Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
Dartshop


Zurück Zur Übersicht aller Scorpion Artikel Vor

Rückblick auf das San Francisco Open

Zunächst möchte ich mich entschuldigen, dass ich so lange keinen Blog veröffentlicht habe, aber ich habe über einen Monat gar nicht gespielt… Ich habe die Zeit genutzt um meine körperliche Fitness zu verbessern und mein Kreuz zu trainieren. Jetzt also die Frage hat sich das gelohnt, dass ich für die körperliche und mentale Fitness etwas getan habe und mein Training verändert habe???

Ja!!!!

Ich habe dieses Wochenende als Vorbereitung auf das 100 000 Dollar Steel-Dart Turnier in Shanghai in San Francisco gespielt und ich hatte ein tolles Wochenende. Beim "Blind Draw" am Samstag kam ich nur schwer in Schwung, genauso bei den 501 Singles am Samstag, aber nachdem ich das Gewicht meiner Darts veränderte war ich wieder da. Ich gewann das Cricket Single und habe dabei nur ein einziges Leg im heftig umkämpften Finale gegen Scotty Burnett verloren (der dieses Jahr bei der PDC Weltmeisterschaft dabei sein wird). Es war ein tolles Finale auf sehr hohem Niveau und auf der Bühne gespielt und ich hatte Glück, dass mir die großen Würfe gegen Scotty gelangen und dass ich als Sieger daraus hervorging. Scotty hat vor zwei Jahren gewonnen.
Dann wurden Scotty und ich für das Cricket Doppel zusammen gelost…und wir gewannen ziemlich problemlos ohne während des Turniers auch nur ein einziges Leg abzugeben, was man ja fast erwarten konnte, nachdem wir beide das Single Finale bestritten hatten.

Dann war es Zeit für das Single 501 - den eigentlichen Test meiner Form. Ich verlor nie die Kontrolle über mein Spiel und gewann das Turnier ohne irgendwann in Schwierigkeiten gekommen zu sein. Ich holte mir den Titel ohne ein einziges Leg abgeben zu müssen, nur während eines einzigen Spiels ließ ich etwas nach…Am meisten habe ich mich über die Ausdauer und meine Konzentrationsfähigkeit gefreut, die beide den langen Tag eines solchen Turniers überdauerten - ich denke, das zeigt, wie fit ich jetzt bin. Ich stand sogar früh auf und ging vor den Turnieren zur Arbeit!
Ich spiele 5 Stunden Tennis - aufgeteilt vormittags und abends an meinen meisten freien Tagen (ich arbeite nur drei Tage in der Woche), verbringe täglich zwei Stunden im Fitnessstudio und spiele jeden Tag zwei Stunden Darts. Meine Dart Trainingszeit habe ich etwas zurückgeschraubt, da mit ich in anderen Bereichen mehr arbeiten kann und das wirkt sich positiv aus. Ich habe bis jetzt 14 Pfund abgenommen und halte beim Kardiotraining im Fitnessstudio täglich 90 Minuten durch.

Das Turnier war gut organisiert und wie immer hatte ich dort eine gute Zeit. Ich traf zu meiner großen Freude einen Kumpel aus Redding mit dem ich im englischen Dartboard Forum schon öfters gechattet hatte und wir unterhielten uns über die großen Unterschiede zwischen Turnieren in Großbritannien und in Amerika.
Nächste Woche werde ich mich auf die 27 Stunden dauernde Reise nach Shanghai in China machen. Das Turnier wird ähnlich ausfallen wie das Golden Harvest Turnier, dass in Kanada stattgefunden hat, das war wirklich das beste Turnier der Welt! Zwei Tage wird Round Robin gespielt, alles über 5 Legs. Das mündet in einen Knockout der 64 besten Spieler. Das Preisgeld für den Sieger beträgt $ 15 000 und die letzten 4 spielen live im chinesischen Fernsehen.
Das wird eine große Sache für China, wo sich der Sport noch im Anfangsstadium befindet und sie wollen eine große Party veranstalten und hoffen, dass das Turnier nächstes Jahr mehr Spieler anziehen wird. An Top Spielern nehmen dieses Jahr der dreimalige Weltmeister John Part, Gary Mawson, Johnny K., Chris White, Laurence Illagan(direkt von den World Masters Halbfinalen und Robert Heckman teil. Stacy Bromberg, die gerade das World Cup Single der Frauen gewonnen hat, soll die Frauen animieren mit zu machen. Ich werde jeden Tag Updates ins Netz stellen und auch meine Bilder sowohl auf Facebook als auch hier.

Bis nächste Woche, arbeitet an Eurer Fitness und trainiert schön…

37 - Erste Eindrücke aus Shanghai

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.