Schindler: „Ich bin gerade in der Form meines Lebens“

MARTIN SCHINDLER befindet sich momentan auf einem Höhenflug, der ihn an nur einem Tag die Qualifikation für die Grand Slam-Turniere der Jahre 2018 und 2019 bescherte.

Schindler erlebte am vergangenen Montag in Wigan einen denkwürdigen Tag, als er sich im Qualifikationsturnier für die „PDC Tour Card“-Inhaber für das anstehende Turnier in Wolverhampton qualifizieren konnte, nachdem er zuvor schon in das Finale der U23-WM einzog und sich damit seine Teilnahme am Grand Slam of Darts 2019 sicherte.

Der junge deutsche Dartprofi, der seine ersten European Tour-Veranstaltungen als Ordner erlebte, hat 2018 einen großen Schritt nach vorne gemacht. „Man kann schon sagen, dass ich mich in der Form meines Lebens befinde, doch ich weiß gar nicht, wie es mir gelang, mein Spiel so schnell auf ein höheres Level zu bringen. In diesem Jahr gelingt mir fast alles und ich hoffe, dass sich dies fortsetzt“, meint Schindler, der zusammen mit seinem Teamkollegen Max Hopp im Viertelfinale des PDC World Cup stand.

„Sich an einem Tag für den Grand Slam und das Finale der Junioren-WM qualifiziert zu haben, fühlt sich absolut großartig an. Ich habe darauf geachtet, gut ausgeruht zu sein, damit ich den ganzen Tag über genügend Kraft habe und das war im Nachhinein eine weise Entscheidung. Ich habe bei beiden Qualifikationsturnieren gut gespielt und bin sehr froh über diese Erfolge.“

Seit seinem WM-Debüt im Dezember 2017 hat sich Schindler für drei TV-Turniere qualifizieren können. So war er bei den UK Open, dem German Darts Masters und der Europameisterschaft zu sehen. Gleichzeitig verzückte er das deutsche Publikum regelmäßig durch seine Auftritte im Rahmen der European Tour. Schnell erspielte sich der 22-jährige Strausberger einen Kultstatus bei den deutschen Fans, die er in diesem Jahr mit einigen sensationellen Auftritten (darunter ein 6:0-Sieg über Mervyn King) verwöhnte. Auch bei den Turnieren der „Pro Tour“ zeigte er sehr ansprechende Leistungen.

„In diesem Jahr waren ein paar tolle Spiele dabei, allen voran der Sieg über Michael van Gerwen bei einem Players Championship-Turnier – das war ein Erfolg, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet habe“, so Schindler. „Es ist ein Vorteil, in Deutschland zu spielen, weil die Unterstützung dort enorm ist, doch gleichzeitig bedeuten Heimspiele auch einen immensen Druck. Man möchte für die Fans alles geben. Sie sind so dermaßen laut, dass es manchmal wirklich schwierig ist, sich zu konzentrieren. Ich habe mich noch überhaupt nicht daran gewöhnt, ein Star zu sein, denn eigentlich bin ich doch nur der Martin, der aus einer Kleinstadt in Deutschland kommt. Ich fand es ebenso aufregend, im letzten Jahr im Ally Pally zu spielen, sodass ich letzten Endes die Frage, wo ich lieber spiele, gar nicht beantworten kann. Es ist ein großartiges Gefühl, in Deutschland zu spielen, doch genauso gerne stehe ich vor tausenden Darts-Fans in England auf der Bühne.“

Deutschlands Nummer 2 feiert sein Grand Slam-Debüt am Samstag, wenn er im ersten Spiel der Gruppe G auf Stephen Bunting trifft. Anschließend bekommt er es mit Mensur Suljovic und Scott Mitchell zu tun.

„Ich muss die Gelegenheiten nutzen, die sich mir bieten. Wenn mir dies gelingt, habe ich vielleicht die Chance auf ein Weiterkommen, doch es wird nicht leicht, weil meine Gruppengegner allesamt über eine herausragende Qualität verfügen“, ergänzt Schindler.

„Mensur ist der Favorit in unserer Gruppe, doch er steht am meisten unter Druck, weil alle davon ausgehen, dass er ungeschlagen in die nächste Runde einziehen wird. Also habe ich vielleicht eine Chance, gegen ihn zu gewinnen. Bunting und Mitchell waren beide BDO-Weltmeister, sie sind viel erfahrener als ich, doch wenn es mir gelingt, gut zu scoren, wozu ich in der Lage bin, kann ich diese Spiele gewinnen. Es wird alles andere als einfach, doch ich versuche einfach nur, die Zeit zu genießen – ich freue mich sehr auf dieses Turnier.“

Text: Josh Phillips (PDC)
Übersetzung: Martin Rönnberg

Grand Slam of Darts

Martin Schindler Portršt


Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores
App Store Play Store
Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores