Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Darts News Archiv Januar 2009


Mark Webster wechselt zur PDC

Nachdem das Gerücht, der ehemalige BDO Dart Weltmeister Mark Webster würde zur PDC wechseln über längere Zeit kursierte, ist es nun offiziell. Der 25-jährige Linkshänder wird sein erstes PDC Turnier in Deutschland bestreiten. Ende Februar wird er in Gladbeck die PDC Bühne betreten.


Taylor gewinnt Players Championship

Phil "The Power" Taylor setzt seine Siegesserie mit einem 16:9 Erfolg im Finale der Dart Players Championship gegen den chancenlosen Robert Thornton weiterhin fort und geht erneut als erster Gewinner eines neuen Turniers in die Historie ein.


Halbfinale der Players Championship

Phil Taylor überrollt nach seinem gestrigen zu Null Sieg gegen Colin Lloyd nun auch Ronnie Baxter im Halbfinale der Dart Players Championship mit 13:2 und trifft im Finale auf Robert Thornton, der James Wade mit 13:10 schlagen konnte. Die Auslosung, Ergebnisse sowie weitere Informationen zum Turnier gibt es hier.


Viertelfinale der Players Championship

Robert Thornton qualifiziert sich durch einen 9:5 Sieg beim Finale der Dart Players Championship als Erster für die Halbfinale. Die übrigen Partien der Viertelfinale: James Wade 9:8 Raymond van Barneveld , Ronnie Baxter 9:5 Mervyn King und Phil Taylor 9:0 Colin Lloyd.


Runde 2 der Players Championship

Am Nachmittag des zweiten Tages der coral.co.uk Dart Players Championship wird zunächst die zweite Runde ausgespielt bevor es am Abend zu den Viertelfinalen kommt. Im Treffen der Weltmeister konnte Dennis Priestley einen 0:5 Rückstand gegen John Part noch in einen Sieg verwandeln.


Players Dart Championship 2009

Sämtliche Favoriten setzten sich am ersten Tag der mit £200,000 dotierten coral.co.uk Dart Players Championship in der berühmten Circus Tavern durch. Phil Taylor gelang bei seinem 6:3 Sieg gegen Michael van Gerwen dabei mit 108.49 der beste Schnitt.


Kevin-Münch

Kevin Münch holt German Gold Cup

Der 20jährige Kevin Münch erringt beim German Gold Cup in Bremen seinen ersten Turniersieg und klettert dadurch an die Spitzenposition der DDV Dart Rangliste. Bei den Damen gewinnt Irina Armstrong, bei den Jungen Santino Broer, bestes Mädchen wurde Anna Maria Schulze, das Herren Doppel gewinnen Münch / Flück, das Damen Doppel Sossong / Lessmeister.


Phil-Taylor

Taylor mit Doppelsieg auf Gibraltar

Phil Taylor unterstreicht durch seinen Doppelsieg auf Gibraltar seine Ausnahmestellung in der Dartwelt. Samstag besiegt er im Finale Alan Tabern mit 6:2. In den Halbfinalen scheiterten Colin Osborne und Mark Dudbridge. Am Tag darauf schlägt er Mark Dudbridge mit 6:1. In den Dart Halbfinalen schieden Steve Beaton und Robert Thornton aus.


Ted Hankey ist BDO Weltmeister

In einem hochspannenden Finale kann sich Ted "The Count" Hankey knapp mit 7:6 gegen Tony O'Shea durchsetzen und seinen zweiten Dart Weltmeistertitel erringen. Für den Sieg reichte ihm ein Schnitt von 91.47 Punkten pro drei Darts.


Viertelfinale der BDO Dart WM

Während bei den Herren die ersten beiden Partien der Viertelfinale ausgetragen werden, spielen die Damen bereits ihre Halbfinale. Die heutigen Dart Begegnungen lauten: Karin Krappen v Trina Gulliver, Gary Anderson v Tony O'Shea, Darryl Fitton v Scott Waites, Rilana Erades v Francis Hoenselaar. Eurosport überträgt ab 19.30 Uhr.


Weltmeister Webster ausgeschieden

Zumindest in dieser Höhe völlig überraschend ist die Niederlage des amtierenden Dart Weltmeisters Mark Webster, der mit 0:4 gegen John Walton verlor. Die weiteren Ergebnisse der Achtelfinale der Lakeside Dart Weltmeisterschaft sind: Martin Adams 4:2 Daryl Gurney, Ross Montgomery 1:4 Ted Hankey und Martin Atkins 1:4 Gary Robson.


Gary Anderson im Viertelfinale

Die Nummer 1 der WDF Dart Rangliste, Gary Anderson, setzt sich mit 4:2 gegen Robert Hughes durch und steht somit im Viertelfinale der BDO Dart WM. Etwas überraschend ist der Finalist des Vorjahres, Simon Whitlock, mit 2:4 gegen Darryl Fitton ausgeschieden. Die übrigen Ergebnisse: Tony O'Shea 4:0 Edwin Max und Alan Norris 0:4 Scott Waites.


Phil Taylor ist erneut Weltmeister!

Phil Taylor bestätigt erneut seine Ausnahmestellung in der Dartwelt. The Power siegt gegen die Nummer 2 der Welt, Raymond van Barneveld, klar mit 7:1 im Finale der PDC Dart WM und holt sich somit seinen 14. Weltmeistertitel. Ihm gelingt dabei ein sagenhafter Schnitt von 110 Punkten pro drei Darts.
Zum Dart WM Finalbericht unseres Reporters Dartoid
Zum Dart WM Finalbericht der PDC


Halbfinale der PDC Dart WM

Phil Taylor ist weiterhin konsequent auf dem Weg zum 14. Dart Weltmeistertitel. Er gewinnt im Halbfinale der Dart WM 2009 mit 6:2 gegen Mervyn King. Auch Raymond van Barneveld kann seine tolle Leistung der letzten Tage aufrecht erhalten und schlägt den gut aufgelegten James Wade mit 6:4.
Zu den Dart WM Spielberichten des zwölften Tages


Darts1 Interview mit Mark Webster

Kurz vor der WM stand uns der amtierende BDO Dart Weltmeister Mark Webster für ein exklusives Interview zur Verfügung.
Es geht um seine Anfänge, die Faszination des Dartsports, Weltmeister und Herausforderungen, sein Dart Training, Fitness, Turniere und die Titelverteidigung.
Zum Dart Weltmeister Interview


Lakeside-Darts

BDO Lakeside Dart WM beginnt

Noch während bei der PDC Dart WM die Halbfinale zu spielen sind, beginnt auch die BDO Dart Weltmeisterschaft. Heute um 14 Uhr geht es gleich mit der Nummer 1, Gary Anderson, los. Eine Übersicht aller Partien sowie die Übertragungszeiten bei Eurosport gibt es in der BDO Dart WM Rubrik


Ältere Meldungen befinden sich im Dezember-Archiv
© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.