Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
Dartshop


Zurück Zur Übersicht aller Scorpion Artikel Vor

Vorschau auf die Camellia Classics

Nun, ich schrieb einen außergewöhnlichen, großartigen Blog als ich auf dem Flughafen herumsaß und auf meinen verspäteten Flug wartete, aber dann brach natürlich die Stromversorgung zusammen, bevor ich irgendetwas abgespeichert hatte…

Dieses Wochenende fahre ich nach Sakramento, um die Camellia Classics zu spielen, ein Turnier, das ich bei meinen drei Teilnahmen drei Mal gewinnen konnte, und ich hoffe, dass diese Serie anhält. Auch wenn es sicher ein Wochenende sein wird, bei dem ich meinen Spaß habe und wo ich Freunde treffe, bin ich trotzdem enttäuscht, dass ich dieses Wochenende nicht die PDC Pro Tour spielen kann, weil einfach die Flugkosten zu hoch sind. Das hier wird sich sicher als ein gut organisiertes Turnier herausstellen, mit den traditionellen amerikanischen Spielen und sicher auch ein paar Events nur so zum Spaß.. Es gehört nicht zu den größten amerikanischen Turnieren, aber es werden sicher einige amerikanische Top Spieler dabei sein, so wie zum Beispiel Chris White, der gerade seinen vierten nationalen Meistertitel gewonnen hat (wenn er auch eigentlich Kanadier ist), Scotty Burnett, momentan North American Singles Champion und Teilnehmer an der PDC Weltmeisterschaft und Rob Heckmann, wiederholter E-Dart Champion.

Ich habe in den letzten zwei Wochen seit Las Vegas nicht allzu viel trainiert, aber ich habe in der letzten Woche wirklich gut geworfen und fühle mich wirklich gut. Für mich geht es jetzt wirklich wieder darum, dass ich Dart spielen will. Ich fühle mich richtig verjüngt und hoffe auf ein tolles Wochenende. Ich werde das Doppel mit Andrew Bennet spielen, der aus Stockport in England stammt und sich immer beschwert, dass ich ihn nie erwähne - da bitte, Andrew!!! Das gemischte Turnier spiele ich zusammen mit Stacy Bromberg - World Cup und Shanghai Open Champion und lange Zeit die Nummer 1 in Amerika - also hoffe ich, dass ich bei einigen Events im Finale stehen werde.

So und jetzt ist es Zeit für mich hinunterzugehen und am "Blind Draw" teilzunehmen, das Format ist Round Robin mit anschließendem Knock Out - da werde ich schon einige Spiele spielen - gut zum Aufwärmen für den Rest des Wochenendes.

Jetzt hoffe ich, dass meine Serie halten wird…

50 - Update von den Camelia Open

© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten