Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Wes Newton Dartspieler
Wes Newton bei der Weltmeisterschaft

Darts 1 Testberichte


Wes Newton Dartpfeile

Darts von bekannten Spielern haben ein gewisses Alleinstellungsmerkmal. Das trifft natürlich auch auf die Wez Newton Darts von Unicorn zu. Die Wez Newton Darts werden, im Unterschied zu vielen anderen Darts in einer ansprechenden weißen Pappschachtel präsentiert, die optisch Qualität und modernes Design vermuten lässt.

In der Schachtel befindet sich, zu meiner positiven Überraschung ein Mäppchen aus Kunstleder, das den Eindruck der Schachtel noch verstärkt. Darin befindet sich das bekannte Setup von neuen Darts.

Nämlich die Darts, lange Aluschäfte und Wez Newton Standard Flights. Die aufwändigen Aluschäfte hätte ich aber gern gegen qualitativ bessere Flights getauscht. Also...so weit so gut.

Wez Newton Dart

Im Test die 22g Version der Darts, die es auch als Gold Edition oder in 24g gibt. Die Form ist gleichmäßig und mit Ringen in geringem Abstand über den fast ganzen Körper ausgestattet.

90% Wolfram-(Tungsten) Anteil sprechen für ein schlankes, aber nicht sehr schlankes Design. Was ist jetzt schlank und sehr schlank. Unsere Darts sind 6mm dick und 5,1cm lang. Das ist also schlank. Noch schlanker ist nur mit Länge und/oder noch höherem Wolfram-Anteil zu erreichen. Das Gewicht schwankt um... "ein" Hundertstel Gramm. Ja richtig gelesen. Ein ganzes Hundertstel. Super Ergebnis (22,14/ 22,13/22,14). Wählt man die langen Schäfte, liegt der Schwerpunkt etwas hinter der Mitte des Körpers und wandert bei der Verwendung von mittel-langen oder kurzen Schäften etwas nach vorn. so dass er bei den kurzen ziemlich genau in der Mitte liegt.

Ich teste die Darts mit dem langen Setup und Standard- Flights. Durch die vielen Ringe ist das Gripniveau (Griffigkeit) mittel. Dieses Design hat normalerweise eine hohe Griffigkeit. Die Ringe sind aber abgeflacht und deswegen vergraben sie sich nicht so stark in den Fingern.

Unicorn Dartsmappe
Mäppchen aus Kunstleder

Ich komme mit dem Design und langem Setup sehr gut zurecht. Die Darts fliegen ansprechend. Ich würde sie jeder Zeit alternativ zu meinen Atlantis benutzen, die ein etwas geringeres Gripniveau bieten. Das Schöne ist, dass die Wez Newton Darts die gleiche Griffigkeit über den ganzen Dart verteilt bieten. Also wie jemand den Pfeil anfasst ist egal. Es fühlt sich immer gleich an. Das Gruppieren auf engstem Raum ist kein Problem. Starkes Abprallen von anderen Darts wird weitgehend vermieden. Der konisch gearbeitete Vorderteil des Körpers weist Flights oder Darts sanft ab.

Wie gesagt...ich benutze das lange Setup, der Pfeil trudelt nicht, lasse ihn fliegen, und bin sehr zufrieden mit den Eigenschaften und wie die Darts im Bord stecken. Und wie ich von anderen Spielern höre, bleiben die positiven Eigenschaften bei verändertem Setup erhalten.

Wes Newton Dart

Der Wez Newton Dart ist ein super Dart für Spieler, die einen etwas längeren Körper mit gutem Grip bevorzugen. Der Dart fliegt ausgezeichnet und kann bedenkenlos empfohlen werden.

Wes Newton Darts kaufen  Dartshop  Dartstore  Dartworld

Testbericht von Armin Ostermann

© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten