Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Jelle Klaasen

Jelle Klaasen


Teilnehmer der PDC Dart WM 2008

Jelle Klaasen wurde am 17. Oktober 1984 in den Niederlanden geboren und lebt in Alphen.

2003 hat er mit dem Dartspielen angefangen, zunächst bei der BDO.

2006 sorgte er dort für großes Aufsehen, als er die Lakeside Weltmeisterschaften als bisher jüngster Weltmeister gegen Raymond van Barneveld gewinnen konnte.

Im Laufe des Jahres 2006 sackte er aber in der BDO Rangliste nach unten und konnte nicht mehr an seine tolle Leistung bei der WM anknüpfen.

2007 schied er gleich in Runde 1 der WM aus, sorgte aber durch seinen anschließenden Wechsel zusammen mit Vincent van der Voort, Michael van Gerwen und Mervyn King zur PDC erneut für Wirbel.

Auch bei der PDC spielte er zunächst keine große Rolle, hat aber in den letzten Monaten seine Form verbessern können. Beim Grand Slam erreichte er das Viertelfinale, bevor er von Kevin McDine geschlagen wurde. Im November hat er in Holland die John McEvoy Gold Dart Classics gewonnen.

Auch in Halle erreichte er das Achtelfinale auf der Bühne, verlor dort aber erneut gegen Kevin McDine.

Klaasen, "Young Matador" genannt ist Vollzeitprofi und belegt Rang 48 des Order of Merit.

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.