Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Darts News Archiv Juli 2011

World Matchplay Finale











Die 32 besten Spieler der Welt machten sich vor acht Tagen auf den Weg, die World Matchplay Krone zu erobern. Phil Taylor und James Wade stellten ihre außerordentlichen Fähigkeiten unter Beweis und kämpfen nun am Sonntag Abend ab 20.10 Uhr um die Siegprämie von 100.000 £ und den, nach der Weltmeisterschaft, zweit wichtigsten Titel der Professional Darts Corporation.

Dart

Die letzten vier Spieler des World Matchplay Darts 2011


World Matchplay Halbfinale











Am achten Tag des World Matchplay Darts 2011 sind die besten vier Spieler verblieben, um die Halbfinale auszutragen. Zunächst tritt ab 20.10 Uhr Titelverteidiger Phil Taylor gegen Andy Hamilton an, ehe Weltmeister Adrian Lewis auf James Wade treffen wird. Sport1 zeigt ab 23.00 Uhr eine Zusammenfassung.

Dart
James Wade

Matchplay Viertelfinale Abend

Phil Taylor und James Wade ziehen am Freitag Abend nach Siegen über Wes Newton und Raymond van Barneveld in die Halbfinale des Sky Bet Mobile World Matchplay ein. Beide Partien fanden auf höchstem Niveau statt. Titelverteidiger Taylor zeigte eine seiner besten Leistungen auf der Bühne des Winter Gardens, als er nach 1:4 Rückstand, Wes Newton mit 16:5 besiegte.

Dart
Andy Hamilton

Andy Hamilton gelingt Sensation

Andy Hamilton dreht nach scheinbar aussichtslosen 1:4, 5:11 und 8:15 Rückständen eine verloren geglaubte Partie gegen Simon Whitlock mit neun Legs in Folge zum 17:15 Sieg. Bereits in der ersten Runde sorgte Hamilton für Furore, als er Gary Anderson aus dem Turnier warf. Im Halbfinale wartet nun der Gewinner der Partie Phil Taylor v Wes Newton auf "The Hammer".

Dart
Dart Fans

Matchplay Viertelfinale Nachmittag

Simon Whitlock geht im ersten Viertelfinale des World Matchplay 2011 nach seiner bisherigen Leistung klar als Favorit in das Spiel gegen Andy Hamilton. In der zweiten Partie des Nachmittags trifft der aktuelle Weltmeister Adrian Lewis auf den Lakeside Weltmeister von 2008, Mark Webster.

Dart
Wes Newton

World Matchplay Darts Tag 6

Der sechste Tag des World Matchplay verstrich ohne Überraschungen. Simon Whitlock ließ Denis Ovens bei seinem 10:1 Erfolg keine Chance, Andy Hamilton setzte sich knapp mit 13:11 gegen John Henderson durch. Phil Taylor und Wes Newton gewannen überzeugend ihre Zweitrunden Partien und treffen am Abend im Viertelfinale aufeinander.

Dart
Paul Nicholson

Provokationen eines Dartspielers

Paul Nicholson hat sich durch seine Gesten bereits vor einiger Zeit den Titel des "Bad Guy" erarbeitet. Immer wieder stachelt er das Publikum an, was ihn dafür mit Pfiffen, insbesondere auf den Doppeln, begleitet. Beim World Matchplay fällt Paul Nicholson erneut durch seine Provokationen auf. >> Paul Nicholson beim World Matchplay

Dart
Raymond van Barneveld

World Matchplay Darts Tag 5

Am fünften Tag des World Matchplay Darts setzten sich in der zweiten Runde sämtliche Favoriten durch. In den Viertelfinalen kommt es nun zu den hoch brisanten Partien Adrian Lewis v Mark Webster und Raymond van Barneveld v James Wade. Doch zuvor werden am Abend die übrigen Spiele der zweiten Runde ausgetragen. Es geht um 20.10 Uhr los, Sport 1 steigt um 21.30 Uhr in die Übertragung ein.

Dart
Andy Hamilton

World Matchplay Darts Tag 4

Der vierte Tag des World Matchplay 2011 war reich an Überraschungen. Für die größte Sensation sorgte Andy Hamilton, der den an vier gesetzten Gary Anderson mit 10:6 niederrang. Anderson scheiterte trotz zehn Maxima aufgrund der schlechteren Ausbeute auf die Doppel. Unerwartet ausgeschieden sind auch Ronnie Baxter und Colin Lloyd, Simon Whitlock konnte sich als einziger gesetzter Spieler mit 10:7 gegen Peter Wright durchsetzen.

Dart
Phil Taylor

World Matchplay Darts Tag 3

Phil Taylor hatte am dritten Tag des World Matchplay Mühe mit einem stark aufspielenden Newcomer Mark Hylton. Der Titelverteidiger steht nach dem 10:8 Erfolg aber in der nächsten Runde, wo ihn Wayne Jones erwartet, der sich am Montag Abend gegen Scott Rand durchsetzte. Wes Newton, der bis dato noch nie über die erste Runde des World Matchplay hinaus kam, gewann klar gegen Andy Smith und spielt nun gegen Justin Pipe, der Mervyn King bezwang.

Dart
Paul Nicholson

World Matchplay Darts Tag 2

Paul Nicholson zeigte im spannendsten Spiel des zweiten World Matchplay Tages seine Klasse und setzte sich in der Verlängerung mit 12:10 gegen Colin Osborne durch. James Wade deklassierte Jamie Caven indem er kein einziges Leg abgab und Mark Walsh gewann ebenso klar mit 10:3 gegen Dave Chisnall, wie Raymond van Barneveld gegen Steve Brown.

Dart
Adrian Lewis

World Matchplay Darts Tag 1

Adrian Lewis setzte sich in der ersten Runde des World Matchplay 2011 in einer erwartet spannenden Partie gegen Kevin Painter durch. John Part konnte trotz eines 9-Darters das Spiel gegen Mark Webster nicht für sich entscheiden. Steve Beaton gewann überraschend klar gegen Terry Jenkins und Vincent van der Voort steht nach seinem 10:7 Erfolg über Alan Tabern ebenfalls in der zweiten Runde.

Dart
Phil Taylor

World Matchplay Darts 2011

Vom 16. bis 24. Juli 2011 kämpfen die derzeit 32 besten Spieler der Welt beim World Matchplay um ein Gesamtpreisgeld von 400.000 £. Die erste Runde beginnt am Samstag, dem 16.7. ab 20.10 Uhr. Weltmeister Adrian Lewis bekommt mit Kevin Painter, der nach einer Augen Laserbehandlung wieder klaren Durchblick hat, eine schwere Aufgabe zum Auftakt. Titelverteidiger Phil Taylor greift am Montag in das Geschehen ein.

Dart
WinDart Testbericht

WinDart - das USB-Dartboard

Eine E-Dart-Scheibe, die man über einen USB-Anschluss mit dem Computer verbinden kann, das ist WinDart. Diese Kombination bietet eine Reihe von Möglichkeiten, wie Ranglisten und online Spiele, die im Darts 1 Test beleuchtet werden. >> WinDart Testbericht

Dart
Bob Anderson gibt Tipps

Profi Tipps von Bob Anderson

Bob Anderson, Dart Weltmeister 1988 und Legende, geht in einer neuen Video Serie auf alle grundlegenden Fragen des Dartsports ein. Von der Geschichte, über die Technik bis hin zu Kaufberatung und Trainings Tipps ist alles dabei.
>> Profi Tipps von Bob Anderson

Dart
Profi Stand

Dart Technik Analyse

Filme und Zeitlupenaufnahmen sind seit vielen Jahren fester Bestandteil bei der Verbesserung der Technik im Sport. Auch für Dartspieler kann es aufschlussreich sein, den Wurf der besten Spieler genau zu betrachten. Noch interessanter wird es, wenn man die Möglichkeit hat, sich selber aufzunehmen und die einzelnen Bestandteile der Technik genau anzusehen. >> Dart Technik Analyse

Dart
Unicorn Darts

Dart Gewinnspiel Juli 2011

Wir freuen uns, bei der 31. Auflage des embassy Sports Darts1 Gewinnspieles wieder einen Preis verlosen zu dürfen. Diesmal ist Kreativität und etwas Glück gefragt, um einen neuen Satz Unicorn Darts nach freier Wahl gewinnen zu können. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2011. >> Dart Gewinnspiel

Dart
News of the world

News of the World

Die britische Boulevard Zeitung "News of the World" wird am Sonntag nach 168 Jahren ihre letzte Ausgabe veröffentlichen. Das durch den Abhörskandal verschuldete Ende möchten wir zum Anlass nehmen, an das gleichnamige Dartturnier zu erinnern, das mit bis zu 289.866 Teilnehmern sicher den Rekord für alle Zeiten aufstellte.
>> News of the World Finale 1984

Dart
DSAB Geiselwind

DLMM 2011 in Geiselwind

Die Deutsche Liga Mannschafts Meisterschaft (DLMM) gehört zu den Höhepunkten der E-Dart Saison. In Geiselwind winkten den Siegerteams der sechs Kategorien die Möglichkeit, den DSAB beim Worldcup 2012 in Las Vegas zu vertreten. In der höchsten Klasse gewann der DC Hexenarena Joy aus der Bundesliga Süd-West gegen das Team Number One aus Dortmund, in der BZ-Klasse siegten die Mulack Fighters, Play Zone setzte sich in der A-Klasse durch, die Black Fighters gewannen die B-Klasse, Isch mir egal die C-Klasse und die Bull Eye Fighters bei den Damen.

Dart
Trainings Dartboard

Trainings Dartboard Testbericht

Der Dot Trainer des russischen Herstellers One80 bietet ein neuartiges Konzept. Die zusätzlichen Punkte, die auf das Sisal der Dartscheibe gedruckt sind, sollen den Fokus auf einzelne Bereiche innerhalb der Segmente lenken. Einen ersten Eindruck der Trainingsscheibe gibt es im
>> Darts 1 Testbericht

Dart
DDV Logo

Präsident des DDV tritt zurück

Kai Pfeiffer, der erst seit Ende letzten Jahres als Präsident des Deutschen Dart Verbandes im Amt war, legt aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen mit sofortiger Wirkung sein Amt nieder.
>> Stellungnahme des DDV Präsidenten

Dart
World Matchplay

World Matchplay 2011 Auslosung

Nach den beiden Players Championship Turnieren in Holland stehen alle Teilnehmer des World Matchplay 2011 fest, so dass die PDC nun die Auslosung bekannt gab. Der Emperess Ballroom des Winter Gardens von Blackpool ist vom 16. bis 24. Juli 2011 der Austragungsort des traditionsreichen World Matchplay. >> World Matchplay Auslosung

Dart
Smith und Anderson

Players Championship Turnier 14

Gary Anderson sicherte sich im Van Der Valk Hotel, Nuland, beim 14. PDC Players Championship Turnier, der Dutch Darts Trophy einen Doppelsieg und reiht sich damit in die Elitegruppe derjenigen ein, die aufeinander folgende Players Championships gewinnen konnten. Der Schotte konnte bereits am Samstag die 6.000 £ Siegprämie verbuchen, um 24 Stunden später seinen Erfolg zu wiederholen und das Kunststück zweier PDC Pro Tour Siege an einem Wochenende mit Phil Taylor, Adrian Lewis, Mervyn King, Robert Thornton und Wes Newton zu teilen. Justin Pipe gelang ein 9-Darter. >> Alle Ergebnisse

Dart
Newton und Anderson

Players Championship Turnier 13

Gary Anderson schnappt sich mit einem knappen 6:5 Erfolg über Wes Newton beim 13. Players Championship seinen fünften Turniersieg in diesem Jahr. Auf dem Weg in das Finale setzte sich Anderson zunächst gegen Simon Whitlock, Vincent van der Voort, Mark Hylton, Kim Huybrechts, Rocco Maes und Jose Luis Rodriguez durch. Simon Whitlock gelang, wie schon in der Vorwoche, das perfekte Spiel.

Dart
World Matchplay Darts

World Matchplay Darts Teilnehmer

Am kommenden Wochenende stehen die letzten beiden Players Championship Turniere, die für die World Matchplay Qualifikation Berücksichtigung finden, statt. Antonio Alcinas, Steve Beaton, William O'Connor, Co Stompe und Robert Thornton sind derzeit nicht für das wichtige World Matchplay Darts qualifiziert, können aber durch starke Leistungen in Nuland die letzte Chance nutzen. >> World Matchplay

Dart
Andy Smith

Players Championship Turnier 12

Andy Smith errang beim 12. PDC Players Championship in Barnsley seinen ersten Turniersieg in diesem Jahr. Im Finale schlug er Dave Chisnall mit 6:2, der schon am Vortag eine herausragende Leistung gezeigt hatte. Mark Hylton und James Wade erreichten die Halbfinale, Simon Whitlock gelang in der dritten Runde das perfekte Spiel, der 9-Darter.

Dart
Paul Nicholson

Players Championship Turnier 11

Paul Nicholson knüpft beim elften PDC Players Championship Turnier nahtlos an seine Leistung bei den UK Open an, als er Gary Anderson und Phil Taylor besiegen konnte. In Barnsley setzte er sich im 111 Spieler starken Feld durch und gewann sein drittes Players Championship in diesem Jahr. Das Finale holte er mit 6:4 gegen Steve Brown, in den Halbfinalen unterlagen Dave Chisnall und Justin Pipe.

Ältere Meldungen befinden sich im Juni-Archiv
© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.