 T.O'Shea
3 G.Robson 2 G.Robson
2 S.Coote 1 T.O'Shea
2 M.Adams 5 M.King
3 R.Davies 3 R.Davies
3 S.Duke 2 S.Duke
1 A.Essers 4 R.Davies
3 M.King 5 M.King
1 R.Hofstra 3 M.King
3 J.Komula 2 J.Komula
2 P.Hanvidge

Finale
Best of 11 Sets
Andy Fordham 6:3 Mervyn King

BDO Darts WM 2004 Preisgelder


Sieger 50.000 £
Finalist 25.000 £
Halbfinale 11.000 £
Viertelfinale 6.000 £
2. Runde 4.250 £
1. Runde 2.750 £
Gesamt 199.000 £

Darüber hinaus wurden 52.000 £ für einen 9-Darter ausgelobt (nicht erzielt) und 2.000 £ für das höchste Finish.

BDO Dart WM 2020 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2019 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2018 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2017 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2016 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2015 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2014 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2013 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2012 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2011 Teilnehmer · Startzeiten · Ergebnisse
BDO Dart WM 2010 Startzeiten · Ergebnisse

BDO Dart WM 1978 · 1979 · 1980 · 1981 · 1982 · 1983 · 1984 · 1985 · 1986 · 1987 · 1988 · 1989 · 1990 · 1991 · 1992 · 1993 · 1994 · 1995 · 1996 · 1997 · 1998 · 1999 · 2000 · 2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009

Übersicht aller BDO Weltmeister und Finalisten


Darts1.de Counter Darts1.de Logo Darts1 Counter
Der brandneue Darts1 Counter ist ab sofort online
Darts1.de Counter Darts1.de Logo Darts1 Counter
Der brandneue Darts1 Counter ist ab sofort online