Jeff Smith

Jeff Smith
Jeff Smith

Jeff Smith ist ein kanadischer Dartspieler. Er wurde am 6. November 1975 in Hampton geboren und wird „The Silencer“ genannt. Seit 2014 läuft er wieder auf die BDO-Bühnen. Dies wird von dem Lied „New Orleans Is Sinking“ von The Tragically Hip begleitet.

Das erste Mal erlangte Jeff Smith in dem Jahr 2002 die Aufmerksamkeit, wo er sich für die Wolrd Masters qualifizierte. Da verlor er jedoch direkt in der ersten Runde. Dann wurde es sehr lange still um den Kanadier. Er tauchte erst im Jahr 2008 wieder auf und trat direkt der British Darts Organisation (BDO) bei. Neben dem Sieg bei einem regionalen Turnier nahm Smith erneut bei den World Masters teil. Er schied jedoch wieder in der erste Runde aus. Dieses Mal gegen den heutigen PDC-Spieler Andy Boulton (2:3). Das nächste bekannte Turnier spielte „The Silencer“ erst im Jahr 2010. Dies war die Canadian Open, wo er sich in der zweite Runde geschlagen geben musste.

2011 kam es dann zum Wechsel zur Professional Darts Cooperation (PDC). Trotzdem spielte er zu Beginn nur regionale Turniere, welche er beide gewinnen konnte. Im August kam es dann zu zwei Players Championship Turnieren in Kanada. Bei dem ersten kam Smith in die zweite Runde, wo er gegen Peter Wright knapp unterlag (5:6). Bei dem zweiten Turnier ging es eine Runde weiter. Auch dabei schied er knapp mit 5:6 aus. Dieses Mal gegen Ian White. Zuvor schlug „The Silencer“ Paul Nicholson mit 6:2. Ein Jahr später, also 2012, hatte es den Anschein, das der Kanadier den Durchbruch geschafft hatte. Er erspielte sich die Tour Card, nutzte aber die Möglichkeiten, die er dadurch hatte, nicht. In den zwei Jahren, in denen er die Card inne hatte, spielte er lediglich sechs Players Championship Turniere, bei denen ihm insgesamt nur drei Siege gelangen.

Jeff Smith mit seinem Landsmann John Part beim World Cup of Darts 2013

2014 wechselte der Mann aus Hampton dann wieder zurück zur BDO. Er nahm erneut an den Canadian Open teil und konnte sie gewinnen. Dafür besiegte er Gary Vinicombe im Finale. Außerdem spielte der Kanadier erneut die World Masters. Hier erreichte er die vierte Runde, wo er von Phil Blackwell mit 0:3 gestoppt wurde. Durch ein Qualifikationsturnier durfte„ The Silencer“ an seiner ersten Weltmeisterschaft bei der BDO teilnehmen und dort gelang ihm der große Wurf. Nach Siegen über Mike Day (3:0), Wesley Harms (3:1), Gary Robson (4:3) und auch Robbie Green (5:1) stand Smith auf Anhieb im Halbfinale, wo er sich Scott Mitchell mit einem Whitewash geschlagen geben musste.

Diese WM 2014/2015 galt als kleiner Durchbruch von Jeff Smith. Er gewann 2015 im Anschluss die Las Vegas Open gegen Darin Young und konnte sich bei der BDO Wolrd Trophy bis in das Halbfinale spielen. Dafür besiegte er Ross Montgomery (6:4), Sam Hewson (7:3) und Wayne Warren (8:7). Im Halbfinale unterlag er Jeffrey de Graaf mit 7:9. Bei den World Masters lief es für „The Silencer“ dann nicht ganz so gut. Hier schied der Kandier schon in der 3. Runde aus. Doch rechtzeitig zur Weltmeisterschaft war Smith wieder in Höchstform. Nach 3:0-Siegen gegen Matthew Medhurst und Martin Adams, sowie Siegen über Brian Dawson, Dennis Harbour und Richard Veenstra stand er unerwartet im Finale der Lakeside WM. Dort musste er sich dann Scott Waites mit 1:7 geschlagen geben.

2016 will es für den 43-jährigen nicht wirklich laufen. Er verteidigte seinen Titel bei der Canadian Open nicht und verlor auch weitere kleine Finals. Lediglich bei einem kleinen kanadischen Turnier behielt Smith die Oberhand und entschied es für sich. Sowohl bei dem Isle of Man Classic, als auch bei der BDO World Trophy schied „The Silencer“ direkt aus. Trotzdem ist er für den Grand Slam of Darts qualifiziert und kämpft dort gegen die Profis der PDC um das Weiterkommen.

Jonathan Schütte

Jeff Smith Fakten
Name Jeff Smith Spitzname The Silencer
Geburtsort Hampton, Kanada Geburtstag 6.11.1975
BDO 2008-2011, seit 2014 PDC 2011-2013


Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores
App Store Play Store
Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores