Statistiken der Professional Darts Corporation

PDC World Cup Statistiken

Der World Cup of Darts wurde zusammen mit zwei weiteren Turnieren 2010 neu in den Kalender der Professional Darts Corporation aufgenommen. Er löste den Jocky Wilson Cup ab, der einmalig am 5. Dezember 2009 stattfand. Damals duellierten sich lediglich England und Schottland, Team England gewann glatt mit 6:0.

PDC-Präsident Barry Hearn unterbreitete im Oktober 2009 der British Darts Organisation (BDO) ein Übernahmeangebot in Höhe von zwei Millionen Pfund. Die BDO hatte jedoch eine Diskussion zu diesbezüglichen Verhandlungen abgelehnt. Die PDC akzeptierte diese Entscheidung und rief als Konsequenz drei Turniere ins Leben, den World Cup of Darts, die Under-21 World Championship und die Women's World Championship.

PDC World Cup of Darts 2010 - 2018


20102012
1NIEDERLANDENiederlande1ENGLANDEngland
2WALESWales2AUSTRALIENAustralien
3SPANIENSpanien3WALESWales
4AUSTRALIENAustralien4NIEDERLANDENiederlande
       
20132014
1ENGLANDEngland1NIEDERLANDENiederlande
2BELGIENBelgien2ENGLANDEngland
3WALESWales3NORDIRLANDNordirland
4FINNLANDFinnland4AUSTRALIENAustralien
       
20152016
1ENGLANDEngland1ENGLANDEngland
2SCHOTTLANDSchottland2NIEDERLANDENiederlande
3BELGIENBelgien3NORDIRLANDNordirland
4NIEDERLANDENiederlande4BELGIENBelgien
       
20172018
1NIEDERLANDENiederlande1NIEDERLANDENiederlande
2WALESWales2SCHOTTLANDSchottland
3ENGLANDEngland3BELGIENBelgien
4BELGIENBelgien4AUSTRALIENAustralien

Nationenwertung 2010 - 2018

Team England trat von 2010 bis 2016 stets mit Phil Taylor und Adrian Lewis an. Die beiden holten in diesem Zeitraum vier der sechs Titel. 2017 verzichtete Taylor auf seinen Startplatz, Dave Chisnall trat an seine Stelle. Die Niederlande konnten den World Cup bisher ebenfalls viermal erringen. Raymond van Barneveld gewann einmal mit Co Stompé und dreimal mit Michael van Gerwen.

PNameN1234HFT
1ENGLANDEngland41106
2NIEDERLANDENiederlande41027
3WALESWales02204
4SCHOTTLANDSchottland02002
5BELGIENBelgien01225
6AUSTRALIENAustralien01034
7NORDIRLANDNordirland00202
8SPANIENSpanien00101
9FINNLANDFinnland00011

PDC World Cup 2010-2018 - alle Endspiele

Bei der Premiere des PDC World Cup qualifizierten sich die besten 24 Länder, die in der Weltrangliste vertreten waren, Stichtag im Oktober nach dem World Grand Prix 2010. Die Top 8-Nationen waren gesetzt und griffen erst in der zweiten Runde des Turnieres ein. Die übrigen 16 Nationen starteten in der ersten Runde. Die Doppel wurden im Modus Best of 11 Legs ausgetragen, die unterlegene Mannschaft begann das folgende Leg. Die zweite Runde wurde im selben Modus abgehalten.

Die Sieger der zweiten Runde wurden in zwei Gruppen (A und B) aufgeteilt. Es wurde einmal Jeder gegen Jeden gespielt (drei Spiele pro Team). Jedes Match bestand aus zwei Einzeln und einem Doppel, alles im Modus Best of 5 Legs. Für einen Sieg im Einzel wurde ein Punkt vergeben, der Sieg im Doppel brachte zwei Punkte. Nach diesen Punkten wurde die Gruppenrangliste gebildet. Die beiden besten Teams jeder Gruppe zogen in die Halbfinals ein. Dort wurden vier Einzel und ein Doppel (falls erforderlich) gespielt, alles Best of 11 Legs. Auch hier gab es einen Punkt im Einzel und zwei im Doppel. Bei einem 3:3 Unentschieden musste ein Sudden-Death Doppel entscheiden, wer in das Finale einzog. Im Endspiel erhöhte sich die Distanz auf Best of 15 Legs.

Inzwischen gibt es immer noch acht gesetzte Teams, die jedoch bereits in der ersten Runde starten und gemäß der Setzliste später aufeinander treffen können. Weitere 24 Mannschaften werden zufällig in der Losung verteilt.

JahrSiegerFinalistSpiele
2010NIEDERLANDE
Barneveld/Stompé
NiederlandeWALES
Webster/Bates
Wales42
2012ENGLAND
Taylor/Lewis
EnglandAUSTRALIEN
Whitlock/Nicholson
Australien43
2013ENGLAND
Taylor/Lewis
EnglandBELGIEN
2xHuybrechts
Belgien41
2014NIEDERLANDE
Barneveld/Gerwen
NiederlandeENGLAND
Taylor/Lewis
England30
2015ENGLAND
Taylor/Lewis
EnglandSCHOTTLAND
Anderson/Wright
Schottland32
2016ENGLAND
Taylor/Lewis
EnglandNIEDERLANDE
Barneveld/Gerwen
Niederlande32
2017NIEDERLANDE
Barneveld/Gerwen
NiederlandeWALES
Webster/Price
Wales31
2018NIEDERLANDE
Barneveld/Gerwen
NiederlandeSCHOTTLAND
Anderson/Wright
Schottland31

© Martin Rönnberg, Berlin, 2015-2018 @ Darts1.de

PDC World Cup 2010-2018 (PDF, 421 kB)

PDC World Cup

PDC Statistiken


Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores
App Store Play Store
Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores