Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Mark Walsh

Mark Walsh, Spitzname "Special Brew" wurde am 2.2.1965 in Watford geboren.

2002 trat er beim World Matchplay zum ersten Mal im Fernsehen auf, verlor aber chancenlos gegen John Part mit 10:0.

2004 und 2005 nahm er zwar an der PDC Weltmeisterschaft teil, verlor aber gleich sein erstes Spiel, erst 2006 gelang es ihm, wenigstens die erste Runde zu überstehen.

2005 stand er zum ersten Mal bei einem großen Turnier im Finale, beim UK Open Final in Bolton, verlor aber gegen Phil Taylor.

Zu Beginn des Jahres 2007 stand er noch auf Rang 15 des Order of Merit, rutschte aber im Verlauf des Jahres auf Rang 32 ab und gefährdete damit eine mögliche Teilnahme an der Weltmeisterschaft.

Er hat es aber noch einmal geschafft, stand im Halbfinale der Ireland Open Classics und sein Aufwärtstrend setzte sich bei der German Darts Championship in Halle fort, wo er nach einer guten Leistung im Halbfinale von Phil Taylor bezwungen wurde.

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.