Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop



Spieler der
Premier League Darts


Mervyn King

Mervyn King wird in der Whyte & Mackay Premier League Darts 2009 sein Debüt geben, nachdem er in die Top Sechs der PDC Order of Merit aufsteigen konnte.

Nach einem für ihn erfolgreichen Jahr 2008 konnte er seine Leistung durch den Einzug ins Halbfinale der Weltmeisterschaften 2009 krönen und sich durch seinen sechsten Platz in der Rangliste einen der automatischen Startplätze für die diesjährige Premier League sichern.

King trat im Jahre 2007 der PDC bei und konnte sich gleich in seinem ersten Jahr in die Top 32 spielen. 2008 gewann er zwei PDC Pro Tour Wettbewerbe, konnte die Halbfinale des Sky Poker World Grand Prix und des PartyPoker.com Grand Slam of Darts erreichen.

"Das sind großartige Aussichten, ich freue mich, bei der Whyte & Mackay Premier League Darts mitspielen zu dürfen", sagte King

"Dies war in den letzten zwei Jahren mein großes Ziel und nun habe ich es erreicht. Ich bin sehr gespannt auf das Turnier und hoffe, dass ich gut spielen werde."

"Ich hoffe, dass ich mich durch die Teilnahme als Spieler weiterentwickeln kann, und wenn ich gut spiele, kann mich nicht einmal Phil Taylor schlagen."

"Ich spiele dieses Turnier um zu Gewinnen, mein vorrangiges Ziel wird sein, nach den 14 Wochen in den Top Vier zu sein, um bei den play-offs mitspielen zu können."

"Ich möchte mich auf keinen Fall in der unteren Hälfte der Tabelle wiederfinden und in meiner derzeitigen Form sehe ich keinen Grund, warum ich den Titel nicht gewinnen sollte."

Steckbrief


Geboren: 15. März 1966
Lebt in: Bradwell, Buckinghamshire, England
Spitzname: The King
Darts: 22g Datadart Mervyn King Golden
Qualifiziert durch: Nummer 6 des PDC Order of Merit
Aktueller Ranglistenplatz: Nummer 12 des PDC Order of Merit

Erfolge


BDO Weltmeisterschaft Runner Up 2002, 2004
World Masters 2004
Int. Darts League 2005
French Open 1996
Dutch Open 1997
Finnish Open 1997, 2000
British Classic 1998, 1999, 2002
Antwerp Open 1999
British Open 2000
Swiss Open 2005
Zuiderduin Masters 2005

Premier League Darts Resultate 2009


Week One 8:1v Wayne Mardle 97.63
Week Two 8:1v James Wade 104.00
Week Three 8:2v John Part 103.09
Week Four 8:4v Jelle Klaasen 97.61
Week Five 7:7v Phil Taylor 102.97
Week Six 3:8v Raymond van Barneveld 100.80
Week Seven 5:8v Terry Jenkins 89.27
Week Eight 8:2v Wayne Mardle 96.24
Week Nine 8:3v James Wade 86.50
Week Ten 6:8v John Part 87.43
Week 11 7:7v Jelle Klaasen 95.80
Week 11 7:7v Raymond van Barneveld 97.62
Week 12 7:7v Terry Jenkins 99.42
Week 14 2:8v Phil Taylor 95.49
Semi-Final 10:6v Phil Taylor 89.86
Final 8:13v James Wade 85.83

Endergebnis: 4. Platz in der Tabelle, Runner-Up

Mervyn King Portrait

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.