Unterecke
Darts 1 Dartshop Automaten Richter
Dart Tickets Dart Stream Dart Wetten
dartworld banner

Bulls Darts

Dartshop


Steve Hine

Steve Hine


Teilnehmer der PDC Dart WM 2008

Steve Hine ist am 20.4.1969 in Coventry geboren, wo er auch heute noch lebt.

Er ist als schneller Werfer bekannt und trägt, weil er von Beruf Bäcker ist, den Spitznamen "Muffin Man".

Er spielt schon über 20 Jahre Darts, sein Fernsehdebüt hatte er 1996.

Seit 2005 macht er sich langsam einen Namen, da gewann er das UK Open North Eastern Final und spielte in der Folge beim UK Open Final in Bolton und in der Qualifikation zu den Las Vegas Desert Classics und zum Sky Bet World Grand Prix.

2006 war er erstmals bei einer WM dabei und auch beim World Matchplay, wo er allerdings in Runde 1 gegen Wayne Mardle ausschied.

2007 stand er bei zwei UK Open Regional Finals im Halb- bzw.Viertelfinale und erreichte beim UK Open in Bolten die Runde der letzten Acht, wo er gegen Colin Lloyd verlor.

Steve Hine hat sich über das PDPA Qualifikationsturnier für die WM 2008 qualifiziert.

Er steht auf Rang 44 des Order of Merit.

© darts1.de 2007-2016 Alle Rechte vorbehalten.