Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Darts News Archiv Februar 2011


Michael Smith

Michael Smith mit erstem PDC Titel

Auch beim zweiten Qualifikationsturnier für die UK Open kam es zu einer Überraschung. Der 20-jährige Michael Smith schlug Dave Chisnall mit 6:5 im Finale und verbuchte, wie am Vortag Steve Brown, seinen ersten PDC Turnier Sieg überhaupt. Simon Whitlock und Darren Johnson kamen in die Halbfinale.

Dart
Steve Brown

Steve Brown mit erstem PDC Titel

Steve Brown konnte am Wochenende beim Qualifikationsturnier für die UK Open seinen ersten PDC Turniersieg einfahren. Im Finale schlug er Ian White mit 6:3 und warf dabei einen Punkte Durchschnitt von 104. Brown, der sich 2007 entschied Dartprofi zu werden, strich somit seine erste Siegprämie von 6.000 £ ein. Simon Whitlock und Adrian Lewis erreichten die Halbfinale.

Dart
Gary Anderson

Premier League Darts Spieltag 3

Gary Anderson setzt seine Siegserie auch am dritten Spieltag der Premier League Darts fort, an dem er Mark Webster mit 8:1 deklassierte. Titelverteidiger Phil Taylor zeigte bei seinem 8:2 Erfolg über Terry Jenkins eine ebenso starke Vorstellung wie Raymond van Barneveld, der sich mit 8:6 gegen Weltmeister Adrian Lewis durchsetzte. Simon Whitlock konnte gegen James Wade seinen ersten Sieg in der Premier League Darts 2011 einfahren.

Dart
Barney Stompe

PDC International Masters 2011

Die Niederlande gegen den Rest der Welt, unter diesem Motto stehen die PDC International Masters, die vom 18. bis 21. März in Egmond aan Zee erstmals ausgetragen werden. Für Holland gehen Raymond van Barneveld, Vincent van der Voort, Co Stompe, Jelle Klaasen, Michael van Gerwen und Roland Scholten an den Start, der Rest der Welt wird durch Phil Taylor, Adrian Lewis, James Wade, Terry Jenkins, Simon Whitlock und Gary Anderson vertreten. International Masters

Dart
John Part

PDC Players Championship 4 Derby

Der dreifache Weltmeister, John Part, meldet sich mit seinem Sieg beim Players Championship in Derby, dem ersten seit 2007, zurück. Part machte mit seinem zu Null Finalsieg über Mark Walsh einen ersten Schritt auf seinem Weg zurück unter die Top 32 Spieler der Welt. Mervyn King und Wes Newton erreichten die Halbfinale. Alle Ergebnisse

Dart
Jamie Caven

Neue PDC Junioren Serie

Adam Hunt konnte das erste Turnier der PDC Junioren Serie durch einen 4:2 Erfolg über Josh Jones für sich entscheiden. Der 18-jährige setzte sich in einem 120 Spieler starken Feld durch und nahm die Siegprämie von 600 £ entgegen. Die Serie für unter 21-jährige wird insgesamt 15 Turniere umfassen.

Dart
Jamie Caven

PDC Players Championship 3 Derby

Jamie Caven gelang bei seinem Heimspiel, dem PDC Players Championship in Derby, im Finale ein 6:2 Sieg über Weltmeister Adrian Lewis. Auf seinem Weg zum fünften PDC Titel schaffte der Weltranglisten 18. zudem ein 170er Finish. John Henderson warf bei seinem Erfolg über Andy Hamilton das perfekte Spiel, den dritten 9-Darter in diesem Jahr.

Dart
DDV Logo

DDV Donnersberg Cup 2011

210 Herren und 49 Damen traten in den Einzeln beim DDV Donnersberg Cup an. Karsten Koch gewann das Finale der Herren gegen Michael Kiebel, bei den Damen siegte Marene Westermann gegen Sabrina Spörle, bei den Jungen setzte sich Max Hopp gegen Kevin Knopf durch und den Titel der Mädchen holte Ann Katrin Wiegmann gegen Lisa Gray.

Dart
Raymond van Barneveld

Premier League Darts Spieltag 2

Gary Anderson konnte als einziger Spieler am zweiten Spieltag der Premier League Darts erneut gewinnen. Er setzte sich klar mit 8:4 gegen Terry Jenkins durch. Phil Taylor, James Wade und Raymond van Barneveld verbuchten ihre ersten Siege. Simon Whitlock bleibt damit als einziger bislang ohne Punktgewinn. Premier League Darts 2011

Dart
Adrian Lewis

Premier League Darts Spieltag 1

Weltmeister Adrian Lewis schockt am ersten Spieltag der Premier League Darts 2011 Titelverteidiger Phil Taylor, indem er ihn klar mit 8:2 besiegt. Auch die übrigen Ergebnisse versprechen eine spannende Premier League Saison: Mark Webster 8:3 James Wade, Gary Anderson 8:5 Simon Whitlock und Raymond van Barneveld 6:8 Terry Jenkins.
Premier League Darts 2011

Dart
Premier League Darts Mark Webster - BDO Weltmeister 2008 Raymond van Barneveld - 5-facher Weltmeister Phil Taylor - 15-facher Weltmeister Adrian Lewis - PDC Weltmeister 2011 Terry 'The Bull' Jenkins Gary 'Dreamboy' Anderson James 'The Machine' Wade Simon 'The Wizard' Whitlock

Premier League Darts 2011

Die Premier League Darts findet wöchentlich vom 10.2. bis 19.5.2011 an 14 Spieltagen und einem Finaltag an unterschiedlichen Spielorten in ganz England statt. Neben den ersten vier der Weltrangliste Phil Taylor, Adrian Lewis, James Wade und Gary Anderson wurden über sogenannte Wildcards Raymond van Barneveld, Terry Jenkins, Simon Whitlock und Mark Webster nominiert. Premier League Darts 2011

Dart
Phil Taylor

Taylor gewinnt Players Championship

Phil Taylor zeigte sich beim Players Championship Finalturnier mit neuen Darts in alter Form und gewann nach seinem 10:8 Halbfinal Erfolg über Mervyn King auch das Herzschlag Finale mit 13:12 gegen Gary Anderson, der über einen 10:7 Sieg gegen Steve Farmer dorthin gelangt war. Taylor holte nicht nur einen 0:5 Rückstand gegen King auf, er bewies seine Klasse auch mit einem 128er Finish zum Gesamtsieg und der Prämie von 60.000 £

Dart
Dutch Open Dart

Martin Adams gewinnt Dutch Open

Martin Adams konnte sich bei den Dutch Open in einer Wiederauflage des Lakeside WM Finales knapp mit 3:2 gegen Dean Winstanley durchsetzen. Bei den Damen gewann Trina Gulliver mit 5:2 gegen Julie Gore, bei den Jungen siegte Mike Zuydwijk, bei den Mädchen Kaylee de Priester. Das Herren Doppelturnier gewannen Martin Adams und Ross Montgomery, bei den Damen waren Sue Gulliver und Zoe Jones erfolgreich. Dutch Open 2011

Ältere Meldungen befinden sich im Januar-Archiv
© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.