Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Grand Slam of Darts 2007

PDC Grand Slam 2007 Der Grand Slam of Darts ist ein neu geplantes Turnier der PDC und wird erstmals im November 2007 ausgetragen.
Nach seinem Sponsor heißt er eigentlich genau Party Bet Grand Slam of Darts.
Das Besondere an diesem Turnier ist, dass die PDC auch Spieler der BDO einlädt, um am Turnier teilzunehmen. Alle Teilnehmer sind Finalisten von großen Turnieren.

* Gary Anderson (International Darts League winner 2007)
* Martin Adams (BDO World champion 2007)
* Raymond van Barneveld (PDC World Champion 2007)
* Barrie Bates (UK Open finalist 2006)
* Michael van Gerwen (World Masters champion 2006)
* Shaun Greatbatch (BDO World semi-finalist 2006)
* Andy Hamilton (PDC World Semi-finalist 2007)
* Andy Jenkins (PDC World Semi-finalist 2007)
* Terry Jenkins (World Grand Prix finalist 2006)
* Wayne Jones (PDC World semi-finalist 2006)
* Mervyn King (BDO World semi-finalist 2007)
* Jelle Klaasen (BDO World champion 2006)
* Adrian Lewis (World Series of Darts finalist 2006)
* Colin Lloyd (International Darts League runner-up 2006)
* Charles Losper (South African Open Winner 2007)
* Peter Manley (PDC World finalist 2006)
* Wayne Mardle (PDC World semi-finalist 2006)
* Chris Mason (ITV Wildcard Qualifier)
* Gary Mawson (North American Order of Merit Winner)
* Kevin McDine (ITV Wildcard Qualifier)
* Phill Nixon (BDO World finalist 2007)
* John Part (Las Vegas Desert Classic winner 2006)
* Glenn Power (DPA Australian Open Winner 2007)
* Dennis Priestley (PDC Highest ranked non-qualifier)
* Niels de Ruiter (BDO World Semi-finalist 2007)
* Roland Scholten (Premier League runner-up 2006)
* Phil Taylor (PDC World Champion 2006)
* Vincent van der Voort (UK Open finalist 2007)
* Scott Waites (BDO Highest ranked non-qualifier)
* James Wade (World Matchplay winner 2007)
* Mark Webster (International Darts League runner-up 2007)

Eigentlich soll das Teilnehmerfeld aus 32 Teilnehmern bestehen, da gibt es aber Schwierigkeiten, da nicht alle eingeladenen BDO Spieler teilnehmen wollen, so hat zum Beispiel Martin Adams, der BDO Weltmeister abgesagt und darüber hinaus sind die Finalisten der großen PDC Turniere immer wieder die Gleichen. Die beiden Finalisten des diesjährigen World Matchplays, Terry Jenkins und James Wade, stehen ja ohnehin schon als Teilnehmer fest, die für sie vorgesehenen Plätze müssen also anders aufgefüllt werden.

Das hohe Preisgeld von 300000 britischen Pfund fließt nicht in die Ranglisten ein.

Das Turnier soll mit 32 Teilnehmern ausgetragen werden, zunächst in einer Round Robin Gruppenphase, acht Gruppen mit jeweils vier Spielern, so dass jeder Spieler auf jeden Fall drei Spiele spielen kann. Die Ersten und Zweiten der einzelnen Gruppen treffen dann ab den Achtelfinalen in Knock out Runden aufeinander.
Die Gruppenspiele gehen über Best of 9 Legs, die Achtel- und Viertelfinale über Best of 19 Legs, Semifinals Best of 25 und Finale Best of 35 Legs.

Der erste Sieger des Grand Slam Of Darts heißt Phil Taylor
Ergebnisse und Statistiken dieses Turnieres sind hier zu finden.

Grand Slam of Darts - Geschichte
Jahr Sieger E Finalist Preisgeld Sponsor
2016 M. van Gerwen 16:08 James Wade 400.000£ Singha Beer
2015 M. van Gerwen 16:13 Phil Taylor 400.000£ Singha Beer
2014 Phil Taylor 16:13 Dave Chisnall 400.000£ Singha Beer
2013 Phil Taylor 16:06 R. Thornton 400.000£ William Hill
2012 R. v. Barneveld 16:14 M. van Gerwen 400.000£ William Hill
2011 Phil Taylor 16:04 Gary Anderson 400.000£ William Hill
2010 Scott Waites 16:12 James Wade 400.000£ Daily Mirror
2009 Phil Taylor 16:02 Scott Waites 400.000£ PartyPoker
2008 Phil Taylor 18:09 Terry Jenkins 356.000£ PartyPoker
2007 Phil Taylor 18:11 A. Hamilton 300.000£ PartyBets
E=Endstand

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.