Nathan Derry

Nathan Derry
Nathan Derry

Nathan Derry ist ein englischer Dartspieler, welcher am 15. Januar 1987 in Gorleston geboren wurde. Damit ist er heute 32 Jahre alt. Er spielt seit 2013 bei der Professional Darts Corporation (PDC) und läuft mit dem Nicknamen „The Firework“ auf die Dartbühnen.

Das erste Mal trat Nathan Derry im Jahr 2013 ins Rampenlicht. Er nahm an neun Challenge Tour Turnieren teil, wobei er einmalig das Achtelfinale erreichte. Darauf baute „The Firework“ im Jahr 2014 auf. Er spielte 16 Events der Challenge Tour und schaffte es dreimal in das Achtelfinale und einmal in das Viertelfinale. Um dies zu erreichen schlug der Engländer Tim Martin (5:4), Jack Tweddell (5:2), Joe Lacey (5:3) und Trevor Burkhill (5:2), bevor er Luke Woodhouse mit 3:5 unterlag. Außerdem qualifizierte sich der Mann aus Gorleston im Jahr 2014 für die UK Open und somit für sein erstes Major-Turnier. Zwar besiegte er Jason Mold in der Vorrunde noch mit 5:2, jedoch verlor er dann gegen Gerwyn Price knapp mit 4:5.

Nathan Derry besiegt Keegan Brown bei den UK Open 2015

Im Jahr 2015 kam dann der nächste größere Schritt in der Karriere von Derry. Er erspielte sich die Tour Card und durfte damit die nächsten zwei Jahre alle Pro Tour Turniere mitspielen. Zum Jahresbeginn schaffte er wieder die Teilnahme bei den UK Open, wobei er dieses Mal bis in die Runde der Letzten 32 kam. Dort flog er gegen Mervyn King mit 8:9 aus dem Turnier. Zuvor gewann „The Firework“ gegen Alan Tabern (5:4) und Keegen Brown (9:2). Außerdem nahm Derry bei seinem ersten European Tour Event teil. Bei der Gibraltar Darts Trophy gelangen ihm Siege in Runde eins gegen Andy Parson (6:3) und in Runde zwei gegen Ian White (6:1). Erst im Achtelfinale verlor er mit 3:6 gegen Jelle Klaasen. Die größte Spielpraxis sammelte der Engländer auf der Players Championship Tour. Zwar musste er sich in seinem ersten Spiel gegen Darren Johnson (5:6) geschlagen geben, jedoch gelang ihm in diesem Match sein erstes Neundart-Finish bei der PDC. Im folgenden Verlauf der Turnierreihe gelang Derry zweimal der Einzug in die dritte Runde und einmal in das Achtelfinale. Dabei besiegte er Martyn Turner (6:5), Cristo Reyes (6:5) und sogar Michael van Gerwen (6:4), bevor er gegen Simon Whitlock einen Whitewash kassierte.

Im Vergleich zum Jahr 2015 steckte der Engländer in 2016 wieder einige Rückschläge ein. Zwar qualifizierte er sich erneut für die UK Open, unterlag dort jedoch Ryan de Vreede mit 3:6. Auch bei den Players Championship Turnieren stellte sich kaum Erfolg ein. Bei 20 Turnieren gelangen ihm nur fünf Siege und damit auch nur fünfmal die zweite Runde. Ein Erfolgserlebnis gab es dann im Herbst 2016. Bei dem Qualifikationsturnier für den Grand Slam of Darts schlug „The Firework“ Jeff Bathan (5:3), Dennis Smith (5:3), Johnny Haines (5:1) und Scott Taylor mit 5:4. Damit spielt Derry ab dem 12. November 2016 sein viertes Major.

Nathan Derry Fakten
Name Nathan Derry Spitzname The Firework
Geburtsort Gorleston, England Geburtstag 15.1.1987
PDC seit 2013 1. Major UK Open 2014


Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores
App Store Play Store
Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores