Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Premier League Darts Mark Webster - BDO Weltmeister 2008 Raymond van Barneveld - 5-facher Weltmeister Phil Taylor - 15-facher Weltmeister Adrian Lewis - PDC Weltmeister 2011 Terry 'The Bull' Jenkins Gary 'Dreamboy' Anderson James 'The Machine' Wade Simon 'The Wizard' Whitlock

888.com Premier League Darts 2011


Statistiken zur Halbzeit

Mit dem siebten Spieltag ist die Hälfte der Premier League Darts 2011 vorbei. Die PDC hat dazu einige Statistiken aufbereitet.

Phil Taylor hat nach der Niederlage gegen Adrian Lewis am ersten Spieltag alle sechs Spiele der Premier League Darts gewinnen können, er hält bis jetzt den besten Punktedurchschnitt von 103.35 über das gesamte Turnier.

Taylor konnte häufiger den Aufschlag der Gegner brechen als jeder andere Spieler (20 Mal) und warf zusammen mit Gary Anderson die meisten Maxima (28).

Der Zweitplatzierte Raymond van Barneveld hat in den letzten 12 Monaten eine bemerkenswerte Entwicklung vollzogen, nachdem er vor genau einem Jahr Vorletzter der Tabelle war.

Der Niederländer konnte fünf aus sieben Spielen gewinnen, neben der Eröffnungspartie verlor er lediglich gegen Titelverteidiger Phil Taylor in Exeter.

Van Barneveld konnte mehr Würfe mit 100 oder mehr Punkten verbuchen als jeder andere Spieler, nämlich 214, einschließlich neun High Finishes und 18 Legs gegen den Wurf.

Drei Spielern gelang es bisher nicht, zwei Partien hintereinander zu gewinnen, Terry Jenkins, Mark Webster und James Wade warten bisher auf zwei Siege in Folge, Jenkins konnte in der Vorwoche gegen Weltmeister Adrian Lewis zudem das erste Unentschieden der diesjährigen Premier League Saison einfahren.

Interessanterweise hat Webster bisher die wenigsten Würfe über 100 Punkte geschafft, er führt dennoch die Liste mit den meisten High Finishes (10) an, einschließlich dem höchst möglichen 170er Finish, welches er zusammen mit einer 160 in der zweiten Woche gegen Taylor warf.

Van Barneveld gelangen in der zweiten Woche gegen Simon Whitlock insgesamt vier High Finishes, und zwar 160, 156, 141 und 116, dies stellt den bisherigen Rekord an einem Abend dar.

Taylor gab bisher die wenigsten Legs ab (28), Wade bildet mit 52 das andere Extrem.

Serien (S=Sieg, U=Unentschieden, N=Niederlage)

Phil Taylor NSSSSSS
Raymond van Barneveld NSSNSSS
Gary Anderson SSSSNNN
Adrian Lewis SNNNSSU
Simon Whitlock NNSSNNS
Terry Jenkins SNNNSNU
Mark Webster SNNSNNN
James Wade NSNNNSN

Gesamtstatistik

SpielerPunkteLegs gespieltLegs gewonnenLegs verlorenLegs gg WurfSchnitt
Taylor1381532820100.35
Barneveld108549361896.19
Anderson88346371696.08
Lewis78345381697.03
Whitlock67939401396.26
Jenkins58536491492.32
Webster4773245994.92
Wade4823052890.79

Score Statistik

100+140+180100+ Finishes
Taylor10353284 (147, 121, 106, 100)
Barneveld12869179 (161, 160, 156, 141, 121, 116 x2, 111, 107)
Anderson9759283 (121 x2, 120)
Lewis10560278 (170, 136, 121, 116, 113, 111, 101, 100)
Whitlock9063264 (140 x2, 120, 100)
Jenkins12649223 (120, 104, 100)
Webster11436180 (170, 160, 124, 120 x2, 102, 101 x2, 100 x2)
Wade11051168 (141, 136 x2, 128, 127, 102, 100 x2)

Tabellenplatz Vergleich nach sieben Wochen

2010 Punkte2011 Punkte
Taylor 13Taylor 12
King 8Barneveld 10
Baxter 8Anderson 8
Whitlock 7Lewis 7
Wade 6Whitlock 6
Lewis 5Jenkins 5
Barneveld 5Webster 4
Jenkins 4Wade 4

Premier League Darts 2011 - Tabelle und Ergebnisse

Premier League Darts 2010 - Statistiken

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.