Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts


Christian Kist Portrait

Christian Kist wurde 2012 Lakeside Weltmeister
Christian Kist wurde 2012 Lakeside Weltmeister

Christian Kist ist ein niederländischer Dartsprofi, welcher am 21. April 1986 in Marienberg/Niederlande geboren wurde. Christian Kist trägt den Nicknamen „Lipstick“ und läuft mit dem Walk On Thunderstruck von „AC/DC“ auf die PDC-Bühnen.

Christian Kist begann seine Dartskarriere im Jahr 2009 bei der BDO. In diesem Jahr und in 2010 nahm er an mehreren kleineren WDF-Turnieren teil, welche noch keinen großen Erfolg brachten. 2011 versuchte er sich an den gleichen Turnieren und erzielte die ersten besseren Ergebnisse seiner Karriere. Dabei erreichte er unter anderem bei dem WDF World Masters das Achtelfinale, was bis dahin sein größter Erfolg war. Durch dieses Ergebnis gelang ihm die Qualifikation zur BDO World Championship 2011/2012. Dieses Turnier sollte der Meilenstein für den bisher noch unerfahrenen Niederländer werden. Denn es gelang ihm als Newcomer der Weltmeistertitel. Dabei schlug er Jan Dekker, Geert de Vos und Ted Hankey, bis er im Finale gegen Tony O'Shea gewann.

Durch denn Weltmeistertitel hat sich „The Lipstick“ einen Namen im Dartsgeschäft gemacht. 2012 schnitt er bei den WDF Turnieren gut ab und er wurde zum Grand Slam der PDC durch seinen Titel eingeladen. Hier erreichte er das Viertelfinale. Bei der BDO Weltmeisterschaft 2012/2013 gelang ihm jedoch nur der Einzug unter die Letzten 32.

2013 zog sich der 31-jährige etwas zurück, da er nun weniger WDF Turniere spielte. Bei dem diesjährigen Grand Slam kam er über die Gruppenphase nicht hinaus und auch dieses Jahr kam er bei der Weltmeisterschaft nicht über die Letzten 32 hinaus. Vermutlich fasste er durch das durchschnittliche Abschneiden in 2013 den Entschluss ab 2014 bei der PDC zu spielen und seinen Wechsel zu vollziehen.

Christian Kist begann seine Dartskarriere im Jahr 2009 bei der BDO
Christian Kist begann seine Dartskarriere im Jahr 2009 bei der BDO

Es gelang ihm auf Anhieb, die Tour Card für die PDC für zwei Jahre zu erspielen und er nahm direkt an den UK Open teil, wo er das Achtelfinale erreichte. Des Weiteren nahm er an 18 Player Championship Turnieren teil, wovon er ein Mal das Halbfinale und zwei Mal das Viertelfinale erreichen konnte. Durch diese 18 Turniere konnte er sich für das Finalturnier qualifizieren, bei dem er jedoch sein Erstrundenspiel verlor. Außerdem gelang ihm drei Mal die Qualifikation für die European Tour, bei der er jedoch jedes Mal in der ersten Runde ausschied. Auch die Major Turniere liefen durchschnittlich. Bei der Europameisterschaft erreichte er die Letzten 32 und beim Grand Slam das Achtelfinale. Jedoch konnte er sich durch das Jahr für die Weltmeisterschaft 2014/2015 der PDC qualifizieren. Hier verlor er sein Erstrundenspiel jedoch gegen seinen Landsmann Jelle Klaasen mit 3:1.

2015 läuft bisher noch sehr mäßig. Bei den UK Open verlor er in der ersten Runde und bei den Players Championship Turnieren gelang ihm ein Mal das Halbfinale. Für ein European Tour Event konnte er sich noch nicht qualifizieren.

Jonathan Schütte

Christian Kist Fakten
Name Christian Kist Spitzname Lipstick
Geburtsort Marienberg Geburtstag 21.4.1986
Darts Winmau 24g Spielt seit 2009

© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten