Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts


Zurück Übersicht aller "Wie wird Darts gespielt?" Artikel Vor

Die Höhe des Sieges

Die Höhe des Sieges

Der befriedigendste und aufklärenste Teil einer gewinnbringenden Anstrengung kommt nach der eigentlichen Veranstaltung, und manchmal sehr lange danach. Er zeigt sich ungebeten und unerwartet. Ohne etwas Besonderes in meinem Kopf und aus dem Nichts, erscheint eine Erinnerung, die sich als Rückblick auf ein solches Ereignis herausstellt. Bei dieser Erinnerung an das Ereignis, geht es um die Fähigkeit in einem bestimmten Moment. Es wird zu einer "Sache". Und die Tatsache, dass diese "Sache" überhaupt passiert ist, macht sie lebendiger als die eigentliche Veranstaltung. Meine Offenbarung trat während dieser Erinnerungen auf. Es geschieht, wenn ich es zulasse, mich über das "wie" dieser "Sache" zu wundern, ohne die Sorge arrogant zu sein. Es geschieht, wenn die "Sache" tatsächliche Anerkennung erfährt.

Es gibt Momente während eines Wettkampfes, in einer alles oder nichts Situation, in denen Deine Leistungsfähigkeit zutiefst geprüft wird. Es gibt so viele dieser gewinnbringenden Momente, wie es Spiele gibt. Aber von all diesen Momenten Deiner gesamten Lebenszeit gibt es das Ereignis, mit diesem einen Moment, welcher etwas ganz Besonderes ist. Es ist der Moment, in dem sich all die Arbeit, die in allen drei Bereichen des Trainings geleistet wurde, zeigt. Es ist, wenn Du diese eine Chance bekommst, die Darts in Deiner Hand zu nutzen.

Hier ist eine von vielen Erinnerungen die ich hatte. Es ist einer dieser Momente, in dem ich buchstäblich fühlte, wie die Zuschauer den Atem für weniger als die eine halbe Sekunde anhielten, die es brauchte, um diese "Sache" geschehen zu lassen. Ich erinnere mich nicht an das wo oder wie oder wann, nur an die "Sache". Und diese "Sache" war wirklich überhaupt nicht ungewöhnlich, sondern eher gewöhnlich. Aber für mich hat sich die Höhe des Sieges zwischen Wettbewerbern im Dartspiel dadurch heraus kristallisiert.

Ich war an einem sehr engen Einzel Match, in einer späteren Runde eines großen, gut besuchten, nationalen Turnieres, beteiligt. Du weisst, dass einige starke Spiele in den frühen Runden stattfinden, bei denen nicht viele Zuschauer zugegen sind, weil sie selber noch am Wettbewerb teilnehmen. Nun, dies passierte nachdem eine ganze Reihe Teilnehmer zu Zuschauern wurden, aber bevor diese Zuschauer Kunden in der Bar wurden. Wir waren im entscheidenden Spiel, wir warfen beide gute Punkte (wir spielten unser bestes Darts) und die vorangegangenen Legs wurden jeweils dadurch entschieden, wer als erster einen Dart für ein Doppel hatte, keiner von uns war in der Verfassung, etwas zu verfehlen. Du brauchst es, triff es, so ging es ab. Mein Gegner hatte sich gerade ein Doppel gestellt und wollte sich mit seinem nächsten Wurf den Sieg holen. Jetzt war ich an der Reihe mit 40 Rest (Doppel 20), warf den Dart gerade an den Draht von Tops, 20 Rest, änderte meinen Fokus auf die Doppel 10, suchte mir ein Loch im Doppelfeld, warf den Dart darauf zu, traf den Draht (Klick) und er landete in der einfachen 10, änderte meinen Fokus nach oben zur Doppel 5, suchte mir ein Loch im Doppelfeld und merkte, wie die Zuschauer ihren Atem anhielten!? Spürst Du die Spannung, die die Menge fühlte? Ein Dart übrig und zwei in Folge verpasst?

Für diesen kurzen Augenblick füllte die Spannung buchstäblich die Luft, aber ich war nicht daran beteiligt. Ich war mehr ein Beobachter als ein Teilnehmer. Mein Gegner wendete in diesem Augenblick die Augen ab, unterdrückte die Erwartung, dass ich verpassen würde, so dass er nicht als Pechvogel da stand, sondern ließ sich einen Schimmer Hoffnung, das er einen Wurf zum Sieg bekommen würde. Es war dieser endlose Moment, an dem Dartspieler leiden, und es scheint eine ganze Minute lang zu dauern, während Du auf das Ergebnis dieser "Sache" wartest.

Die Erkenntnis, die mir diese "Sache" brachte, ist, dass unter all den Spielen, die Du während eines Turniers bestreitest, es eines geben wird, das anders ist. Es wird eine sein, die Dich wirklich "testet". Es wird Deinen "Test" Wurf geben.

Es gab Zeiten, da wusste ich genau, dass der Dart in meiner Hand der letzte sein würde, den ich in dieser Runde des Turnieres werfen würde. Ich würde entweder weiter kommen oder ausscheiden. Nach allem, was bis dato geschehen war, kam es auf diesen einen Dart an, der alles entscheiden würde.

Die Beurteilung dessen, was man braucht um diese "Sache" zu tun und die Erfüllung zu erreichen, fordert mich auf, mich darüber zu wundern. Es ist nicht nur die Schwierigkeit dieser "Sache", es ist die "Sache" in diesem Moment, unter diesen Umständen und in dieser Situation.

Ich war in der Lage den Test zu bestehen. Ich konnte den Dart in das anvisierte Loch werfen, als es auf die Leistung in diesem Augenblick ankam. Es zaubert mir ein Lächeln auf mein Gesicht, wenn ich alleine mit einem 20 Jahre alten Portwein in meiner Höhle sitzte und daran denke.

Das ist die Höhe des Sieges im Dartsport.


>> Gegen sich selbst kämpfen
© darts1®.de 2007-2017 Alle Rechte vorbehalten