Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Darts News Archiv Juni 2011


Bull's Darts

Dart Gewinnspiel Juni 2011

Wir freuen uns, beim embassy Sports Darts1 Gewinnspiel wieder einen Preis verlosen zu dürfen. Diesmal gibt es einen Satz Bull's Darts nach freier Wahl, wenn Ihr die richtige Lösung wisst und etwas Glück habt.
Hier geht es direkt zum Dart Gewinnspiel.

Dart
Gentlemen George

Bundesliga Aufstiegsrunde in Hanau

In Hanau fanden die Bundesliga Aufstiegsrunde sowie der DDV Verbandspokal statt. In der Gruppe Nord setzten sich Gentlemen George Köln und die Kojoten aus Berlin durch, im Süden qualifizierten sich der SV Neunkirchen und der DC Royal Eifel Bitburg für die höchste deutsche Spielklasse. Den DDV Pokal gewann der Darts Pub Walldorf im Finale gegen den DV Kaiserslautern.

Dart
James Wade

James Wade gewinnt die UK Open

James Wade holt nach 2008 zum zweiten Mal den Titel des UK Open Champions. Auf seinem Weg zum Finale besiegte er Davey Dodds, Dave Prins, Michael Mansell, Terry Jenkins, Richie Burnett, Paul Nicholson und Mark Webster, ehe ein 11:8 Erfolg über Wesley Newton zum Erfolg und der Siegprämie von 40.000 £ führte. Alle Ergebnisse der
>> UK Open 2011

Dart
James Wade

UK Open Darts Halbfinale

James Wade lag im Halbfinale der UK Open Darts bereits mit 3:7 zurück, ehe Mark Webster ins Straucheln geriet und den sicheren Sieg noch aus der Hand gab. Im zweiten Halbfinale holte Wes Newton ebenfalls einen Rückstand auf, um die Partie noch zu wenden und erstmals in ein Major PDC Finale einzuziehen. James Wade oder Wes Newton, wer wird neuer UK Open Darts Champion?

Dart
Denis Ovens

UK Open Darts Viertelfinale

Auch bei den UK Open bewahrheitete sich die Weisheit, dass dem Taylor Bezwinger die Konzentration für den Turnier Sieg fehlt, so musste sich Paul Nicholson nach toller Leistung in den vergangenen Tagen James Wade mit 7:10 geschlagen geben. Denis Ovens, Robert Thornton und Dave Chisnall gewannen die übrigen Viertelfinale und stehen sich ab 20 Uhr in den Halbfinalen gegenüber.

Dart
Paul Nicholson

UK Open Darts Achtelfinale

Paul Nicholson besiegt bei den UK Open Darts 2011 die beiden besten Dartspieler der Welt. Nachdem er in der vierten Runde den Premier League Sieger Gary Anderson mit 9:8 schlagen konnte, gelang ihm im Achtelfinale dasselbe Ergebnis gegen Titelverteidiger Phil Taylor. Wes Newton deklassierte Raymond van Barneveld in der Runde der letzten 16 mit 1:9. Die Viertelfinale starten um 14 Uhr, Sport 1 überträgt ab 21.15 Uhr.

Dart
Paul Nicholson

UK Open Darts Tag 3

Paul Nicholson drehte in der vierten Runde der UK Open Darts eine verloren geglaubte Partie gegen Gary Anderson und trifft am Abend auf Phil Taylor, der kein Problem mit Dennis Priestley hatte. Mark Webster gelang gegen Co Stompe ebenfalls ein Comeback zum 9:8 Sieg in letzter Sekunde. Die fünfte Runde der UK Open beginnt um 20 Uhr, Sport 1 ist ab 20.30 Uhr dabei.

Dart
John Bowles

UK Open Darts Tag 2

Titelverteidiger Phil Taylor zeigte in der dritten Runde der UK Open Darts 2011 eine starke Vorstellung und ließ Mark Frost bei seinem 9:3 Erfolg keine Chance. Weltmeister Adrian Lewis musste sich hingegen nach seiner 7:9 Niederlage gegen Terry Jenkins aus dem Turnier verabschieden. Die vierte Runde beginnt um 14 Uhr, Sport 1 überträgt allerdings erst am Abend.

Dart
Joe Murnan

UK Open Darts Tag 1

Große Namen, wie Peter Manley, Wayne Mardle, Barrie Bates, Jelle Klaasen und Matt Clark mussten sich bereits am ersten Tag der UK Open Darts 2011 geschlagen geben. Die beiden Deutschen Jyhan Artut und Michael Rosenauer kamen ebenfalls nicht über die erste Runde hinaus. Mensur Suljovic erschien nicht rechtzeitig am Board und darf deshalb kampflos die Heimreise antreten. Am zweiten Tag der UK Open greifen die Top 32 Spieler in das Geschehen ein.

Dart
UK Open

UK Open Darts 2011

Insgesamt 172 Dart Spieler haben sich für das Endturnier der UK Open, welches vom 2. bis 5. Juni 2011 im Reebok Stadium Bolton stattfindet, qualifiziert. Mit Michael Rosenauer und Jyhan Artut sind zwei Deutsche im Rennen, Mensur Suljovic geht für Österreich an den Start. Sport1 überträgt das Turnier an allen Tagen.

Dart
DC Vegesack Bremen

Bremen ist Deutscher Meister

Der DC Vegesack Bremen konnte bei der Bundesliga Endrunde in Winnweiler den Titel des Deutschen Meisters verteidigen. Im Halbfinale setzten sich die Bremer gegen die Vikings aus Berlin durch und spielten im Finale beim 7:5 gegen den SC Diedersen Treble Bull ihre Erfahrung aus. Rekordmeister DSC Bochum unterlag SC Diedersen, dem Aufsteiger von 2009, überraschend deutlich mit 1:7. >> Dart Bundesliga

Ältere Meldungen befinden sich im Mai-Archiv
© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.