Löwen Dartautomat FM

Selbsttest-Software

Zwei Selbsttest-Systeme sind automatisch im Programm beinhaltet.

  1. Bei Netz "Ein" Schaltertest
    Alle Schalter an der Front-Tür werden geprüft.
    Geschlossene Schalterstellungen werden auf dem Display Punktewertung 3-stellig, Schalter zugeordnet angezeigt und mit einem "Ton" untermalt.
  2. Scheiben-Segment-Überwachung
    Damit werden Matrix-Schalter überprüft. Falls eine Pfeilspitze steckt oder ein Segment klemmt, wird dies durch einen "Piep-Ton" und auf dem Display wird die Störungs-Ursache angezeigt.
    Hinweis: Bleibt ein Segment während eines Spiels stecken, so blinken zusätzlich die Lampen. 3 Sekunden nach Beseitigung der Störungsursache werden die zugeordneten Punkte gegeben.

Testprogramm

Alle Geräte sind mit einem Selbsttest- und Fehlersuchprogramm ausgestattet, um fehlerhafte Software bzw. elektronische Hardware zu orten.
Auf der linken unteren Ecke der CPU-Platine sind 2 Drucktaster angebracht:
SW1 - Der rechte Schalter auf der PCB ist der Reset-Knopf. Wird er gedrückt, wird ein ausgelöstes Spiel zurückgestellt.
SWO - Der linke Schalter auf der PCB ist der Testschalter. Mit diesem wird die Selbsttest-Funktion eingestellt.
Durch Betätigen wird der Test eingeschaltet und am Display "Punktewertung"

angezeigt.
Durch Betätigen der "Start/Wechsel-Taste" wird der Testschritt beendet.
Das Gerät ist wieder in Spielbereitschaft.
Während der Testphase können 9 Testschritte abgerufen werden:

  1. Taster-Test
    Um diesen Test durchzuführen ist der SWO-Schalter auf der PCB zu betätigen.
    Hinweis: Das Gerät muß im Testmodus sein.
    (Falls nicht im Testmodus ist der SWO zweimal zu betätigen).
    Das Display wird bei einmaliger Betätigung abgedunkelt. Mit diesem Test werden alle Fronttür-Tasten geprüft. Bei jeder Tatenbetätigung wird im Display 3-stellig die zugeordnete Schalterfunktion angezeigt.
  2. 301
    (Schalter 301)
    501
    (Schalter 501)
    HIGH SCORE
    (Schalter HIGH SCORE)
    SHANGHAI
    (Schalter SHANGHAI)
    MASTER'S OUT
    (Schalter MASTER'S OUT)
    DOUBLE-OUT
    (Schalter DOUBLE-OUT)
    DOUBLE-IN
    (Schalter DOUBLE-IN)
    Start/Wechsel
    (Schalter Start/Wechsel)
    LEAGE
    (Schalter LEAGE)

    Der Test wird durch nochmaliges Drücken des Testschalters beendet.

  3. 7 Segment-Display-Test (Taste "High Score" drücken)
    Nacheinander werden auf allen Displays die Segmente angesteuert.
    Sind alle Segmente geprüft, wird automatisch auf Test zurückgestellt.
  4. Audio-Test (Taste "Shanghai" drücken)
    Bei diesem Test wird ein Dauerton zur Einstellung der Lautstärke gegeben. Der Lautstärkeregler befindet sich auf der oberen linken Ecke der Haupt-Interface-Platine (R115). Durch nochmaliges Drücken der "Shanghai"-Taste wird der Test beendet.
  5. Scheiben-Segment-Test (Taste "301" drücken)
    Für jedes betätigte Segment wird die zugeordnete Punktezahl am Display "Punktewertung" angezeigt. "double" oder "triple" wird mit "d" oder "t", Bulls Eye bE und das Doppel Bull Eye mit dbE angezeigt. Falls ein Segment klemmt, wird dies durch einen "Piep-Ton" und durch Leuchten der Lampen angezeigt.
    (Beispiel: Ein "double 20" wird als "d 20" angezeigt).
    Im Display Punktewertung, Spieler 1 - 3 wird die Dip-Schalterstellung der Haupt-Interface-Platine im Hexadezimal-Code angezeigt.
    Der Test wird durch Drücken der "301"-Taste beendet.
  6. Lampen-Test (Taste "501" drücken)
    Lampe: Pfeile nicht werfen, Pfeile werfen, Löwe, Start/Wechsel-Taste und Tasten für Spielvarianten von links nach rechts sowie Lampe Lichthaube werden geprüft.
    Nach Beendigung wird automatisch auf Test zurückgestellt.
  7. Burn-in-test ("Double-in"-Taste drücken)
    Dieser Test wird werkseitig genutzt. Es werden alle Lampen,LED's einschließlich der Spot-Lampe und Displays intervallmäßig angesteuert.
    Der Test wird durch Drücken und Halten der "Double-in"-Taste beendet.
  8. Ultraschall-Test (Double Out-Taste drücken)
    Als Testanzeige leuchtet der Löwe. Um die Arbeitsweise der Ultraschallanlage zu testen - direkt frontseitig vor das Gerät stellen - darauf achten, daß Lampe "Pfeile nicht werfen" an ist und vom Gerät zurücktreten.
    Dabei muss Lampe "Pfeil werfen" aufleuchten. Der Löwe bleibt bis Testende an. Der Test wird durch Drücken der "Double-out"-Taste beendet.
  9. Mikrophon ("Master's out"-Taste drücken)
    Als Testanzeige blinkt der Löwe. Um die Mikrophonabfrage zu testen, ist die Fronttür anzutippen und auf das Ansprechen des Lautsprechers zu achten.
    Die Lampe Pfeile nicht werfen, blinkt wenn der Piepton kommt.
    Kommt kein Piepton ist die Empfindlichkeit einzustellen. Der Einstellregler befindet sich unter den beiden Mikrophonsteckern auf der Haupt-Interface-Platine (R 91). Der Test wird durch Drücken der Masters Out-Taste beendet.

Hinweis: Die "League"-Taste wird für den Testschritt "Buchhaltungsdaten" benutzt.
Beenden der Testfunktionen durch Drücken der "Reset-Taste" auf der CPU-BOARD oder der Start-Wechsel-Taste.



Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores
App Store Play Store
Darts1.de App Darts1.de Logo Darts1 App 2.0
Die brandneue Darts1 App 2.0 jetzt in den Stores