Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
Dartshop


Zurück Zur Übersicht aller Scorpion Artikel Vor

Updates

Ich weiß, es ist schone eine Weile her, dass ich etwas geschrieben habe - das liegt daran, dass ich im Augenblick nicht viel mache. Nach dem Turnier in Las Vegas habe ich mir Zeit genommen, mich um andere Dinge zu kümmern, und jetzt fange ich an mich auf das North American Darts Championship und die UK Open vorzubereiten, die ja beide schon in ein paar Wochen stattfinden werden.

Mir gelang es, mich mit nur vier UK Open Regional Finals zu qualifizieren. Die meisten brauchen mehr und können ja auch an mehr teilnehmen, aber ich hatte mir bei den ersten drei schon Preisgeld erspielt und mir ausgerechnet, dass es reichen würde - und das tat es auch.

Manny Pacquiano hat seine Ankündigung, ein mit 100.000 Dollar Preisgeld dotiertes Turnier auszurichten, nach seinem Sieg über Ricky Hatton tatsächlich wahr gemacht. Wie ich schon einmal erwähnt habe wird es vom 19. bis 21.Juni im Burbank Airport Marriot Hotel stattfinden und wahrscheinlich ist es das Turnier des Jahres für uns Amerikaner.

Dafür, dass ich im Moment nicht spiele, spiele ich eigentlich gut … jeder braucht einmal eine Pause und ich habe auch einige Dinge aufgeräumt die mich abgelenkt haben, so dass ich mich jetzt ganz konzentriert vorbereiten kann. In zwei Wochen wärme ich mich bei einem Turnier ein bisschen auf - es findet tatsächlich hier in Phoenix statt. Ich lebe schon seit zehn Jahren hier und werde erst zum dritten Mal daran teilnehmen. Meistens fahre ich ja weiter weg zu den Bullshooter Finalen, aber sie haben das Turnier für die Profispieler kaputt gemacht. Sie haben das Preisgeld halbiert und zahlen Preisgeld erst ab den Halbfinalen aus, dafür lohnt sich die Anreise quer durch Amerika nicht. Eine Woche später ist am Wochenende in Boston das North American Championship. Das ist ein sehr wichtiges Turnier für den amerikanischen Order of Merit und da muss ich eine gute Leistung bringen, wenn ich wieder zur PDC Weltmeisterschaft fahren möchte. Von Boston fliege ich dann direkt nach Manchester weiter, wo ich ein paar Tage bleibe und mich auf die UK Open in Bolton vorbereite, die am 4.Juni anfangen. Die UK Open könnten eine richtig gute Zeit werden und ich möchte mich da richtig beteiligen, sowohl gut mithalten als auch meinen Spaß unter den Zuschauern haben!

Bis zum nächsten Mal!

21 - Wild West Shoot Out und sonstige Neuigkeiten

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.